Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
28.02.2020, 00:14:18

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 23513
  • Letzte: stefan555
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 642952
  • Themen insgesamt: 52096
  • Heute online: 462
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 9
Gäste: 457
Gesamt: 466

Autor Thema:  Deutscher VPN dienst oder Proxy Dienst  (Gelesen 2617 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Markus67Threadstarter

  • aka NeuerMintUser67
  • *****
Deutscher VPN dienst oder Proxy Dienst
« am: 24.11.2019, 16:11:46 »

Moin Liebe Gemeinde
1. Ich bin auf einer Suche nach einen Guten VPN Dienst der in Deutschland ist  habe aber  bis jetzt nur
 folgenden Gefunden ,
https://www.shellfire.de/
 2.  was ist besser ein oder VPN oder Proxy .?
3  hatte bisher ein deutschen Dienst gehabt.
  Ich  brauche ein VPN  nur  für Linux oder Linuxmint und Android welchen könnt ihr mir empfehlen.?
 habe  zur zeit auf  Android  nur  den Shellire VPN und Vyper VPN installiert und noch nicht benutzt, ich habe eine Zeit lang mal  Cyber Gost VPN gehabt war  aber  nicht zufrieden gewesen, und eine Zeitlang  Steganos VPN   Dienst gehabt aber da kamen immer Verbindungsabbrüche
3. Mein Proxy Dienst war die ganze Zeit lang  Anonymox gewesen   wenn ihr ihn kennt.
https://www.anonymox.net/de
 4. Nun  suche ich was gut und sicher ist und wo die Daten gut geschützt sind,könnt ihr mir was empfehlen.

Gruß Markus
p.s.   soll  für Mint 19.2 oder höher und Ab Android 8.0  Sein

Re: Deutscher VPN dienst oder Proxy Dienst
« Antwort #1 am: 24.11.2019, 16:16:57 »
ok ....? Du wirst Deinen Grund haben, warum es ein deutscher Anbieter sein soll?!

https://www.kuketz-blog.de/anonymitaet-die-haltlosen-werbeversprechen-der-vpn-anbieter/

https://thatoneprivacysite.net/#detailed-vpn-comparison -> hier mal ein kompletter Übersicht....

Re: Deutscher VPN dienst oder Proxy Dienst
« Antwort #2 am: 25.11.2019, 08:03:07 »
Ich habe seit ca. 3 Monaten einen brauchbaren VPN, der bisweilen problemlos und ohne Zicken funktioniert, gibt dazu bei redaktionstest.net ein ausführliches Review. Kannst dir ja mal ansehen.

Re: Deutscher VPN dienst oder Proxy Dienst
« Antwort #3 am: 25.11.2019, 10:00:29 »
Ich habe seit ca. 3 Monaten einen brauchbaren VPN, der bisweilen problemlos und ohne Zicken funktioniert, gibt dazu bei redaktionstest.net ein ausführliches Review. Kannst dir ja mal ansehen.

Zitiere die Seite mal

Zitat
Die umfangreiche Software von CyberGhost ist für folgende Betriebssysteme verfügbar:
– Windows
– MacOSX
– Android
– Apple IO

Re: Deutscher VPN dienst oder Proxy Dienst
« Antwort #4 am: 25.11.2019, 10:02:24 »
Bin bei Nordvpn und sobald ich mich in Mint einlogge wird die Verbindung hergestellt.

nordvpn c

Re: Deutscher VPN dienst oder Proxy Dienst
« Antwort #5 am: 25.11.2019, 11:32:45 »
Versuche es doch mal mit dem Browser OPERA. VPN ist da integriert.
Ich habe ihn installiert und bei Bedarf kann ich VPN - kostenlos - dazuschalten.

Re: Deutscher VPN dienst oder Proxy Dienst
« Antwort #6 am: 25.11.2019, 11:34:49 »
Ich bin bei AIRVPN.org, bisher (über 3 Monate) ohne Probleme!

