Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
08.12.2019, 10:10:09

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22921
  • Letzte: Joggl
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 623360
  • Themen insgesamt: 50339
  • Heute online: 602
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  Leiste: Farbe und Transparenz mit Cinnamon  (Gelesen 223 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Leiste: Farbe und Transparenz mit Cinnamon
« am: 03.12.2019, 10:41:44 »
Hallo!

Ich habe von Mate auf Cinnamon gewechselt. Desktop: Cinnamon 4.2.4 Distro: Linux Mint 19.2 Tina
Bei Mate war es einfach graphisch die Leiste in Farbe und Transparenz zu verändern. In Cinnamon finde ich diese Möglichkeiten nicht.
Wo wurde das versteckt?

Grüße
« Letzte Änderung: 04.12.2019, 14:51:44 von denni »

Re: Leiste: Farbe und Transparenz mit Cinnamon
« Antwort #1 am: 03.12.2019, 15:22:14 »
suche mal bei Erweiterungen nach Transparent Panels. Damit wird die Leiste schon mal transparent...

Re: Leiste: Farbe und Transparenz mit Cinnamon
« Antwort #2 am: 03.12.2019, 17:01:51 »
Danke! Ist installiert!
Wie setze ich das nun um?
Bei Rechtsklick auf Leiste: "Leiste verändern", "Leistenbearbeitungsmodus" oder "Leisteneinstellungen" finde ich noch keine Möglichkeit für Transparenz (oder auch für Farbe) ?


Re: Leiste: Farbe und Transparenz mit Cinnamon
« Antwort #3 am: 03.12.2019, 17:14:25 »
Nachdem du die Erweiterung installiert hast, musst du sie zuerst einmal aktivieren, anschließend kannst du auf dem Zahnrad die Einstellungen der Erweiterung öffnen:

Re: Leiste: Farbe und Transparenz mit Cinnamon
« Antwort #4 am: 03.12.2019, 17:14:25 »
Schritt1: siehe Bild1
Schritt2: siehe Bild2
dann sollte die Leiste transparent sein.

Re: Leiste: Farbe und Transparenz mit Cinnamon
« Antwort #5 am: 04.12.2019, 14:51:15 »
Funktioniert! Prima!!

Ich habe dem `+` unterstellt, für das HInzufügen/Installieren anderer Erweiterungen zuständig zu sein. Aber dafür ist ja schon `Herunterladen`zuständig!
So einfach kann einfach sein!  :)
Die von Mate gewohnten Farbwahl- und Transparenzregler sind hier zwar nicht zu sehen, aber das ist jetzt nicht so wichtig!

Linux soll ja unglaublich konfigurabel sein!
Weiterhin interessiert mich, wie man verschiedene Hintergrundbilder für Sperrbildschirm und Schreibtisch vergeben kann. Vllt sogar für verschiedene Arbeitsflächen... aber das ist ein anderes Thema!

Danke für Eure Hilfe!

 

2. Advent
2. Advent