Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
27.11.2020, 23:24:10

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 24828
  • Letzte: kohlhaas
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 697098
  • Themen insgesamt: 56412
  • Heute online: 669
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Installation von EPSON ET-2710 series funktioniert nicht  (Gelesen 2168 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hallo,
Desktop: Cinnamon 3.2.7  Distro: Linux Mint 18.1 Serena
Zu unserem neuen Epson ET-2710 Series habe ich den Treiber Epson-ET-2710_Series-epson-escpr-en.ppd von einer epson Seite herunter geladen und installiert. Die Fehlermeldung lautet: Es fehlt epson-escpr-wrapper / nicht gefunden.
Was kann ich tun?
Viele Grüße

Re: Installation von EPSON ET-2710 series funktioniert nicht
« Antwort #1 am: 13.11.2019, 19:39:51 »
Von welcher Seite hast du diese geladen? Du benötigst die *.deb Pakete. Am besten gehst du auf diese Seite https://download.ebz.epson.net/dsc/search/01/search/?OSC=LX und lädst dir die entsprechenden Pakete von dort herunter. Ich gehe mal davon aus, dass du keinen ARM Prozessor hast, also solltest du auch die Treiber nicht dafür laden.

Re: Installation von EPSON ET-2710 series funktioniert nicht
« Antwort #2 am: 22.11.2019, 20:25:34 »
Vielen Dank  :) Das habe ich gemacht. Den ET-2710 habe ich durch ET-4750 getauscht und von https://download.ebz.epson.net/dsc/search/01/search/?OSC=LX alle Pakete herunter geladen. Der Drucker funktioniert jetzt. Aber der Scanner nicht. Was kann ich tun?

Re: Installation von EPSON ET-2710 series funktioniert nicht
« Antwort #3 am: 23.11.2019, 07:34:27 »
Beim Download der Treiber bietet dir Epson auch ein Manual an. Unter Punkt 7 ist genau beschrieben, was zu tun ist, um den Scanner unter Mint einzurichten.

Wenn du alle Treiber installiert hast, also auch imagescann, dann gehst du ins Dateisystem zu:
/etc/imagescan/ und passt die Datei  imagescan.conf wie folgt an:

myscanner.udi    = esci:networkscan://HIER DIE IP DEINES SCANNERS:1865
myscanner.vendor = Epson
myscanner.model  = ET-4750

Das geht nur als Root und speichern nicht vergessen! Achte unbedingt auch auf die Zeichen am Anfang der Zeile! Die ; müssen weg.

Danach sollte der Scanner von allen relevanten Programmen erkannt werden.

Nachtrag: Damit der Scanner auch zukünftig immer zuverlässig erkannt wird, solltest du im Router einstellen, dass dieser immer die gleiche IP erhält! Sonst musst du die imagescan.conf immer wieder von Neuem anpassen.
« Letzte Änderung: 23.11.2019, 07:48:20 von LiMinter »

Re: Installation von EPSON ET-2710 series funktioniert nicht
« Antwort #4 am: 25.11.2019, 13:57:26 »
1000 Dank, ich probiere das  :o

Re: Installation von EPSON ET-2710 series funktioniert nicht
« Antwort #5 am: 25.11.2019, 18:39:29 »
So. Alles gemacht. Scanner erscheint jetzt sowohl in Simlpe Scan als auch in Image Scan, funktioniert aber nicht, bei beiden. Die Fehlermeldungen lauten: "Verbindung zum Scanner konnte nicht hergestellt werden" bei Simple Scan und Zugriff auf Epson ET-4750
(esci:networkscan://xxx.xxx.xxx.xxx:1865)
//xxx.xxx.xxx.xxx:1865: cannot connect nicht möglich bei Image Scan.
Zusatz-Fehlermeldung: Kein Druckertreiber für EPSON ET-4750 vorhanden. Obwohl ich wie gesagt von der EPSON Seite alles installiert hatte, was ging. Irgendwelche Ideen? Vielen Dank!


Re: Installation von EPSON ET-2710 series funktioniert nicht
« Antwort #6 am: 25.11.2019, 19:20:58 »
Kleine Ergänzung: mit dem USB Kabel läuft der Scanner sowohl über Simple Scan als auch über Image Scan. Aber offenbar nicht im Netz bzw. über die Fritzbox.

Re: Installation von EPSON ET-2710 series funktioniert nicht
« Antwort #7 am: 26.11.2019, 08:57:22 »
Wenn der Scanner über USB läuft sollte zumindest der Treiber richtig installiert sein.
Geht denn der Drucker auch über USB? Hast du diesen nach der Treiberinstallation ins System integriert? Menü → Systemverwaltung → Drucker

Entferne mal das USB-Kabel wieder und verbinde deinen Drucker per WLAN. Dann öffne ein Terminal und zeige uns was der Befehl
scanimage -Lausgibt.

