Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
18.01.2021, 17:42:44

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge


Autor Thema: [gelöst]  Grundlagen-Fragen zu VM  (Gelesen 2733 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Grundlagen-Fragen zu VM
« am: 12.01.2020, 12:57:41 »
Hallo!

Aus verschiedensten Gründen brauche ich (va. aber Verwandte, Kollegen, Freunde, ...) diverse Win-only Tools. Hauptsächlich im Business ist für viele ein Leben ohne Photoshop undenkbar (dieses Gimp ist keine Alternative), COREL und 100e andere Programme sind nie für Linux gemacht worden.

Also entweder doch Win 10, evtl. als Dual zu Linux oder eine Virtualisierung.
Ich selbst werde Win 10 nie anrühren (es reicht der Privatsupport für andere) also möchte ich Win 7 in eine VM oder wie das hier genannt wird rein tun.

Nach meinen ersten Tagen mit Mint, nun wenigstens auf einen alten Dualcore (läuft pfeilschnell!), möchte ich die Grundlagen mal überspringen und so eine VM testen.
Habe mich mal für "Virtualbox" entschieden, eingerichtet und sogar geschafft, Win 7 drauf zu installieren. Da steh ich nun und wie weiter?
Jetzt ergeben sich viele Fragen und Anmerkungen.

  • Warum ist Win innerhalb der VM so lahm? Liegt dies nur am (zwischen Host u. Wirt) geteilten RAM? Was kann man außerdem aufmotzen?
  • Warum ist der Win-Bildschirm so winzig, warum ergeben alle Skalierungsversuche, Einstellungen, usw. nur verzerrte, unscharfe Ansichten?
  • Wie kann man auf diesen Win was installieren? (DVD öffnet sich in Linux, also geht setup_irgendwas.exe nicht, USB wird nicht erkannt)

Später wäre dann noch das Thema Sicherheit eines solchen (dann alten) Win zu klären und wie das mit den gemeinsamen Ordner funzt.

Dank erstmal für die bisherige Hilfe - vielleicht kann man mir auch da helfen, Alternativen nennen ...?
« Letzte Änderung: 14.01.2020, 23:19:01 von zeitungeist »

Re: Grundlagen-Fragen zu VM
« Antwort #1 am: 12.01.2020, 13:04:47 »
zu 2: du musst in der laufenden VM die "Gasterweiterungen" installieren. Für USB muss auch das ExtensionPack im Host installiert sein.
zu 3: du musst Medien wie DVD oder USB Sticks über das Menü in der VM "einlegen". Ansonsten kannst du natürlich Internet-Downloads machen und installieren. ;)
https://wiki.ubuntuusers.de/VirtualBox/Benutzung/
Eine VM ist immer etwas langsamer als ein echtes System. Für performancehungrige Programme nicht geeignet.
« Letzte Änderung: 12.01.2020, 13:25:19 von toffifee »

Re: Grundlagen-Fragen zu VM
« Antwort #2 am: 12.01.2020, 13:48:12 »
Danke.
Blicke aber bei beiden Punkten nicht durch, trotz der Hilfe lesen nicht.

Bei https://wiki.ubuntuusers.de/VirtualBox/Benutzung/#Ein-Gastbetriebssystem-in-der-virtuellen-Maschine-installieren steht ua.:
Zitat
Hat man Windows als Gastsystem, öffnet man zuerst das ISO-Image mit den Gasterweiterungen
Wo ist dieses "ISO-Image mit den Gasterweiterungen"? Habe nur ein nackiges Win mit nix drauf. Wo soll das sein?

Zitat
ansonsten führt man das Installationsprogramm VBoxGuestAdditions.exe aus.
Wo?

Zitat
Alternativ kann man dazu auch den Menüpunkt "Geräte → Gasterweiterungen installieren..." im Fenster der gestarteten virtuellen Maschine benutzen.
Diesen Menüpunkt finde ich nicht ...

Re: Grundlagen-Fragen zu VM
« Antwort #3 am: 12.01.2020, 13:55:51 »
"Geräte -> Gasterweiterungen einlegen" hast Du nicht bei laufendem virtuellem System?

