Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
11.12.2019, 08:49:10

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22935
  • Letzte: ickelix
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 623957
  • Themen insgesamt: 50387
  • Heute online: 506
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  System 64-bit? läuft nicht Amilo Lapop intel centrino Linux Mint Mate 19.2 64bit  (Gelesen 180 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hallo,

zuerst die Systemdaten

a@a-AMILO-Pi-3540:~$ lscpu
Architektur:                   i686
CPU Operationsmodus:           32-bit, 64-bit
Byte-Reihenfolge:              Little Endian
CPU(s):                        2
Liste der Online-CPU(s):       0,1
Thread(s) pro Kern:            1
Kern(e) pro Socket:            2
Sockel:                        1
Anbieterkennung:               GenuineIntel
Prozessorfamilie:              6
Modell:                        23
Modellname:                    Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU     P7350  @ 2.00GHz
Stepping:                      6
CPU MHz:                       1597.429
Maximale Taktfrequenz der CPU: 2000,0000
Minimale Taktfrequenz der CPU: 800,0000
BogoMIPS:                      3990.16
L1d Cache:                     32K
L1i Cache:                     32K
L2 Cache:                      3072K
Markierungen:                  fpu vme de pse tsc msr pae mce cx8 apic sep mtrr pge mca cmov pat pse36 clflush dts acpi mmx fxsr sse sse2 ss ht tm pbe nx lm constant_tsc arch_perfmon pebs bts cpuid aperfmperf pni dtes64 monitor ds_cpl est tm2 ssse3 cx16 xtpr pdcm sse4_1 lahf_lm pti dtherm
a@a-AMILO-Pi-3540:~$ inxi -f
CPU:
  Topology: Dual Core model: Intel Core2 Duo P7350 bits: 64 type: MCP
  L2 cache: 3072 KiB
  Speed: 846 MHz min/max: 800/2000 MHz Core speeds (MHz): 1: 1159 2: 1050
  Flags: acpi aperfmperf apic arch_perfmon bts clflush cmov constant_tsc
  cpuid cx16 cx8 de ds_cpl dtes64 dtherm dts est fpu fxsr ht lahf_lm lm mca
  mce mmx monitor msr mtrr nx pae pat pbe pdcm pebs pge pni pse pse36 pti
  sep ss sse sse2 sse4_1 ssse3 tm tm2 tsc vme xtpr
a@a-AMILO-Pi-3540:~$


Gehe ich richtig in der Annahme, dass dieses System 64 bit verarbeiten können müsste?

Ich habe verschiedene Linuxsysteme 64bit von DVD gestartet, Linux Mint Mate 64bit, lubuntu 64bit. Immer wieder an unterschiedlichen Stellen Abbrüche.
Mal beim Start, mal beim Installieren, mal direkt nach der Biosanzeige.

Festplatte raus, falls da der Fehler liegt,  das selbe...

Test mit Linux Mint Mate32bit. Bis jetzt läuft der Rechner, Installation und Updates liefen sauber ab.

Kann das System 64bit?

Schöne Grüße attk08




« Letzte Änderung: 17.11.2019, 17:49:16 von attk08 »

Ja, sollte 64bit können. Wäre das nicht der Fall, würde erst gar nicht gebootet. Die Abbrüche kommen woanders her.

Terminal-Ausgaben bitte zur besseren Lesbarkeit als Text im Codeblock zeigen. Dazu den Text im Editor auswählen und mit der '#' Schaltfläche formatieren. Siehe auch oben im Forums-Menü unter "Hilfe".

a@a-AMILO-Pi-3540:~$ lscpu
Architektur:                   i686
CPU Operationsmodus:           32-bit, 64-bit
[ … ]
a@a-AMILO-Pi-3540:~$ inxi -f
CPU:
  Topology: Dual Core model: Intel Core2 Duo P7350 bits: 64 type: MCP
  L2 cache: 3072 KiB
  Speed: 846 MHz min/max: 800/2000 MHz Core speeds (MHz): 1: 1159 2: 1050
[ … ]
Die Hardware kann also 64-Bit
(und 32-Bit dann selbstverständlich auch).
« Letzte Änderung: 16.11.2019, 16:29:02 von aexe »

Vielen Dank für die Infos.

So hatte ich mir das auch gedacht, aber die Technick will anders.

Seit zwei Tagen mit Linux Min Mate 19.2 32bit im Einsatz.

Ich lass das erst mal so. Bisher keine Ausfälle.