Wenn das über WLAN nicht geht, ist entweder die IP Adresse falsch, Zahlendreher?, oder du hast ihm keine feste IP im Router zugeordnet. Ohne bekommt er möglicherweise nach jedem Neuverbinden eine neue IP und kann dann auch nicht mehr gefunden werden.

Installiert wird alles ganz einfach.

    1. Du lädst die Pakete von der Epson Seite und gehst in den Ordner, wohin du die Pakete geladen hast, z.B.: /Downloads/Epson ET-4750/.
       
    2. Als erstes doppelklickst du "epson-inkjet-printer-escpr_NUMMER_XXX_amd64.deb" und installierst das Paket
       
    3. Danach Doppelklick auf "epson-printer-utility_NUMMER_XXX_amd64.deb" und installierst es.
       
    4. Jetzt Rechtsklick auf "imagescan-bundle-linuxmint-NUMMER_XXX.deb.tar.gz" und "Hier entpacken" wählen.
       
    5. Nun rechter Mausklick auf dem eben entpackten Ordner "imagescan-bundle-linuxmint-NUMMER_XXX.deb" und → "Im Terminal öffnen" auswählen.
       
       Ins Terminal folgenden Befehl reinkopieren:./install.sh       
       Passwort eingeben und es wird installiert.
       
    6. Jetzt schaltest du deinen Drucker ein und stellst sicher, dass er per WLAN mit deinem Router verbunden ist!
       
    7. Danach unten in der Leiste auf "Menü" → "Systemverwaltung" → "Drucker" → "+ Hinzufügen"
       Nach kurzer Suche, sollte unter "Netzwerdrucker" jetzt dein Drucker zu sehen sein.
       
    8. Diesen markierst du jetzt und klickst unten rechts auf "Vorwärts" und danach "Anwenden"
       
    9. Jetzt sollte der Drucker schon mal funktionieren (auf manchen System ist ein Neustart nötig!)
       
       Damit der Scanner nun auch noch erkannt wird, muss noch die imagescan.conf angepasst werden.
       
    10. Öffne den Ordner /etc/imagescan/ als Systemverwalter und passe die Datei "imagescan.conf" wie folgt an:
myscanner.udi    = esci:networkscan://HIER DIE IP DEINES SCANNERS:1865
myscanner.vendor = Epson
myscanner.model  = ET-4750

So nun ist es geschafft und wenn du hier die richtige IP eingetragen hast, sollte auch dein Scanner funktionieren.

So sieht die imagescan.conf bei mir aus:
# /etc/imagescan/imagescan.conf -- Image Scan configuration
# Refer to the documentation for details on the configuration options
# for the software.  Plugins should come with their own documentation
# if they have configuration options.
#
# Lines starting with a # or a ; are comments.  Comments must be on a
# line of their own.  End-of-line comments are not supported.

[devices]

myscanner.udi    = esci:networkscan://192.168.178.21:1865
myscanner.vendor = Epson
myscanner.model  = ET-7700

Damit funktioniert mein Scanner mit Image Scan, Simple Scann, gscan2pdf, GIMP und auch mit LibreOffice problemlos.
 

Re: Installation von EPSON ET-2710 series funktioniert nicht
« Antwort #8 am: 04.12.2019, 16:22:39 »
Vorab erst mal 1000 Dank!  :) Ich versuche es. Der Drucker geht auch ohne USB. Ich sehe den Drucker in Systemverwaltung -> Drucker. Wenn ich das USB Kabel abziehe und wenn ich dann scanimage -L eingebe, erhalte ich
device `imagescan:esci:networkscan://192.168.178.201:1865' is a Epson ET-4750.

Ich habe alle Pakete erneut installliert.

In der imagescan.conf Datei lese ich
myscanner.udi    = esci:networkscan://192.168.178.201:1865
myscanner.vendor = Epson
myscanner.model  = ET-4750

sieht also alles korrekt aus.
Trotzdem geht der scanner nur, wenn ich ihn unmittelbar mit USB Kabel anschließe. Wenn der Drucker/Scanner mit WLAN (also ohne USB) verbunden ist, erhalte ich die Fehlermeldung:
"Zugriff auf Epson ET-4750
(esci:networkscan://192.168.178.201:1865)
//192.168.178.201:1865: cannot connect nicht möglich"

Was ich auch nicht verstehe: obwohl ich ein LAN Kabel vom Drucker/Scanner zur Fritzbox gelegt habe und beide verbunden habe, erscheint der Drucker in der Fritzbox ausschließlich via WLAN. Das Häkchen "IP Andresse nicht ändern" ist gesetzt.
 :-[
Scannen geht nach wie vor nur mit USB Kabel direkt. Komisch.
« Letzte Änderung: 04.12.2019, 17:47:37 von GeldströmeAndern »