Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
07.08.2020, 10:47:54

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 24360
  • Letzte: Dedc0re
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 675808
  • Themen insgesamt: 54773
  • Heute online: 522
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Passwort Eingabe im TTY nicht möglich (Mint Cinnamon)  (Gelesen 268 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hallo ihr Lieben! Ich bin sehr PC unerfahren und habe mich gestern 'getraut' Linux Mint Cinnamon auf meinem PC zu installieren. Habe einen alternativen Screensaver Dienst installiert (xscreensaver) und dann (nicht übers Terminal sondern durch Klicken) die andere, vorinstallierte Bildschirmschonerapp deinstalliert. Das war offensichtlich ein Fehler, da beim Hochfahren dann diese Fehlermeldung kam:

unable to launch "cinnamon-session-cinnamon" X session --- "cinnamon-session-cinnamon" not found; falling back to default

habe recherchiert, wie das zu lösen ist (Habe diese Meldung in die Suchmaschine eingegeben und folgende Lösung gefunden:
mit Ctrl+Alt+F1 ins Tty gehen und folgendes eingeben:
sudo apt-get install cinnamon-screensaver mint-meta-cinnamon nemo nemo-fileroller nemo-share)

und würde das auch sehr gerne machen.

Mein Problem: Wenn ich im Tty bin (egal ob 1,2,3,...) kann ich zwar meinen Benutzernamen eingeben, aber das Passwort nicht. Also ich gebe meinen Benutzer ein, drücke Enter, dann zeigt es zwar "password:" aber ich kann nichts eingeben. Habe einen Trick im Forum gelesen, man solle STRG J drücken, auch das funktioniert bei mir nicht. Bin leicht verzweifelt und würde mich sehr über Hilfe freuen. Vielen Dank!
« Letzte Änderung: 19.01.2020, 22:16:32 von Wolasso »

Re: Passwort Eingabe im TTY nicht möglich (Mint Cinnamon)
« Antwort #1 am: 19.01.2020, 19:08:54 »
aber ich kann nichts eingeben
wie gibst du "nichts" ein? Was machst du, was passiert auf dem Bildschirm, was wird angezeigt?

Re: Passwort Eingabe im TTY nicht möglich (Mint Cinnamon)
« Antwort #2 am: 19.01.2020, 19:14:25 »
Hmm.. Eigentlich soll doch nur derjenige, der dir über die Schulter guckt denken, dass du nichts eingibst :D


(Falls es das ist was ich denke, werden dir einfach nur keine **** bei der Eingabe angezeigt. Also einfach Passwort eingeben und Enter drücken)

Re: Passwort Eingabe im TTY nicht möglich (Mint Cinnamon)
« Antwort #3 am: 19.01.2020, 19:14:55 »
Einfach das Passwort eingeben und mit Enter bestätigen. Es werden dabei aus Sicherheitsgründen keine * oder ähnliches angezeigt.

Re: Passwort Eingabe im TTY nicht möglich (Mint Cinnamon)
« Antwort #4 am: 19.01.2020, 20:15:05 »
Ok Tschau ich bin offiziell einfach ultra dumm :D

Ihr hattet Recht, es hat einfach keine Zeichen angezeigt und deshalb bin ich davon ausgegangen, dass es meine Eingabe nicht annimmt. Wenn es an solchen trivialen Sachen scheitert, bin ich vielleicht nicht gemacht für die Linux Welt haha :D

Vielen, vielen Dank auf jeden Fall!!

Habe den Fehler jetzt behoben (mit dem Screensaver installieren Befehl) und alles ist wieder da wie vorher. Muss ich jetzt noch irgendwas machen oder ist einfach alles wieder gut und ich kann leicht beschämt aber glücklich ins Bett gehen?

Re: Passwort Eingabe im TTY nicht möglich (Mint Cinnamon)
« Antwort #5 am: 19.01.2020, 20:34:41 »
Ach sei mal nicht so hart mit dir. Ist halt kein "What you see is what you get" hier, kriegst was schöneres :D

Zu deinem xscreensaver Problem kann ich leider nix sagen, da ich den Dienst nicht kenne / nie ausgetauscht habe und auch selber noch am Anfang stehe :)

Re: Passwort Eingabe im TTY nicht möglich (Mint Cinnamon)
« Antwort #6 am: 19.01.2020, 21:08:54 »
Setze bitte hier noch auf gelöst: das Wie steht oben in der Hilfe!