Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
13.07.2020, 03:04:26

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 670452
  • Themen insgesamt: 54322
  • Heute online: 213
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 3
Gäste: 111
Gesamt: 114

Autor Thema:  Aufstieg von LINUX Mint 18.3 Cinnamon nach 19.2 Cinnamon  (Gelesen 734 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hallo Zusammen,
ich habe auf meinem PC eine Version 18.3  Sylvia mit Desktop Cinnamon in Betrieb, habe aber nicht sehr viel damit gearbeitet.
Ich möchte nun auf die Version 19.2 umsteigen. Wie macht man das?
Die Version 18 wurde von CD aus installiert auf die Festpatte auf der WINDOWS 10 läuft, also wurde der GRUB installiert. Wie bekomme ich nun die alte Version gelöscht, ohne daß das WIndows 10 beschädigt wird, d.h. ja wenn der GRUB verschwindet kann ich später wahrscheinlich Windows nicht mehr starten. Gibt es da eine gesicherte Vorgehensweise?

Re: Aufstieg von LINUX Mint 18.3 Cinnamon nach 19.2 Cinnamon
« Antwort #1 am: 21.11.2019, 14:33:26 »
Herzlich willkommen im Grünen! :)
habe aber nicht sehr viel damit gearbeitet.
...dann bietet sich evtl. eher eine Neuinstallation an. Geht meist schneller und ist zudem sauberer. Du musst nur aufpassen, als Installationsziel nicht aus Versehen die Win-Partition anzugeben. ;)
Zeige bitte mal die Ausgaben von
inxi -Fzsudo parted --listblkidAusgabe bitte zur besseren Lesbarkeit als Text im Codeblock zeigen. Dazu den Text im Editor auswählen und mit der '#' Schaltfläche formatieren. Siehe auch oben im Forums-Menü unter "Hilfe".

PS: dieses Brett ist für fertige Anleitungen, nicht für Supportanfragen. ;)
« Letzte Änderung: 21.11.2019, 14:37:27 von toffifee »

Re: Aufstieg von LINUX Mint 18.3 Cinnamon nach 19.2 Cinnamon
« Antwort #2 am: 21.11.2019, 15:31:30 »
Es gibt einen Upgrade Weg auf LM 19 und dann ein Update auf LM 19.2.

Was war das für eine Installation? LM 18, 18.1, 18.2 oder 18.3?

Re: Aufstieg von LINUX Mint 18.3 Cinnamon nach 19.2 Cinnamon
« Antwort #3 am: 24.11.2019, 13:37:18 »
[code]inxi -Fz
System:    Host: roma-ESPRIMO-P5645 Kernel: 4.10.0-38-generic x86_64 (64 bit)
           Desktop: Cinnamon 3.6.6  Distro: Linux Mint 18.3 Sylvia
Machine:   System: FUJITSU product: ESPRIMO P5645
           Mobo: FUJITSU model: D2981-A1 v: S26361-D2981-A1
           Bios: FUJITSU // Phoenix v: 6.00 R1.11.2981.A1 date: 01/17/2011
CPU:       Dual core AMD Phenom II X2 560 (-MCP-) cache: 1024 KB
           clock speeds: max: 3300 MHz 1: 2200 MHz 2: 2200 MHz
Graphics:  Card: Advanced Micro Devices [AMD/ATI] RS880 [Radeon HD 4200]
           Display Server: X.Org 1.18.4 drivers: ati,radeon (unloaded: fbdev,vesa)
           Resolution: 1600x1200@60.00hz
           GLX Renderer: Gallium 0.4 on AMD RS880 (DRM 2.49.0 / 4.10.0-38-generic, LLVM 4.0.0)
           GLX Version: 3.0 Mesa 17.0.7
Audio:     Card-1 Advanced Micro Devices [AMD/ATI] RS880 HDMI Audio [Radeon HD 4200 Series]
           driver: snd_hda_intel
           Card-2 Advanced Micro Devices [AMD/ATI] SBx00 Azalia (Intel HDA)
           driver: snd_hda_intel
           Sound: Advanced Linux Sound Architecture v: k4.10.0-38-generic
Network:   Card: Broadcom and subsidiaries NetLink BCM57780 Gigabit Ethernet PCIe
           driver: tg3
           IF: enp2s0 state: up speed: 100 Mbps duplex: full mac: <filter>
Drives:    HDD Total Size: 500.1GB (3.8% used)
           ID-1: /dev/sda model: ST500DM002 size: 500.1GB
Partition: ID-1: / size: 166G used: 6.7G (5%) fs: ext4 dev: /dev/sda5
           ID-2: swap-1 size: 12.61GB used: 0.00GB (0%) fs: swap dev: /dev/sda6
RAID:      No RAID devices: /proc/mdstat, md_mod kernel module present
Sensors:   System Temperatures: cpu: 24.4C mobo: N/A
           Fan Speeds (in rpm): cpu: N/A
Info:      Processes: 168 Uptime: 24 min Memory: 818.2/11761.1MB
           Client: Shell (bash) inxi: 2.2.35
[/code]

