Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
07.08.2020, 06:38:45

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 24360
  • Letzte: Steffi
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 675776
  • Themen insgesamt: 54769
  • Heute online: 435
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 5
Gäste: 297
Gesamt: 302

Autor Thema: [gelöst]  Keine Temperaturen mit 19.3 und Ryzen3700x  (Gelesen 821 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Re: Keine Temperaturen mit 19.3 und Ryzen3700x
« Antwort #15 am: 13.01.2020, 05:21:02 »
Ich schreibe es einfach nochmal hier in den Thread, wie man UKUU installiert, vielleicht für andere, die diesen Thread Hilfe suchend lesen.

In den Terminal kopieren und ausführen:
sudo apt-add-repository -y ppa:teejee2008/ppasudo apt-get updatesudo apt-get install ukuu
Anschließen das Programm UKUU (Ubuntu Kernel Update Utility) starten.
Hier den aktuellsten Kernel (heute 5.4.11) auswählen und auf "Install" klicken.
Nach der Installation und dem Neustart des Rechners sollte nun das System
mit dem ausgewählten Kernel (hier und jetzt 5.4.10) gestartet sein.

Zur Überprüfung kann man u.a. UKUU oder im Terminal z.B.:
inxi -Snutzen.


Zitat
ultimate@ultimate-VirtualBox:~$ inxi -S
System:
  Host: ultimate-VirtualBox Kernel: 5.4.10-050410-generic x86_64 bits: 64
  Desktop: Xfce 4.12.3 Distro: Linux Mint 19.1 Tessa
ultimate@ultimate-VirtualBox:~$


Gerade rein gekommen: Linux v5.4.11 Available  ;D ;D

Zitat
ultimate@ultimate-VirtualBox:~$ inxi -S
System:
  Host: ultimate-VirtualBox Kernel: 5.4.11-050411-generic x86_64 bits: 64
  Desktop: Xfce 4.12.3 Distro: Linux Mint 19.1 Tessa
ultimate@ultimate-VirtualBox:~$

« Letzte Änderung: 15.01.2020, 21:15:30 von tommix »