Wenn doch, dann bitte aufrufen!

Im Explorer solltest Du dann ein virtuelles CD/DVD-Laufwerk vorfinden (VBox...). Darin kannst Du dann entsprechende EXE starten und die Gasterweiterungen installieren.

Hylli

Re: Grundlagen-Fragen zu VM
« Antwort #4 am: 12.01.2020, 13:57:00 »
Diesen Menüpunkt finde ich nicht ...
Sollte im Menü der laufenden VM unter "Geräte" sein (NICHT im Windows Menü).
Zum Aufsetzen eines Windows in einer Vbox gibt es gefühlt 1000 Anleitungsvideos und -seiten im Netz übrigens.
« Letzte Änderung: 12.01.2020, 14:12:05 von toffifee »

Re: Grundlagen-Fragen zu VM
« Antwort #5 am: 12.01.2020, 14:11:01 »
So Danke erstmal.

Ich fand das jetzt, aber im laufenden Win, nicht nur in der laufenden VM.
Da war ganz unten so eine Leiste, die hab ich fixiert und dort gabs dann [Geräte], darin "Gasterweiterungen einlegen". Wurden keine gefunden, daher Frage nach herunterladen/installieren bejaht.
Wie es dann genau weiterging weiß ich nicht mehr, irgendwann nach Win-Neustart meldete sich ein virtuelles Laufwerk.
Habs gestartet, dann wurden einige Sachen installiert - hab einfach alles abgenickt (kenne mich eh nicht aus was da abgeht)

Nun ist im Win-Explorer das opt. LW mit dem Namen "Virtualbox Guest" versehen.

Wie es weitergeht, was mir das bez. Darstellung/Auflösung und Programminstallationen nun bringt - guck ich mir später an.
Danke mal - ich melde mich wieder.

Re: Grundlagen-Fragen zu VM
« Antwort #6 am: 12.01.2020, 19:13:50 »
So, das mit der Anzeige ist gelöst. Seit der Installationen dieser "Gasterweiterungen" kann das Menü "Anzeige" mehr und schafft auch 1600x970. Passt Danke!

Zum Aufsetzen eines Windows in einer Vbox gibt es gefühlt 1000 Anleitungsvideos und -seiten im Netz übrigens.
  :o stimmt! Und eine Menge Links zeigen hierher. Daher nerve ich euch hier, sorry.
Und ich hab nun etliche Tipps durchgesehen, leider keine Ahnung wie es nun weitergeht.

kannst du natürlich Internet-Downloads machen und installieren
Theoretisch. Nur will ich Win dann ja vom Netz getrennt halten. Auch vom Heim/Büronetz. Daher will ich einfach was per USB / DVD installieren. Nur ich brings nicht hin.
Wie man dann den Austausch zwischen Host und Gast richtig und möglichst sicher macht, frage ich später.

Re: Grundlagen-Fragen zu VM
« Antwort #7 am: 12.01.2020, 20:43:28 »
UPDATE:

  • Das mit der Anzeige läuft mal.
  • Eine erste Installation von DVD klappte nun auch!  :) Man muss sich das LW wieder zurückholen (Menü -> opt. LW -> Hostlaufwerk)
  • Ein Download per Internet (explodierer "brrrrr") + Installation der *.exe (idF. Firefox) klappte auch (wobei, später soll Win vom Netz weg.)
  • Einzig USB erkennt das Gast-Win noch immer nicht, finde auch nix wie man da wo aktiviert ...

Re: Grundlagen-Fragen zu VM
« Antwort #8 am: 12.01.2020, 20:53:10 »
Alternativ kannst mal probieren einen Shared-Folder einzurichten. Damit kannst du Daten dann zwischen deiner Maschine und dem Host-System hin und her tauschen.
Erspart den USB-Stick.

https://help.ubuntu.com/community/VirtualBox/SharedFolders
https://askubuntu.com/questions/161759/how-to-access-a-shared-folder-in-virtualbox

Oder, Du kannst auch eine gemeinsame Zwischenablage sowie Drag und Drop  nutzen. Das geht aber nur mehr oder weniger stabil gut.

