Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
18.01.2020, 23:27:23

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 632973
  • Themen insgesamt: 51189
  • Heute online: 899
  • Am meisten online: 1228
  • (15.01.2020, 21:35:36)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  downgrade Thunderbird 68.2.2? weil lightning nicht mehr funktioniert.. Kein Mint  (Gelesen 451 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

gckThreadstarter

  • ***
Moin zusammen,
zuerst: ich gehe fremd mit debian 10.1. ..

Ich habe das Problem, dass ich gerade mit einer Systemaktualisierung auf Thunderbird 68.2.2 meinen lightning Terminkalender verloren habe. Ich hatte das Problem des verlorenen Terminkalenders schonmal mit Mint und ihr habt mir hier geholfen, ein Downgrade zu machen, nach dem der Kalender wieder verfügbar war.
Mit den Debian Foren kenne ich mich leider nicht so gut aus.
Vielleicht gibt es dieses Problem auch bei mint, und jemand von Euch kann mir einen Anstoß geben, wie ich den Thunderbird downgraden kann?

LG
« Letzte Änderung: 20.11.2019, 13:21:24 von gck »

Off-Topic:
Es kann also gute Gründe geben, nicht sofort die neueste Version anzubieten.
Ubuntu / Linux Mint immer noch Thunderbird 60.9.0

Vielleicht gibt es dieses Problem auch bei mint,
Natürlich. TB hat in der neuen Version eine Inkompatibilität mit alten Addons (aber Mint hat eben nicht automatisch aktualisiert). Kam die Neue bei dir über die normalen Quellen als Update?

gckThreadstarter

  • ***
Ja kam mit angebotenem Systemupdate

Dann kannst du da nicht so ohne weiteres zurück. Es sei denn, du hast eine aktuelle Systemsicherung.

Deinstallieren von TB und Neuinstallation über eine andere Quelle.

gckThreadstarter

  • ***
Habe leider nur eine etwas älteres Thunderbird Backup

gckThreadstarter

  • ***
Dann 60.9 installieren nachdem der aktuelle TB deinstalliert ist?

Ja, aber da musst du dir erstmal eine Quelle für besorgen...


Habe ja seit kurzem auch ein Debian-basiertes MX-19 laufen.
Da gibt es 3 Quellen für Thunderbird:
- 60.9.0  mxrepo.com/mx/repo buster
- 68.2.2  deb.debian.org/debian-security buster/updates
- 60.9.0  deb.debian.org/debian buster

gckThreadstarter

  • ***
DAnn wäre dies hier wahrscheinlich richtig?

60.9.0  deb.debian.org/debian buster

gckThreadstarter

  • ***
Gelöst: Ein Freund hat das Addon Lightning einfach upgedatet! :)))

Trotzdem Danke für eure Reaktionen.

LG

Prima, dann setze bitte noch ein "gelöst" oder "erledigt": dazu den Eröffnungspost "ändern" und das Präfix setzen. Dann sehen andere gleich, dass hier keine Hilfe mehr notwendig ist. (Anleitung: https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=3603.0)

gckThreadstarter

  • ***
Prima, dann setze bitte noch ein "gelöst" oder "erledigt": dazu den Eröffnungspost "ändern" und das Präfix setzen. Dann sehen andere gleich, dass hier keine Hilfe mehr notwendig ist. (Anleitung: https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=3603.0)

OK
Danke..