Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
22.02.2020, 02:27:35

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 23480
  • Letzte: MoonaLisa
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 641614
  • Themen insgesamt: 51989
  • Heute online: 244
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 3
Gäste: 120
Gesamt: 123

Autor Thema:  Firefox Noscript VS Adblocker  (Gelesen 767 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Markus67Threadstarter

  • aka NeuerMintUser67
  • *****
Firefox Noscript VS Adblocker
« am: 11.01.2020, 14:23:12 »

Hallo und Moin
Ich habe  eine Generelle Frage zu FF Addons
Ich benutze in FF  die Addon  noscript  und U-Block origin.
1. Macht es Sinn diese beiden  zu haben unter Linux.?
2. welches der beiden ist am Besten geeignet zum Surfen.?
3.und braucht man Addons von FF unter Linux eigentlich und wen ja welche.?  die auch nicht viel Speicher belegen ram benötigen und die die nutzer nicht ausspäht.

Gruß Markus

Re: Firefox Noscript VS Adblocker
« Antwort #1 am: 11.01.2020, 14:39:52 »
Da Linux von sich aus keine Werbung und Ähnliches im Browser blockiert, jedenfalls wüsste ich nicht das es so ist, würde ich sagen, es macht Sinn solche Blocker auch unter Linux im Browser zu verwenden.

die auch nicht viel Speicher belegen ram benötigen
Werbung und Scripts im Browser benötigen auch zusätzlichen Speicher. Persönlich ist mir der Speicherverbrauch eines Addons lieber, als der Speicherverbrauch von Werbung und anderem Gedöns.

Re: Firefox Noscript VS Adblocker
« Antwort #2 am: 11.01.2020, 14:40:24 »
Die beiden Addons (Browseraddons haben mit dem OS eher nichts zu tun) haben teilweise gleiche Funktionen.

Werbung, Tracking und potentiell schädliche Scripte zu blocken macht unter jedem OS Sinn.

Markus67Threadstarter

  • aka NeuerMintUser67
  • *****
Re: Firefox Noscript VS Adblocker
« Antwort #3 am: 11.01.2020, 14:48:35 »

Hallo
@ toffiee
 der eine sagt Noscript ist besser der andere sagt
Adblocker ist besser (Filterlisten.)
 ich hatte  die ganzen Jahre immer Noscript gehabt nun wo die
adblocker  da sind und kommen weiß ich natürlich nicht ob es sinn
macht beide zu haben oder nur eins zu benutzen.
da ich ja unter Linux eigentlich gut geschützt bin gegen Viren und Co :D ;D
 ( und nicht mehr Windows nutzer Bin  ;) ;D
 deshalb auch meine frage zu den Addons und
danke  toffiee fürs  verschieben ;)

Gruß Markus

Re: Firefox Noscript VS Adblocker
« Antwort #4 am: 11.01.2020, 14:50:56 »
Ein Adblocker filtert Werbedomains raus, ein Scriptblocker Javascript u.a. auf Webseiten. Das ist nicht ganz dasselbe. Kann man also gut kombinieren.

Re: Firefox Noscript VS Adblocker
« Antwort #5 am: 11.01.2020, 15:54:24 »
Eine Kombination aus beidem wäre uMatrix.
Allerdings erfordert das einen fortgeschrittenen Anwender.

Re: Firefox Noscript VS Adblocker
« Antwort #6 am: 11.01.2020, 15:55:16 »
Ich benutze in FF  die Addon  noscript  und U-Block origin.
1. Macht es Sinn diese beiden  zu haben unter Linux.?

Nein, das macht in diesem Fall keinen Sinn. Wenn man einen typischen Ad-Blocker verwendet, fehlt normalerweise der Script-Blocker. Verwendet man einen typischen Script-Blocker, dann fehlt der Ad-Blocker. uBlock Origin ist aber KEIN typischer Adblocker und auch KEIN typischer Script-Blocker, sondern ein General-Purpose- oder  auch Wide-Spectrum-Blocker.

Es ist absolut sinnvoll, sich in die Einstellungen und Möglichkeiten von uBlock Origin einzuarbeiten, was zugegeben ein wenig anspruchsvoll ist... aber damit sparst Du Dir diesen unnützen Kram und in Folge auch wieder weitere Sicherheitslücken, wenn man unterschiedliche AddOns für ähnliche oder gleiche Aufgaben einsetzt. Damit besteht immer das latente Risiko, dass  die sich ggf. durch funktionale Überlagerung sogar gegenseitig Konkurrenz machen, oder in Konflikten stehen, oder sich schlichtweg gegenseitig neutralisieren... also, deren Kombination zusammengefasst mehr schadet, als das es nutzt.  Es gibt allerdings immer Leute, die meinen, je mehr Addons zum Schützen eingesetzt werden, um so größer ist auch der Schutz... nein, das Gegenteil ist der Fall,  weniger ist mehr, aber das wenige muss dann auch sachkundig eingesetzt sein.

Zitat
2. welches der beiden ist am Besten geeignet zum Surfen.?
Für eine optimale Wirkung? Natürlich uBlock Origin, mit der Einstellung, ihn Block-Listen nur sekundär nutzen zu lassen und stattdessen primär alles per default blockieren, um dann das gewünschte sukzessive explizit zu erlauben. Das ist hoch wirksam, aber vorübergehend unbequem und macht Arbeit. Und auch hier wiederholt sich die Frage, was Du wirklich willst.... Sicherheit oder  alternativ Komfort und die Illusion von Sicherheit? Dabei gilt die Devise, Sicherheit reduziert immer Komfort, Komfort reduziert immer Sicherheit.... ist ne ganz einfache Regel.

