Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
08.12.2019, 09:40:14

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22921
  • Letzte: Joggl
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 623355
  • Themen insgesamt: 50338
  • Heute online: 602
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  Wie verschiedene Hintergrundbilder für Sperrbildschirm und Schreibtisch vergeben  (Gelesen 270 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Desktop: Cinnamon 4.2.4 Distro: Linux Mint 19.2 Tina

Hallo!

Da es unglaublich viele Einstellmöglichkeiten gibt, sieht man ja manchmal den Wald vor Bäumen nicht mehr!
Verschiedene Hintergründe für Sperrbildschirm und Schreibtisch - wie geht das?
Vllt sogar für verschiedene Arbeitsflächen ?

Grüße!
« Letzte Änderung: 04.12.2019, 18:39:33 von denni »

hallo,
bei meinem system ( lm18.3,kde,64bit ) geht das über die systemsteuerung .

Auf dem Schreibtisch kann per Rechtsklick der HIntergrund ausgewählt werden.
Unter `Systemeinstellungen` kann ganz unten bei `Sperrbildschirm` wiederum der Hintergrund für diesen ausgewählt werden.
Jedoch wird der HIntergrund nach einer Sekunde darübergelegt. Das Schreibtischbild für den angemeldeten Benutzer wirkt sozusagen über die Anmeldung hinaus, sogar bis auf den Sperrbildschirm.

Komisch!

genau, tipp mal Hintergrundbilder ein

Unter `Systemeinstellungen` kann ganz unten bei `Sperrbildschirm`
Was du alles hast ? Ist hier wirklich LM 19.2 Cinnamon gemeint ?
Bei meinem Cinnamon gibt es keinen Punkt "Sperrbildschirm" - meinst du eventuell "Bildschirmschoner" ?

Systemeinstellungen > Bildschirmschoner

Sorry! Anmeldefenster heißt es hier natürlich!

Gelöst wie folgt:

In Systemeinstellungen`-> ganz unten `Systemverwaltung`-> unter `Anmeldefenster` ->Reiter oben `Erscheinungsbild` ->Zeile `Hintergrund`, ->den Schalter `Benutzerhintergründe zeichnen` abschalten.

Na bitte, geht doch!  ;)

Schon gelöst? Was war denn noch damit:
Vllt sogar für verschiedene Arbeitsflächen ?
Ich schaue gerade selbst danach. Gefunden habe ich zum einen ein Skript hier aus dem Forum:
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=22351.msg690462#msg690462
und zum anderen ein Python-Skript Wallpapoz, welches neben Gnome3, Xfce auch Cinnamon und Mate unterstützt (Steht so nicht im Wiki, habe mir das Skript aber schon ein wenig angesehen). Beides habe ich noch nicht getestet.

Zitat
Vllt sogar für verschiedene Arbeitsflächen ?
Ich habe mein System (LM 19.2 Cinnamon) mit 4 Arbeitsflächen eingerichtet (dafür ist auch das Script ausgelegt) -
dazu (m)eine Lösung ("Scripte.zip" im Anhang)
Vorgehensweise:
- Paket entpacken
- den Ordner "Scripte" ins "home" verschieben - den Ordner öffnen und den Ordner "wallpaper" öffnen
- im Script "wallpaper.sh" den Benutzernamen "billyfox" durch deinen Benutzernamen ersetzen
- beim Starter ( siehe Beschreibung "Wallpaper je Arbeitsfläche" Pkt.3) ebenfalls den Benutzernamen entsprechend ändern
- 4 Bilder auswählen und im Ordner "wallpaper" ablegen
- die Bildernamen sollten sein - Bild1, Bild2, Bild3, Bild4 (dann braucht das Script nicht angepasst zu werden)

Im Script ist vermerkt - getestet mit LM 13 - hier lief/läuft es seit LM 18 problemlos.

EDIT: Sorry gerade Fehler in der Beschreibung entdeckt - beim Ordnernamen "wallpaper" muss das "w" klein geschrieben werden !!
der Befehl im Starter sieht dann so aus
/home/billyfox/Scripte/wallpaper/wallpaper.sh
« Letzte Änderung: 04.12.2019, 21:11:08 von billyfox05 »

Stimmt, da war ja noch was!
Wenn das klappen würde..das hat sonst bestimmt kaum jemand!

 

2. Advent
2. Advent