Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
31.10.2020, 11:55:18

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 691817
  • Themen insgesamt: 55998
  • Heute online: 645
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Dual Boot System Win XP und Mint 11 Katya  (Gelesen 7346 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Dual Boot System Win XP und Mint 11 Katya
« am: 16.01.2012, 23:02:06 »
Hi,

ich habe mehrfach auf dem Rechner eines Freundes versucht, XP und Mint 11 nebeneinander zu installieren. Xp funktioniert wunderbar,
doch nachdem Mint installiert ist und den Grub Bootloader installiert hat und ich dann XP booten will, gibt mir XP die folgende
Fehlermeldung aus :

ntoskrnl.exe fehlt oder ist beschädigt
Zuerst beide auf einer Platte installiert, dann XP und Mint jeweils auf 2 verschiedenen Festplatten, immer bekomme ich diesen Fehler.
Laut Google scheint das Problem schon seit länger Zeit zu bestehen,aber nirgendwo finde ich eine adäquate Lösung für das Problem.
Es liegt wohl an dem Grub-Bootlaoader, aber alle Lösungen im Netz haben mir nicht weiter geholfen.
Wenn ich den MBR von XP wiederherstelle, bootet XP einwandfrei, aber Grub ist dann weg und Mint ist tot.
Ich habe langsam keine Lust mehr nach 3 Tagen Dauerinstallation und die damit verbundene Frustration  :'(
Das Komische an der Sache ist, auf meinem Rechner booten XP und Mint  wunderbar ohne Probleme,
aber bei meinem Freund seinem Rechner will es einfach nicht gehen.
Über Hilfe und/oder eine funktionierende Lösung wäre ich sehr dankbar.

Gruß,

Kairo777

Re: Dual Boot System Win XP und Mint 11 Katya
« Antwort #1 am: 17.01.2012, 13:34:52 »
Hm, sieht irgendwie danach aus, als ob Grub auf der falschen Partition platziert ist.
Hab das auf meinem 2. Rechner auch so, lief alles ohne Probleme.

Welche Festplattenkonfiguration hast Du denn?

Hast Du schon versucht oder mal dran gedacht Mint unter (innerhalb von)  Windows XP zu installieren?

Gruß

Metzi

Frieder108

  • Gast
Re: Dual Boot System Win XP und Mint 11 Katya
« Antwort #2 am: 17.01.2012, 13:41:08 »
Hi, boote mal von CD/DVD oder USB-Stick, öffne ein Terminal, führe dort ein sudo fdisk -l aus und poste diese Ausgabe hier. Danach sehen wir weiter.

Grüßle

Frieder

Edit// das nach fdisk ist ein kleines L

Re: Dual Boot System Win XP und Mint 11 Katya
« Antwort #3 am: 17.01.2012, 13:55:18 »
Kurze Frage zur Ergänzung: Hast du GRUB Legacy oder GRUB 2 als Bootloader? (Ich nehme an, es ist GRUB 2, aber wir sollten sicher sein.)

Re: Dual Boot System Win XP und Mint 11 Katya
« Antwort #4 am: 17.01.2012, 20:18:19 »
Hallo,

Danke für eure Antworten. Also der Rechner hat 2 Festplatten, eine 160gb und eine 500 GB ATA Platte.
Die erste ist die 160GB, darauf sind 2 Partitionen, eine für XP und eine erweiterte für Daten,alles NTFS.
Die Zweite Platte, die 500GB, hat als Erstes primär eine 20GB ext4 Partition für das System /, dann eine
Erweiterte, in der eine 3GB für die Swap und eine ext4, 20 GB für /home liegen.
Danach folgen in der erweiterten Partition noch 2 NTFS Partitionen mit jeweils 200 GB.
Grub2 ist im MBR von der 160GB Platte mit XP installiert.
Die Ausgabe von Fdisk kann ich leider erst morgen posten. Der Rechner steht bei meinem Freund
und ich bin erst morgen wieder vor Ort.
Sollte ich vielleicht Grub bei der Installation nicht auf der XP Platte, sondern auf der Zweiten,dort 
wo Mint liegt installieren ? Liegt es vielleicht daran ? Das habe ich nämlich noch nicht probiert ...

