Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
13.12.2019, 05:53:01

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22948
  • Letzte: Funakoshi
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 624332
  • Themen insgesamt: 50422
  • Heute online: 455
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online
Mitglieder: 5
Gäste: 297
Gesamt: 302

Autor Thema: [erledigt] Probleme mit ARCHIV  (Gelesen 471 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[erledigt] Probleme mit ARCHIV
« am: 02.12.2019, 09:19:07 »
MINT19.1 Cinnamon
Hallo Forum
Ich habe - unter Mint 17.3 -  eine Calc-Datei umbenannt, und durch welchen Umstand (Fehler?) auch immer,
stand sie mit dem neuen Namen als Archiv im Ordner.
Ich habe sie dann auf meine neue MINT19.1 SSD kopiert
und dort finde ich den neuen Namen an einem Ordner mit dem Zusatz "_FILES",
der enthält wiederum Ordner.
Und ich finde das "Braune Aktentaschen.Symbol" mit gleichen Namen als Archiv.
(Ich hatte wohl einmal "Hier entpacken" probiert.
Frage: Wie komme ich zu meinem Ursprünglichen Calc-Dokument zurück?
Mit freundlichem Gruß  Hans-Dieter


« Letzte Änderung: 07.12.2019, 20:07:43 von hadirost »

Re: Probleme mit ARCHIV
« Antwort #1 am: 02.12.2019, 12:38:16 »
Ich habe - unter Mint 17.3 -  eine Calc-Datei umbenannt, und durch welchen Umstand (Fehler?) auch immer,
stand sie mit dem neuen Namen als Archiv im Ordner.
Und dieser neue Name ist streng geheim ?

Re: Probleme mit ARCHIV
« Antwort #2 am: 02.12.2019, 13:38:24 »
Vermutlich den Ordner "_FILES" wieder als ZIP Packen, z.B. vorherigerdateiname.zip, und dann einfach umbenennen nach vorherigerdateiname.ods.

Voraussetzung ist, dass im Ordner "_FILES" neben 3 Ordnern auch ein paar Dateien zu finden sind, d.h. content.xml, manifest.rdf, meta.xml, ...

Hylli

Re: Probleme mit ARCHIV
« Antwort #3 am: 02.12.2019, 18:24:00 »
Hallo MAIfare; keine Geheimnisse.
Ich nahm nicht an, dass die Lösung des Problems vom Datei-Namen abhängen könnte.

Hallo hylli, danke für die Antwort. Das zu Ordern und Dateien:

Direkt in meinem Home-Ordner "hadirost"
liegt der Ordner "INFO _ Berta_FILES"
darunter die Ordner "docProps", "_rels", "xl",
darunter das file (Content_Types).xml (jedoch in eckigen Klammern)

Im gleichen Home-Ordner
liegt ein Archiv "INFO _ Berta"
das angeklickt, zeigen sich die oben genannten Ordner "docProps", "_rels", "xl"
und das file (Content_Types).xml (jedoch in eckigen Klammern)

Was nun genau tun?
Ich kenne mich mit ZIP & Co leider überhaupt nicht aus.
mit freundlichem Gruß  Hans-Dieter


Re: Probleme mit ARCHIV
« Antwort #4 am: 02.12.2019, 19:58:00 »
@hadirost
mit "zip" und Co. hat das m. E. nichts zu tun - sondern mit "Archiv einhängen" im Kontextmenü.
Beispiel:
- lege eine mit LO-Calc erstellte Datei - abgespeichert als "xlsx" (Excel-Format) auf den Desktop
- rechte Maustaste auf diese Datei und "Archiv einhängen" anklicken
- es entsteht - siehe Bild "archiv1"
- Doppelklick auf das markierte Symbol zeigt - siehe Bild "archiv2"
- das entspricht exakt deiner Beschreibung - die "Ursprungsdatei" ist aber nicht enthalten ?!
- das markierte Symbol geht wieder weg mit "Aushängen" im Kontextmenü
« Letzte Änderung: 02.12.2019, 20:02:05 von billyfox05 »

