Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
10.12.2019, 22:16:55

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22934
  • Letzte: gesders
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 623941
  • Themen insgesamt: 50387
  • Heute online: 689
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema:  Stereo Upmix einstellen?  (Gelesen 199 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Stereo Upmix einstellen?
« am: 11.11.2019, 17:28:11 »
Hallo,
Da ich von Windows 10 langsam die Schnauze voll habe will ich jetzt anfangen mich mit Linux zu beschäftigen. Ich habe nun erstmal Linux Mint auf einem USB Stick installiert und habe nun auch schon das erste Problem.

Ich habe ein 2.1 Soundsystem und eine schon etwas ältere Creativ Soundkarte (X-FI Xtreme Music). Ich kann in den Klangeinstellungen von Linux zwar 2.1 auswählen aber bei Musik läuft der Subwoofer trotzdem nicht mit. Unter Windows gab es da einen Stereo Upmix direkt in der Creativ Software.
Diese Software scheint es für Linux aber nicht zu geben.
Kann ich hier trotzdem sowas einstellen? Und falls ja wie?

Würde notfalls auch auf die extra Soundkarte verzichten und das Soundsystem direkt ans Mainboard (Asus B350 Plus) anschließen aber dann kann ich in den Klangeinstellungen nur Stereo auswählen.

Re: Stereo Upmix einstellen?
« Antwort #1 am: 11.11.2019, 17:49:33 »
Hallo,

zum einen würde den "PulseAudio-Lautstärkeregler" installieren, über die Anwendungsverwaltung zu finden als "pavucontrol". Das Programm findest Du dann im Menü unter Multimedia und damit hast Du mehr Einstellungsmöglichkeiten als in den Klangeinstellungen. Vielleicht hilft Dir das schon weiter.

Ansonsten habe ich diese interessante Seite gefunden, die Deine Fragestellung auch aufgreift. Ist von 2014, dürfte aber wohl immer noch funktionieren (wenn nicht, kann man die erstellte Datei ja wieder löschen):

https://lichtmetzger.de/2014/04/22/better-stereo-to-5-1-upmix-on-linuxalsa-asoundrc/

Re: Stereo Upmix einstellen?
« Antwort #2 am: 11.11.2019, 17:54:44 »
Erst einmal sollte geklärt werden WELCHES Linux Mint installiert wurde?
Hast du das Mint tatsächlich auf dem Stick installiert oder nur eine bootfähige ISO auf dem Stick erstellt?
Bei zweiterem würden nämlich alle gemachten Veränderungen, beim herunterfahren, verloren gehen.

Re: Stereo Upmix einstellen?
« Antwort #3 am: 11.11.2019, 22:11:01 »
"PulseAudio-Lautstärkeregler" werde ich mir mal ansehn.

Ich habe jetzt Mint 19.2 Cinnamon 64bit. Und es ist auf dem Stick installiert. Also so wie auf einer internen HDD.
Wollte erst ein Live Stick mit persistenz erstellen. Das hat aber nicht so richtig funktioniert. Hatte es mit verschiedenen Programmen und manuell nach verschiedenen Anleitungen probiert aber entweder wollte das System nicht vom Stick booten oder die persistenz hat nicht funktioniert.

Re: Stereo Upmix einstellen?
« Antwort #4 am: 12.11.2019, 15:28:39 »
"PulseAudio-Lautstärkeregler" hat leider keinen Upmix.

Das auf dieser Seite
https://lichtmetzger.de/2014/04/22/better-stereo-to-5-1-upmix-on-linuxalsa-asoundrc/
ist grade etwas zu hoch für mich.
Schätze mal ich muss dieses PlugIn erst installieren? Aber wie?
Auf der Seite steht dass ich noch  fftw version 3, libtool und ALSA development package brauche.
fftw und alsa-lib 1.1.9 habe ich runtergeladen. libtool finde ich nicht.
Wie installiere ich die Sachen?
In der ReadMe von fftw steht:
   
 ./configure
     make
     make install
Ich gehe im Terminal in den Ordner und gebe das dann ein. Bei dem make Befehl steht dann aber dass keine Ziele angegeben und keine „make“-Steuerdatei gefunden wurde.