Grüße,

Kairo777

Frieder108

  • Gast
Re: Dual Boot System Win XP und Mint 11 Katya
« Antwort #5 am: 17.01.2012, 21:33:32 »
Hi, zeig erst mal die Fdisk-Ausgabe, danach sieht man weiter - alles andere ist unseriös und hat mit Lotto zu tun.

Grüßle

Frieder

Re: Dual Boot System Win XP und Mint 11 Katya
« Antwort #6 am: 18.01.2012, 17:08:48 »
So, hier die Ausgabe von Fdisk -l

mint@mint ~ $ sudo fdisk -l

Disk /dev/sda: 160.0 GB, 160041885696 bytes
255 heads, 63 sectors/track, 19457 cylinders
Units = cylinders of 16065 * 512 = 8225280 bytes
Sector size (logical/physical): 512 bytes / 512 bytes
I/O size (minimum/optimal): 512 bytes / 512 bytes
Disk identifier: 0x000c8c18

   Device Boot      Start         End      Blocks   Id  System
/dev/sda1   *           1        6538    52513792    7  HPFS/NTFS
/dev/sda2            6538       19458   103775232    5  Extended
/dev/sda5            6538       19458   103774208    7  HPFS/NTFS

Disk /dev/sdb: 500.1 GB, 500107862016 bytes
255 heads, 63 sectors/track, 60801 cylinders
Units = cylinders of 16065 * 512 = 8225280 bytes
Sector size (logical/physical): 512 bytes / 512 bytes
I/O size (minimum/optimal): 512 bytes / 512 bytes
Disk identifier: 0x00016045

   Device Boot      Start         End      Blocks   Id  System
/dev/sdb1               1        1926    15465472   83  Linux
/dev/sdb2            1926       60802   472919041    5  Extended
/dev/sdb5            1926        2321     3174400   82  Linux swap / Solaris
/dev/sdb6            2321        4895    20668416   83  Linux
/dev/sdb7            4895       32848   224537600    7  HPFS/NTFS
/dev/sdb8           32848       60802   224535552    7  HPFS/NTFS
mint@mint ~ $

Gruss,

Kairo777

Frieder108

  • Gast
Re: Dual Boot System Win XP und Mint 11 Katya
« Antwort #7 am: 18.01.2012, 17:47:05 »
Ok, soweit sogut, das sieht eigentlich ganz vernünftig aus - zur Sicherheit noch eine Frage: welches System kannst du booten, Mint oder XP?


edit//

noch ne Frage: kannst DU in dem Rechner im Bios die Bootreihenfolge ändern - ich weiß, ist ne blöde Frage, aber ich muß die trotzdem noch loswerden ;) ;D
« Letzte Änderung: 18.01.2012, 18:10:10 von Frieder108 »

Re: Dual Boot System Win XP und Mint 11 Katya
« Antwort #8 am: 18.01.2012, 21:12:21 »
edit//

Mint bootet ohne Probleme, wenn ich aber vom Grubmenü XP booten will kommt diese Fehlermeldung :

ntoskrnl.exe fehlt oder ist beschädigt
Sobald ich mit Hilfe der XP Reparaturfunktion ein fixmbr ausgeführt habe, kann ich
wieder XP booten, aber fixmbr überschreibt den Grub2 Bootloader und dann
isses Essig mit Mint   :-X Also an einer beschädigten ntoskrnl.exe liegt es nicht.
Momentan ist der MBR wieder hergestellt, so das nur XP bootet.
Das Mint 11 auf der anderen Platte ist also damit lahm gelegt.
Ich installiere es auch nur noch ein mal und zwar dann, wenn ich weiß,
das es auch 100 % funktionieren  wird.