Re: Deutscher VPN dienst oder Proxy Dienst
« Antwort #7 am: 25.11.2019, 13:20:48 »
Der Blogger von bitblokes.de nutzt glaube ich auch NordVPN:
www.bitblokes.de//tag/vpn

Hylli

Re: Deutscher VPN dienst oder Proxy Dienst
« Antwort #8 am: 25.11.2019, 13:41:19 »
Ich empfehle Whonix unter Linux in einer VM.  ;)
Sicherer und anonymer geht kaum noch.
Erst das Whonix-Gateway starten, danach Whonix-Workstation.
https://www.whonix.org/

Re: Deutscher VPN dienst oder Proxy Dienst
« Antwort #9 am: 25.11.2019, 14:43:10 »
Off-Topic:
... bin mal gespannt, ob die ganze Anbieterliste noch abgearbeitet wird... *schmunzelt
Die beiden links ganz oben sagen doch alles aus, oder?
Natürlich nicht unbedingt, woher der Anbieter stammt .... DAS ist dann alles Fleißarbeit.
« Letzte Änderung: 25.11.2019, 14:56:13 von Michelle_Br »

Re: Deutscher VPN dienst oder Proxy Dienst
« Antwort #10 am: 25.11.2019, 15:14:31 »
Nun  suche ich was gut und sicher ist und wo die Daten gut geschützt sind,könnt ihr mir was empfehlen.

Wenn es für Dich kostenfrei oder kostenpflichtig sein kann: ProtonVPN in der Schweiz. Nutzbar mit Linux und Android.
« Letzte Änderung: 25.11.2019, 15:26:27 von LMCAN »

Re: Deutscher VPN dienst oder Proxy Dienst
« Antwort #11 am: 25.11.2019, 15:45:00 »
Die beiden links ganz oben sagen doch alles aus, oder?
Nein, tun sie nicht.... die wahren gläubigen sind perfekt darin, Fakten auszublenden... weil Fakten meistens inkompatibel zum Glauben sind. Und was man nicht wahrnehmen will, existiert auch nicht, und sagt dann in der Folge natürlich auch nix aus...   ;D

Re: Deutscher VPN dienst oder Proxy Dienst
« Antwort #12 am: 25.11.2019, 16:12:09 »
Off-Topic:
Ich erkenne den Sinn von diesem ganzen VPN-Hype nicht. Ob nun der ISP oder ein anders deutsches Unternehmen die Daten hat wohin ich surfe. Schlussendlich bleiben die doch bei irgendwem. Außerdem ist ja die Frage, wie sich ein VPN-Anbieter "finanziert". Wenn ich nur sicher gehen möchte, dass an einem unverschlüsseltem Hotspot die Daten nicht unverschlüsselt und für jedermann sichtbar durch die Gegend fliegen, dann nutze ich ein VPN. Dafür aber eins, dass MEINER eigenen Kontrolle unterliegt! Vorteil zwei daran ist, dass ich gleichzeitig auch einen Weg habe sicher in mein Heimnetz zu kommen.


Re: Deutscher VPN dienst oder Proxy Dienst
« Antwort #14 am: 25.11.2019, 17:13:07 »
Off-Topic:
Ich erkenne den Sinn von diesem ganzen VPN-Hype nicht. Ob nun der ISP oder ein anders deutsches Unternehmen die Daten hat wohin ich surfe. Schlussendlich bleiben die doch bei irgendwem. Außerdem ist ja die Frage, wie sich ein VPN-Anbieter "finanziert". Wenn ich nur sicher gehen möchte, dass an einem unverschlüsseltem Hotspot die Daten nicht unverschlüsselt und für jedermann sichtbar durch die Gegend fliegen, dann nutze ich ein VPN. Dafür aber eins, dass MEINER eigenen Kontrolle unterliegt! Vorteil zwei daran ist, dass ich gleichzeitig auch einen Weg habe sicher in mein Heimnetz zu kommen.

Stimmt, einen privaten VPN nutze ich auch für meine privaten Sachen.

Ich finde das nicht schlecht, ich surfe dann nicht mit meiner festen IP (Mailserver etc) durch das Internet. Werde automatisch ins VPN nach dem Start eingeloggt.
Trackung und Co haben es dann nicht mehr so leicht. Und so schnell weiß auch keiner wo ich her komme.

Sogar hier im Foum wird meine IP gespeichert. Sehe ich gerade unten rechts. Warum? Egal ist eine von meinem VPN Dienst.

Ihre IP-Adresse wird nur Ihnen und Moderatoren angezeigt. Beachten Sie, dass diese Daten nicht die Person identifizieren, da IP-Adressen häufig nach einer gewissen Zeit wechseln.

Sie können keine IP-Adressen anderer Benutzer sehen und diese können Ihre nicht sehen.