Re: Probleme mit ARCHIV
« Antwort #5 am: 02.12.2019, 22:52:19 »
@billifox05
Danke für Deine vorbildliche Schritt für Schritt-Anweisung.
Konnte alle Schritte nachvollziehen.
Wie in Deiner letzten Zeile geschrieben:
Die Ursprungsdatei fehlt. Ich hatte gehofft, sie würde im "Unbenannt 1.xlsx" erscheinen.
Tut sie aber nicht.
Ist sie aus Deiner Sicht im PC-Nirvana verschwunden?
Mit freundlichem Gruß Hans-Dieter

Re: Probleme mit ARCHIV
« Antwort #6 am: 02.12.2019, 23:06:59 »
im PC-Nirvana verschwunden?
Das machen ungesicherte Daten gern.
Das nächste Mal vor dem Umbenennen und Bearbeiten ein Backup anlegen.

Re: Probleme mit ARCHIV
« Antwort #7 am: 03.12.2019, 09:06:14 »
Hmmm, eigentlich verschwindet eine Datei nicht einfach so - da muss man schon nachhelfen ?!
Hast du einmal im Nemo die Suchfunktion genutzt ? z.B. suchen nach Berta etc.

Re: Probleme mit ARCHIV
« Antwort #8 am: 06.12.2019, 14:32:56 »
Ich konnte die Datei aus einem backup wieder herstellen.
Wenn der Vorgang des "Verschwindens" unklar ist (ich erinnere mich nicht an einen entsprechenden Vorgang)
Da kann es mit dem "Hervorholen" auch seine Grenzen haben.
Also: Den Sack binden wir mal zu.
Mit freundlichem Gruß  Hans-Dieter

Re: Probleme mit ARCHIV
« Antwort #9 am: 06.12.2019, 15:06:41 »
Den Sack zubinden - musst du selbst  ;)
In deinem 1. Beitrag über "ÄNDERN" - mehr Info - siehe oben - Hilfe

Re: Probleme mit ARCHIV
« Antwort #10 am: 06.12.2019, 17:52:18 »
Hallo billyfox05
Wie schon geschrieben: Ich weiß nicht, was das Verschwinden der Datei und das Erscheinen des Archives ausgelöst hat. (Ich hab auch niemand dem ich das in die Schuhe schieben könnte!)
Einfach so, geschah das sicher trotzdem nicht.

Per Suchfunktion erschien die verschwundene Datei nicht.
Wie schon geschrieben ist (1) der Fehler nicht beseitigt, (2) die Ursache nicht gefunden aber (3) die Situation per Ersatzlösung gerettet. Darum > Sack zu = erledigt.

Deinen letzten Satz im letzten Beitrag kann ich leider nicht entschlüsseln.
Mit freundlichem Gruß   Hans-Dieter


Re: Probleme mit ARCHIV
« Antwort #11 am: 06.12.2019, 20:12:49 »
Deinen letzten Satz im letzten Beitrag kann ich leider nicht entschlüsseln.
Der Satz ist doch unverschlüsselt!
"In deinem 1. Beitrag über "ÄNDERN" - mehr Info - siehe oben - Hilfe"
Zitat
Wie setze ich ein Thema auf "gelöst"?
Man ruft seinen ersten / Eröffnungs-Post Beitrag auf und wählt dort "Beitrag ändern" aus.
Dann ändert man das Präfix (Punkt 1) von [No Präfix] auf [gelöst ] oder auf [erledigt  ]
https://www.linuxmintusers.de/index.php?action=wiki;page=Editor_Maske_f%C3%BCr_eigenen_Beitrag
  = Hilfe in der Menüleiste oben


Falls Du das mit "Sack zubinden" gemeint hast.

« Letzte Änderung: 06.12.2019, 20:26:17 von aexe »