Die Bootreihenfolge der Platten lässt sich im Bios einstellen, das geht,ja.
Was ich immer noch nicht verstehe, ist, das mein Rechner eine sehr
ähnliche Konfiguration hat und bei mir lief das Booten beider Systeme
 auf Anhieb ohne jegliche Probleme.

Frieder108

  • Gast
Re: Dual Boot System Win XP und Mint 11 Katya
« Antwort #9 am: 18.01.2012, 21:25:36 »
OK, dann versuch mal folgendes:

Mach dein Mint wieder bootbar - wenn ich die Vorgeschichte so lese, dann bekommst du das hin.

Danach installiere mal Grub nach "sdb" via sudo grub-install /dev/sdbdanach ändere die Bootreihenfolge so, dass die Platte mit Mint als erstes gebootet wird. Wenn du dann das Mint gestartet bekommst, dann mach wieder im Terminal ein sudo update-grubdanach sollten eigentlich beide Systeme bootbar sein.

Sollte es so nicht funktionieren, es gibt noch mehr Möglichkeiten, aber das wäre die einfachste.

Viel Erfolg

Frieder

Frieder108

  • Gast
Re: Dual Boot System Win XP und Mint 11 Katya
« Antwort #10 am: 18.01.2012, 21:27:55 »
edit//

wenn du neu installierst, dann installiere Grub nach sdb (ohne Zahl, nur sdb) und stell im Bios die Platte an erste Stelle

Re: Dual Boot System Win XP und Mint 11 Katya
« Antwort #11 am: 18.01.2012, 21:36:14 »
...Und wenn Du dann das LM11 hochgefahren hast (Bootloader auf der sdb, zweite Platte im Setup als 1. Bootmedium markiert) zunächst mal im Terminal/Konsole
sudo update-grub
Grub sollte dann Windows finden und einbinden.

MfG Olav

Re: Dual Boot System Win XP und Mint 11 Katya
« Antwort #12 am: 18.01.2012, 21:53:30 »
Er brauch[t aber nicht neu installieren, die chroot-Methode aus dem ubu-wiki ist dafür bestens geeignet.

http://wiki.ubuntuusers.de/GRUB

Live-CD/DVD starten, Terminal öffnen und folgende Befehle ausführen:

sudo mount /dev/sdb1 /mnt # mountet dein Linux nach /mnt
sudo mount -o bind /dev /mnt/dev
sudo mount -o bind /sys /mnt/sys
sudo mount -t proc /proc /mnt/proc
sudo chroot /mnt /bin/bash #wechselt in das Linux auf 'sdb1
grub-install /dev/sdb #GRUB neu schreiben, in den MBR der zweiten FP
update-grub

exit # chroot-Umgebung verlassen
Zum Schluss neu booten

Re: Dual Boot System Win XP und Mint 11 Katya
« Antwort #13 am: 18.01.2012, 21:57:57 »
Super, das werde ich morgen gleich testen. Ich werde euch auf jeden Fall berichten wie es gelaufen ist.
Nochmal vielen Dank für eure Hilfe.

Gruß,

Kairo777

Frieder108

  • Gast
Re: Dual Boot System Win XP und Mint 11 Katya
« Antwort #14 am: 18.01.2012, 22:09:28 »
hei mart - hoffen wir dass es funzt - bei den letzten beiden Befehlen fehlt das "sudo"

Ich mußte chroot noch nie selber anwenden, daher weiß ich jetzt nicht, ob "grub-install" und "update-grub" in dem Fall ohne "sudo" funzt.

@kairo, evtl. da noch das Ganze mit "sudo" vorne dran versuchen - sollte eigentlich funktionieren, der Hinweis auf "chroot" ist gut.

Wenns nicht funzt, mach nicht lange rum und installier neu, mit grub nach sdb und bootmenü umstellen.

viel Erfolg

Frieder

 

Happy Halloween
Happy Halloween