Re: Grundlagen-Fragen zu VM
« Antwort #9 am: 12.01.2020, 21:18:38 »
Alternativ kannst mal probieren einen Shared-Folder einzurichten. Damit kannst du Daten dann zwischen deiner Maschine und dem Host-System hin und her tauschen.
Das habe ich schon versucht und inzwischen auch so halbwegs kapiert! Es funzt. Hab [Downloads] als gemeinsamen Ordner definiert und den auch irgendwie irgendwo mit Win gefunden. Achja: Als Netzwerk-Ordner (ist das richtig so?)
Und es klappt, damit Dateien zwischen Host u Gast (heisst das so?) hin und her zu schieben!  ;D

Zitat
Erspart den USB-Stick.
Ne. Das will ich auch kapieren!

Zitat
Oder, Du kannst auch eine gemeinsame Zwischenablage sowie Drag und Drop  nutzen. Das geht aber nur mehr oder weniger stabil gut.
Könnte ich auch. Da fand ich auch was, wo man die Richtung (oder so) einstellen kann.

Re: Grundlagen-Fragen zu VM
« Antwort #10 am: 12.01.2020, 21:38:21 »
Nochn UPDATE:

Hab inzwischen einen Photoshop auf dem Gast-Win installiert (eine der älteren Versionen, die noch direkt zu kaufen waren)
Und: Läuft!
Damit sogar ein Plakatbild (~2m / 1 GB!) bearbeitet, Effekte angewandt usw. ... und der alte Dualcore handelt das!  8)
Klar dauert es länger als wie mit dem weit besser ausgestatteten Grafik-Rechner - aber der Linux-TestPC hat nur 4 GB RAM und dem Gast-Win gab ich etwas unter der Hälfte ...
Denke, damit kann man leben.
Mit einem 8 oder 16 GB RAM Quadcore schaut die Sache sicherlich noch besser aus.

Re: Grundlagen-Fragen zu VM
« Antwort #11 am: 13.01.2020, 10:31:24 »
Wenn Du einen USB-Stick eingesteckt hast, so musst Du diesen noch im virtuellen System aktivieren!

Im Fenster von VirtualBox findest Du dazu in der unteren Leiste ein USB-(Stick-)Symbol. Hierauf mit rechter oder linker Maustaste klicken, dann den eingesteckten USB-Stick auswählen, und schon sollte der im virtuellen Windows zur Verfügung stehen.

Hylli

Re: Grundlagen-Fragen zu VM
« Antwort #12 am: 13.01.2020, 11:07:38 »
Zitat
Hab [Downloads] als gemeinsamen Ordner definiert und den auch irgendwie irgendwo mit Win gefunden. Achja: Als Netzwerk-Ordner (ist das richtig so?)
Ja, ist richtig

Re: Grundlagen-Fragen zu VM
« Antwort #13 am: 13.01.2020, 13:42:35 »
Wenn Du einen USB-Stick eingesteckt hast, so musst Du diesen noch im virtuellen System aktivieren!

Im Fenster von VirtualBox findest Du dazu in der unteren Leiste ein USB-(Stick-)Symbol. Hierauf mit rechter oder linker Maustaste klicken, dann den eingesteckten USB-Stick auswählen, und schon sollte der im virtuellen Windows zur Verfügung stehen.

Hylli
Nein, leider erscheint da nix.
"Kein USB Gerät angeschlossen" steht da. Per Rechtsklick kann ich Einstellungen machen - wüsste aber nicht was ich da machen soll ...

Re: Grundlagen-Fragen zu VM
« Antwort #14 am: 13.01.2020, 14:14:02 »
Ist der Benutzer des Hosts der Gruppe "vboxusers" angehörig?
groupsgibt Auskunft.

Werden USB-Geräte angezeigt, wenn du in den Einstellungen zur VM unter USB auf den USB-1.1-Controller wechselst?