Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
21.09.2020, 04:29:33

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 683491
  • Themen insgesamt: 55335
  • Heute online: 344
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 3
Gäste: 327
Gesamt: 330

Autor Thema: [gelöst]  Bluetooth will nicht mehr  (Gelesen 1595 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Bluetooth will nicht mehr
« am: 22.11.2017, 00:29:35 »
Hallo Leute, kann mir jemand helfen?

Für Demonstrationszwecke nutze ich manchmal so einen kleinen Bluetooth-Lautsprecher mit meinem Thinkpad T61/Linux Mint 18.1 Cinnamon 64bit.
Genial das kleine Ding.
Hat bisher auch super geklappt.

Nun hab ich vor ein paar Tagen aus der Not heraus mal versucht ein Honor 6x Handy per Bluetooth mit dem Laptop zu verbinden.
Seither geht mit Bluetooth am Laptop gar nix mehr.

Die beiden Geräte (der Lautsprecher, wie auch das Honor 6x) erscheinen zwar als bekannte Geräte, aber eine Verbindung kommt mit nichts mehr zu Stande.
Eine Verbindung zum Handy brauche ich auch gar nicht...aber den kleinen Lautsprecher hätte ich gerne wieder in Betrieb :/

Gibt es nicht ein tricky Befehl um das Bluetooth wieder auf den Stand vor den Verbindungsversuch mit dem Handy zu bringen?
Das ist echt ärgerlich...ich hätte das mit dem Handy nicht tun sollen und bekomme es einfach nicht mehr hin.

Hab mich auch schon bisl in der Ubuntu-Wiki Seite schlau machen wollen.
Aber ich steig da einfach nicht durch.

Vielleicht erbarmt sich ja wer und macht sich mit mir die Mühe, das irgendwie wieder zu reseten o.ä.

Danke mal schon im Voraus...Gruß der Ralf
« Letzte Änderung: 23.11.2017, 00:17:30 von Ralf Oswald »

Re: Bluetooth will nicht mehr
« Antwort #1 am: 22.11.2017, 00:49:35 »
Probier's mal so:

Geh als Admin in /var/lib/bluetooth, dort ist ein Ordner, der als Namen die MAC-Adresse Deines BT-Adapters im oder am Schleppi hat.

Geh dort rein, dann findest Du weitere Ordner, die als Namen die MAC-Adressen der bisher gepairten BT-Geräte haben.

Notiere Dir diese MAC-Adressen und lösche (bzw. verschiebe in den Papierkorb) jeden dieser Ordner.

Dann geh in den Ordner Cache rein und lösche alle Dateien, die Deinen notierten MAC's entsprechen.

Starte Deinen Scheppi (wirklich runter und wieder hochfahren, nicht die Neustarten-Option nutzen).

Jetzt solltest Du die gewünschten Geräte wieder neu pairen können.
« Letzte Änderung: 22.11.2017, 00:52:39 von Centauri39 »

Re: Bluetooth will nicht mehr
« Antwort #2 am: 22.11.2017, 00:58:52 »
Ok...gesagt...getan...ich mach mal jetzt aus und dann wieder an
Drück mir die Daumen  :)

Re: Bluetooth will nicht mehr
« Antwort #3 am: 22.11.2017, 01:22:49 »
Also...getan wie beschrieben.
Es waren dann alle Geräte in der Bluetooth-Geräteverwaltung gelöscht.
Gut...
Sie fand dann auch die "Triggerbox" (mein Lautsprecher).
Aber der Pfeil für die ?Gerätesuche/Verbindungsroutine? dreht sich und bleibt dann stehen und nichts passiert mehr.
Hast du noch einen Tip?
Es ging doch mal so gut...versteh ich echt nicht, warum das nun so rumzickt :/

Re: Bluetooth will nicht mehr
« Antwort #4 am: 22.11.2017, 01:29:50 »
Hinter dem Gerät "Trigger Box" steht "nicht eingerichtet"
Aber es lässt sich auch nichts tun :/
Kein Rechts-/oder Links-Klick möglich :/

Re: Bluetooth will nicht mehr
« Antwort #5 am: 22.11.2017, 09:18:39 »
Evtl. ist dieses Modul nach dem Start wieder entladen worden.
module-bluetooth-discover

Probier mal im Terminal diesen Befehl:
pactl load-module module-bluetooth-discover
Wenn folgende Fehlermeldung kommt, ist es bereits geladen.
Fehlgeschlagen: Modulinitialisierung fehlgeschlagen
Wenn nicht, solltest Du folgendes Script erstellen und den Startprogrammen zufügen.
#!/bin/bash

sleep 10

pactl load-module module-bluetooth-discover

Die 10-Sekunden-Verzögerung muss ggf. noch angepasst werden.


Re: Bluetooth will nicht mehr
« Antwort #6 am: 22.11.2017, 22:16:38 »
Hab es ausprobiert...aber es kam tatsächlich die Fehlermeldung.

Re: Bluetooth will nicht mehr
« Antwort #7 am: 23.11.2017, 00:17:06 »
So, nach gefühlten 100 Neustarts in allen Kombinationsmöglichkeiten...
- Löschen der Geräte
- var/lib/bluetooth säubern
- blueman-applet ins Spiel gebracht
- usw.
Hab ich es tatsächlich geschafft, die "Triggerbox" als Audioausgabegerät in Betrieb zu nehmen.
Das hat jetzt einmal geklappt und ich hoffe, daß es auch morgen wieder hinhaut, vielleicht sogar auf Anhieb.
Ich hab keine Ahnung, warum das Ganze soooo zickig ist.
Finde das ein wenig schade...

Ich bedank mich nochmal für die Hilfestellung und setze das Thema auf gelöst, auch wenn da noch offene Fragen sind.
Vielleicht ist auch mein Thinkpad inzwischen out und bei neueren Laptops klappt das besser.

Also dann mal...danke und LG der Ralf :)

Re: Bluetooth will nicht mehr
« Antwort #8 am: 17.11.2019, 16:00:53 »
Danke für den Tip. Bei mir hat auch nur das Löschen der Config-Ordner geholfen.
Im Bluetooth-Frontend konnnte ich die Geräte nicht löschen.