Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
29.02.2020, 07:33:39

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 23515
  • Letzte: HF-FAN
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 643184
  • Themen insgesamt: 52111
  • Heute online: 504
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 7
Gäste: 391
Gesamt: 398

Autor Thema: [gelöst]  Linux Mint kein Prozessor/Grafikchip Treiber  (Gelesen 698 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Linux Mint kein Prozessor/Grafikchip Treiber
« am: 20.11.2019, 23:55:45 »
Hallo habe mich nun auch dazu entschieden auf meinem neuen Laptop mit Linux zu arbeiten.
Ich habe aber allerdings Probleme mit der Treiberverwaltung, diese erkennt nicht mein Amd Ryzen 5 3500 U Prozessor mit Vega Grafikchip, bzw auch auf der Webseite scheint es keinen Linux fähigen Treiber zu geben...
https://www.amd.com/de/support/apu/amd-ryzen-processors/amd-ryzen-5-mobile-processors-radeon-vega-graphics/amd-ryzen-5-1

Nun meine Frage habe ich irgendeine Möglichkeit meinen Treiber zu instalieren ?
Danke im Vorraus, anbei findet ihr noch meine Systeminformationen, habe echt keine Lust mit Windows 10 zu arbiten...

Betriebssystem: Linux Mint 19.2 Cinnamon
CInnamon Version: 4.2.3
Linux KErnel: 4.15.0-54-generic
Prozessor: AMD Ryzen 5 3500U with Radeon Vega Mobile Gfx x 4
Arbeitsspeciher 5.8
FEstplatte 491
GRafikkarte: AAdvanced Micro Devices, inc.(amd/ati) Picasso
« Letzte Änderung: 22.11.2019, 16:45:12 von ebel »

Re: Linux Mint kein Prozessor/Grafikchip Treiber
« Antwort #1 am: 21.11.2019, 00:02:57 »
Hallo

Bitte gleich mal einen neuen Kernel installieren: 5.3.0 - 23

Re: Linux Mint kein Prozessor/Grafikchip Treiber
« Antwort #2 am: 21.11.2019, 00:08:10 »
Nun meine Frage habe ich irgendeine Möglichkeit meinen Treiber zu instalieren ?
Diesen Treiber installierst Du nicht selber, bei Linux werden die Treiber als Module im Kernel implementiert.
Wie @tommix gerade meinte==>
Neue Hardware---> neueste Kernel Linie!  ;)

Re: Linux Mint kein Prozessor/Grafikchip Treiber
« Antwort #3 am: 22.11.2019, 16:37:27 »
Vielen Dank für die schnellen Antworten,

habe den Kernel aktualisiert und hat alles geklappt.

Meine letzte Frage wäre ob nun der Treiber direkt mit dem neuen Kernel instaliert ist ? Auflösung hat sich auf 16:9 umgestellt sieht also alles dannach aus ?
Und da ich prozessor grafikchip in einem habe sind das auch alle treiber die man manuell instalieren müsste ?

Wie gesagt danke werde den threa dann sofort als gelöst markieren

Re: Linux Mint kein Prozessor/Grafikchip Treiber
« Antwort #4 am: 22.11.2019, 16:39:38 »
Welche Grafik-Treiber laufen, zeigt dir u.a.
inxi -GViel mehr Info liefert
inxi -v 8Wie gesagt, Treiber sind im Kernel und somit nicht windows-like zu "installieren".
Manuell muss man nur eingreifen, wenn Treiber nur proprietär zur Verfügung stehen oder im Kernel (noch) nicht enthalten sind.
« Letzte Änderung: 22.11.2019, 16:48:27 von toffifee »

Re: Linux Mint kein Prozessor/Grafikchip Treiber
« Antwort #5 am: 22.11.2019, 16:44:57 »
Alles klar danke inxi -G zeigt mir alles Treiber an

Re: Linux Mint kein Prozessor/Grafikchip Treiber
« Antwort #6 am: 10.02.2020, 15:25:08 »
Ich habe auf mein neues ACER Aspire 5 Notebook (AMD-Prozessor Ryzen 5 und Vega 8 Grafikkarte) Linuxmint 19.3 Cinnamon 64 bit aufgespielt.
Alles lief nach Plan, jedoch startet der Rechner ab und zu nicht mehr, so das ich ihn 5-6 Mal Neustarten muss.
Das ACER Zeichen erscheint zweimal hintereinander, dann sieht man nur noch den schwarzen Bildschirm und nichts tut sich, auch nach 5 Minuten nicht.
Woran kann es liegen? Ich habe bereits nomodeset probiert, aber das ändert leider nichts. (Kernel 5.3)
Ich habe noch keine Daten aufgespielt, nur Linuxmint und dann alle Aktualisierungen runtergeladen, die angeboten wurden.

Re: Linux Mint kein Prozessor/Grafikchip Treiber
« Antwort #7 am: 10.02.2020, 15:28:10 »
Hi :)
@peter-peter
wie du siehst ist dieser thread gelöst  ..
und andere hardware..
bitte mache einen neuen eigenen thread auf.. kapern von fremden threads passt zu 99% nicht.


Re: Linux Mint kein Prozessor/Grafikchip Treiber
« Antwort #8 am: 10.02.2020, 15:44:47 »
Hi,

das habe ich gemacht, aber bisher leider keine Antworten erhalten...
Wenn ich keine Lösung dazu finde, muss ich das Notebook in zwei Tagen zurücksenden und das wäre schade... :-(
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=59629.msg794300#msg794300


Re: Linux Mint kein Prozessor/Grafikchip Treiber
« Antwort #9 am: 10.02.2020, 15:47:35 »
Hi :)
wenn 106 leute gelesen und keine passende antwort wissen, bringt eine kaperung auch nix..
wenn dann nochmal in deinem thread was schreiben, damit er wieder nach oben kommt...

ich für meinen teil habe keine idee in diesem thread :)

Re: Linux Mint kein Prozessor/Grafikchip Treiber
« Antwort #10 am: 10.02.2020, 15:55:55 »
Danke Dir für den Hinweis