Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
06.04.2020, 20:37:21

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 651660
  • Themen insgesamt: 52754
  • Heute online: 659
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Linux Mint 19.3 Cinnamon veröffentlicht (Codename „Tricia“)  (Gelesen 11467 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Das ist bei allen Linux Distributionen so. Die Systeme sind durch die zentrale Paketverwaltung gut strukturiert und niemand wird dich mit Zwangsupdates 'beglücken'.

Ich möchte an dieser Stelle auf die auf meinen Wunsch von DeVIL-I386 erstellte ISO
Linux Mint 19.3 Cinnamon 64 Bit mit dem Kernel 5.3.0 - 24 für neueste Hardware hinweisen.

Wofür ich mich Herzlich bei dir DeVIL-i386 bedanken möchte.

Sie kann unter folgendem Link herunter geladen werden.
https://sourceforge.net/projects/linuxmintdeutsch/files/19.2/tommix/BETA_linuxmint-19.2-cinnamon-64bit-de-20190802%2BKernel_5.3.0.iso/download

Na ganz einfach, weil Linux Mint einfach nur sch... ist. Das versucht Denska doch uns seit über einem Jahr klar zu machen oder Denska schafft es einfach nicht Mint auf seinem Rechner zum laufen zu bringen. Was wird wohl wahrscheinlicher sein....?
tja bei mir läuft (4.4.8) es ziemlich gut ist bloß blöd das wenn ich FF oder Thunderbird starte erst noch aktivieren muss mit Alt+Tab (nur blöd wenn mehrere Progr. offen sind) bei libreOffice da muss ich erst F6 drücken um die Seite zu aktivieren, habe jetzt AIMP install der hat so eine kleine Schrift  :o obwohl ich LM groß gestellt habe aber auf jeden Fall besser als Ubuntu 18.03 ich hör jetzt auf bevor ich mich noch mehr ärgere viel Spaß bei LM