Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
28.02.2020, 22:08:30

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 23515
  • Letzte: HF-FAN
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 643150
  • Themen insgesamt: 52108
  • Heute online: 714
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  Kernel 5.3 installiert, kann nicht ausgewählt werden.  (Gelesen 224 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Kernel 5.3 installiert, kann nicht ausgewählt werden.
« am: 19.01.2020, 17:29:40 »
Moin liebe User,
habe gerade wieder mal den Kernel 5.3.0.26.95 installiert. Der kernel wird als installiert angezeigt, leider ist er NICHT wählbar beim starten (erweiterte Optionen).
Wie bekomme ich den Kernel zum Laufen?
Danke im voraus

Mint 19.3, 64bit, Desktop Mate
« Letzte Änderung: 19.01.2020, 18:30:10 von nixversteh »

Re: Kernel 5.3 installiert, kann nicht ausgewählt werden.
« Antwort #1 am: 19.01.2020, 17:34:37 »
Zitat
leider ist er NICHT wählbar beim starten
kann daran liegen das er schon aktiv ist ?!
Welcher Kernel aktiv ist zeigt
uname -r
Hast du parallel noch andere Betriebssysteme laufen ?

Re: Kernel 5.3 installiert, kann nicht ausgewählt werden.
« Antwort #2 am: 19.01.2020, 17:39:00 »
Hast du noch ein 2. Linux als Dualboot am laufen?

Re: Kernel 5.3 installiert, kann nicht ausgewählt werden.
« Antwort #3 am: 19.01.2020, 17:42:34 »
@billyfox05,
... nein nicht aktiv_ nur installiert wird angezeigt. Ja, ich habe Windows 10 auf einer anderen SSD, aber nichts parallel, jedes Sytem extra Platte.

Re: Kernel 5.3 installiert, kann nicht ausgewählt werden.
« Antwort #4 am: 19.01.2020, 17:43:06 »
@tommix,
siehe meine obere Antwort.

Re: Kernel 5.3 installiert, kann nicht ausgewählt werden.
« Antwort #5 am: 19.01.2020, 17:45:28 »
Muss man ein sudo update-grub durchführen?
Bei mir steht dann da etwas von Linux Abbild gefunden und die Versionsnummern der installierten Kernel

Re: Kernel 5.3 installiert, kann nicht ausgewählt werden.
« Antwort #6 am: 19.01.2020, 17:46:36 »
@Floyd_87,
mache ich gleich, muss eben etwas mit der Windose erledigen.
@all: Danke

Re: Kernel 5.3 installiert, kann nicht ausgewählt werden.
« Antwort #7 am: 19.01.2020, 17:50:32 »
Wie viel Linux - Systeme kannst du im Grub Menü auswählen?

Egal, ob startbar oder nicht?

Re: Kernel 5.3 installiert, kann nicht ausgewählt werden.
« Antwort #8 am: 19.01.2020, 17:51:44 »
@all
martin@xelatex:~$ sudo update-grub
Sourcing file `/etc/default/grub'
Sourcing file `/etc/default/grub.d/50_linuxmint.cfg'
Sourcing file `/etc/default/grub.d/60_mint-theme.cfg'
GRUB-Konfigurationsdatei wird erstellt …
Thema gefunden: /boot/grub/themes/linuxmint/theme.txt
Linux-Abbild gefunden: /boot/vmlinuz-5.3.0-26-generic
initrd-Abbild gefunden: /boot/initrd.img-5.3.0-26-generic
Linux-Abbild gefunden: /boot/vmlinuz-5.0.0-37-generic
initrd-Abbild gefunden: /boot/initrd.img-5.0.0-37-generic
Found memtest86+ image: /boot/memtest86+.elf
Found memtest86+ image: /boot/memtest86+.bin
Linux Mint 19.3 Tricia (19.3) auf /dev/sdb1 gefunden
Windows 10 auf /dev/sdc1 gefunden
erledigt
martin@xelatex:~$

Re: Kernel 5.3 installiert, kann nicht ausgewählt werden.
« Antwort #9 am: 19.01.2020, 17:52:13 »
@tommix,
zwei, beides Mint 19.3 64 Mate, jeweils eine andere SSD mit unterschiedlicher Größe sowie Hersteller. Kann also erkennen, welche Version ich wähle.

Re: Kernel 5.3 installiert, kann nicht ausgewählt werden.
« Antwort #10 am: 19.01.2020, 17:56:04 »
Dann muss
sudo update-grubin dem Linux - System ausgeführt werden, dem Grub gehört.
Oder der Eigentümer von Grub muss gewechselt werden.

Dies erfolgt durch

grub-install aber je nach Installationsart (BIOS/UEFI).

Re: Kernel 5.3 installiert, kann nicht ausgewählt werden.
« Antwort #11 am: 19.01.2020, 18:29:51 »
@all,
ich habe eben festgestellt, dass meine Arbeits-SSD die Bezeichnung Ubuntu hat. Fragt mich bitte nicht, wieso, völlig schleierhaft. Wenn ich unter F 11 Ubuntu wähle, läuft der neue Kernel.
Vielen Dank für Eure Hilfe.