[sudo] Passwort für roma:
Modell: ATA ST500DM002-1BD14 (scsi)
Festplatte  /dev/sda:  500GB
Sektorgröße (logisch/physisch): 512B/4096B
Partitionstabelle: msdos
Disk-Flags:

Nummer  Anfang  Ende   Größe   Typ       Dateisystem     Flags
 1      1049kB  525MB  524MB   primary   ntfs            boot
 2      525MB   306GB  306GB   primary   ntfs
 4      306GB   500GB  193GB   extended
 5      306GB   487GB  181GB   logical   ext4
 6      487GB   500GB  12,6GB  logical   linux-swap(v1)
 3      500GB   500GB  491MB   primary   ntfs            diag

roma@roma-ESPRIMO-P5645 ~ $ blkid
/dev/sda1: UUID="6EB89E75B89E3C11" TYPE="ntfs" PARTUUID="295a6a61-01"
/dev/sda2: LABEL="System" UUID="50309FB8309FA40E" TYPE="ntfs" PARTUUID="295a6a61-02"
/dev/sda3: UUID="5E60BBDA60BBB75D" TYPE="ntfs" PARTUUID="295a6a61-03"
/dev/sda5: UUID="30029641-3b1b-4dce-85f6-036307bb6fde" TYPE="ext4" PARTUUID="295a6a61-05"
/dev/sda6: UUID="69fb0171-cdef-45f9-b1f0-c0b4d5d75719" TYPE="swap" PARTUUID="295a6a61-06"

Re: Aufstieg von LINUX Mint 18.3 Cinnamon nach 19.2 Cinnamon
« Antwort #4 am: 24.11.2019, 15:45:12 »
Das sieht für mich alles "gesund" aus.
Wie schon erwähnt gibt es jetzt zwei Möglichkeiten -
1. Neu-Installation von LM 19.2 - Info dazu
https://www.linuxmintusers.de/index.php?action=wiki;page=Installationsanleitung_Linux_Mint_19_
- enthaltene Info zu "UEFI" ist für dein System nicht relevant.

2. Upgrade von LM 18.3 auf LM 19 anschließend Update auf LM 19.2 - Info dazu
https://community.linuxmint.com/tutorial/view/2416
- beim LM 18.3 müssen ALLE Updates eingespielt sein
- das Update von LM 19 auf LM 19.2 wird in der Aktualisierungsverwaltung angeboten
« Letzte Änderung: 24.11.2019, 15:48:43 von billyfox05 »

Re: Aufstieg von LINUX Mint 18.3 Cinnamon nach 19.2 Cinnamon
« Antwort #5 am: 24.11.2019, 16:59:59 »
Das sieht für mich alles "gesund" aus.

Nun ja,  für mich nicht.

Kernel: 4.10.0-38-generic x86_64 (64 bit)

Ein Kernel, der seit über 2 Jahren Tot Ist.
Dann auch noch der 4.10er, der als einziger auch noch automatisch die Kernellinie wechselt bei Update, inzwischen auf 4.15er.
Wie sieht es da erst mit den restlichen Updates aus bis Ebene 5?
« Letzte Änderung: 24.11.2019, 17:38:28 von tommix »