Zitat
3.und braucht man Addons von FF unter Linux eigentlich und wen ja welche.?
Genau die, für die man explizit funktionale Anforderungen hat.... ansonsten keine. Wenn Du also keine Anforderungen hast, brauchst Du auch keine Addons und solltest Dir auch keine aufschwatzen lassen. So'n Quatsch wie Ghostery, Privacy Badger oder gar HTTPS Everywhere braucht man jedenfalls definitiv nicht.


Markus67Threadstarter

  • aka NeuerMintUser67
  • *****
Re: Firefox Noscript VS Adblocker
« Antwort #7 am: 12.01.2020, 13:57:58 »

Moin
ich habe keine Besonderen Anforderungen,
 ich habe alles was ich brauche und im ein Gewissen Alter hat Mann ja alles was man  braucht
Und ich sehe das Firefox auf jeden Linux System mit dabei ist und ich habe mich ja eh von G.. Chrome getrennt und wieder zu Firefox zurückgekehrt.
Also braucht man beide Addons. es gibt ja so viele Adblocker da blickt man eh nicht mehr durch.?
aber wie kann man Noscript Optimal einrichten, ich denke mal  von früher das noscript immer eine Warnungen herausgegeben hat also ein WAV  töne
  in der neuen Version ist das nicht mehr vorhanden.?
UBlock aktualisiere ich immer ab und zu die Listen,aber lassen ihn sonst Laufen. mit denn Einstellungen die schon gesetzt sind.
Anbei ein Screenshot von Alle Addons  die ich habe gerade.
Gruß Markus

Re: Firefox Noscript VS Adblocker
« Antwort #8 am: 12.01.2020, 17:09:09 »
Zitat
Also braucht man beide Addons....
Wie kommst Du jetzt darauf?  8) Ich meine in den vorrangegangen Kommentaren gute Erklärungen gelesen zu haben, warum Du nicht mehrere Addons brauchst...

Zitat
aber wie kann man Noscript Optimal einrichten, ich denke mal  von früher das noscript immer eine Warnungen herausgegeben hat also ein WAV  töne. In der neuen Version ist das nicht mehr vorhanden.?
Das "neue" Noscript-Layout gefällt mir auch nicht sonderlich. Das liegt aber eher an Mozilla. Du kannst NoScript nach Deinen Bedürfnissen anpassen - klicke auf den 3-Punkte-Button und wähle "Einstellungen"...
Eine gute Anleitung (deutsch) für Noscript findest Du hier: https://www.privacy-handbuch.de/handbuch_21c1.htm
Für uBlock hier: https://www.privacy-handbuch.de/handbuch_21d2.htm

Gruß,
Wurschtel

Re: Firefox Noscript VS Adblocker
« Antwort #9 am: 12.01.2020, 18:08:17 »
Mir persönlich reicht NoScript. Es filtert alles heraus, was stört oder verfolgt. Man muss es jedoch erst etwas konfigurieren und einige Webseiten ansteuern, bevor es dann aber super läuft. Die "normalen" Adblocker machen das vielleicht etwas benutzerfreundlicher, jedoch nicht so gründlich wie NoScript. Solche Tools verlangsamen jedoch auch das Surfen auf schwachbrüstigeren Maschinen. Das sollte man unter Umständen beachten.

Markus67Threadstarter

  • aka NeuerMintUser67
  • *****
Re: Firefox Noscript VS Adblocker
« Antwort #10 am: 26.01.2020, 14:05:51 »


Moin
Habe  mal nur Noscript auf FF laufen und den eignen Blocker von FF Laufen.
teste  es mal weiter.

Gruß Markus

Re: Firefox Noscript VS Adblocker
« Antwort #11 am: 27.01.2020, 16:42:11 »
Hallo zusammen,

machs doch so: https://www.kuketz-blog.de/firefox-ein-browser-fuer-datenschutzbewusste-firefox-kompendium-teil1/

besser kannst Du es kaum "nur mit Addons" machen. Wenn Du alles befolgst kannst Du auf Noscript so gut wie verzichten. Einzig "Cross-Site-Scripting-Schutz" kannst Du dann mit NoScript noch zusätzlich verhindern.

LG, thk_ms

PI HOLE anschauen
« Antwort #12 am: 27.01.2020, 17:27:56 »
Hallo Zusammen!
Was mir hier in der Diskussion fehlt ist der PI Hole.
Der ist auch kostenlos und wenn wir schon Linux nutzen, sollte das die "Erste WAHL" sein.
Ich bin von PI Hole begeistert und die Installation ist sehr einfach.
Grüße Steinkauz  :D

Re: PI HOLE anschauen
« Antwort #13 am: 27.01.2020, 17:49:26 »
Was mir hier in der Diskussion fehlt ist der PI Hole.
Hmm, der PiHole ist ja ganz schön fürs Heimnetz aber erstens braucht es noch nen extra Rechner (Pi) und zweitens bringt das für unterwegs mit dem Laptop garnichts.

Re: Firefox Noscript VS Adblocker
« Antwort #14 am: 27.01.2020, 18:04:41 »
Nein ich widerspreche.

Man braucht keinen Zweitrechner. Das funzt auf LM19 wunderbar.
Alles auf einem Rechner - das ist so geil!!!
Grüße Steinkauz   :P