Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
14.11.2019, 16:58:15

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22806
  • Letzte: Hellmann
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 619171
  • Themen insgesamt: 49972
  • Heute online: 740
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema:  ClipGrab unter LMDE3 Cindy, Cinnamon installieren  (Gelesen 392 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ClipGrab unter LMDE3 Cindy, Cinnamon installieren
« am: 07.11.2019, 01:27:32 »
Ich möchte die Linux Version der Open Source Software von Clipgrab installieren.
In der Anwendungsverwaltung habe ich die gewünschte Software nicht gefunden.

Downloadquelle:
https://clipgrab.org

Angebotendes Format:
https://download.clipgrab.org/ClipGrab-3.8.5-x86_64.AppImage

Fehlererscheinung:
Ich habe keine Ahnung wie man ein .Appimage installiert
Evtl. ist das auch etwas was nur für den Ubuntu Zweig geht und nicht für Debian Abkömmlinge.

Alternative probierte Variante, bei der das Hinzufügen des ppa von LMDE3 verweigert wird:
1.) Run this command to add the ppa repository to your system:
sudo add-apt-repository ppa:clipgrab-team/ppa

2.) Update the package lists to make it available:
sudo apt-get update

3.) Finally install it via:
sudo apt-get install clipgrab

EAE

  • ***
Re: ClipGrab unter LMDE3 Cindy, Cinnamon installieren
« Antwort #1 am: 07.11.2019, 08:28:47 »
Appimage 3.8.5 downloaden....vom Downloadordner mit der Maus z.B. auf den Schreibtisch ziehen......anklicken linke Maustaste->unten auf Eigenschaften->dann Zugriffsrechte....Häkchen bei "Datei als Programm ausführen"....und fertig,läuft.

C.

Re: ClipGrab unter LMDE3 Cindy, Cinnamon installieren
« Antwort #2 am: 07.11.2019, 13:39:18 »
oder im Terminal einfach chmod +x Dateiname

Re: ClipGrab unter LMDE3 Cindy, Cinnamon installieren
« Antwort #3 am: 11.11.2019, 21:07:11 »
Appimage 3.8.5 ......anklicken linke Maustaste->unten auf Eigenschaften->dann Zugriffsrechte....Häkchen bei "Datei als Programm ausführen"....und fertig,läuft.
Das Ausführen des gedownloadeten ClipGrab Immage auf dem Desktop funktioniert sehr gut, wenn man vorher das Dateirecht auf "Ausführen" setzt.

Doch wie installiert man die Open Source Sotware ClipGrab ?

Verschiedenen Quellen zu Folge kann man ClipGrab wohl auch unter Ubuntu & Co installieren in dem man folgendes tut:

Alternative probierte Variante, bei der das Hinzufügen des ppa von LMDE3 verweigert wird:
1.) Run this command to add the ppa repository to your system:
sudo add-apt-repository ppa:clipgrab-team/ppa

2.) Update the package lists to make it available:
sudo apt-get update

3.) Finally install it via:
sudo apt-get install clipgrab

Fehlererscheinung:
Wenn ich jedoch "sudo add-apt-repository ppa:clipgrab-team/ppa" in der Konsole aus führe, bekomme ich die Meldung:
"Das Hinzufügen von PPAS wird nicht unterstützt"

Frage:
Was muß man unter LMDE3 64 Cinnemon machen um so ein ppa als erlaubte Installationsquelle hinzu fügen zu können?


Re: ClipGrab unter LMDE3 Cindy, Cinnamon installieren
« Antwort #4 am: 11.11.2019, 21:51:58 »
"Das Hinzufügen von PPAS wird nicht unterstützt"
Das ist bei Debian so. PPAs gibt es bei Ubuntu.
LMDE3 hat Debian stretch als Basis-System und somit ebenfalls dessen Einschränkungen.
Wäre am einfachsten mit dem bereits erwähnten AppImage zu umgehen.

Re: ClipGrab unter LMDE3 Cindy, Cinnamon installieren
« Antwort #5 am: 11.11.2019, 22:19:59 »
Wäre am einfachsten mit dem bereits erwähnten AppImage zu umgehen.
Nun gut. Wenn ich nun das App Immage:
* in ein geeignetes Verzeichnis packen will
* dieses unter im Programmenü ein binden will

Dann habe ich folgende Probleme:
* ein klar ersichtliches Progarammverzeichnis finde ich nicht
* die installierten Programme scheinen unter diversesen Verzeichnissen installiert zu sein und das auch nicht unbedingt in nachvollziehbarer Art

Die Regeln scheinen diffus. Die wenig selbst erklärende Verzeichnisnamen sind auch kontraproduktiv.

Meine Idee wäre im Moment, hilfsweise folgendes Verzeichnis an zu legen und zu versuchen das Programm per Hand im Startmenü ein zu binden:
* in  das App Image in ein geeignetes Verzeichnis packen wie evtl: sda1\Programme\ClipGrab\blabla.AppImmage

Wie man Programme in das Startmenü ein binden kann, habe ich bisher auch noch nicht finden können. Die Umgewöhnung von Win 7pro auf LMDE3 Cinnemon ist und bleibt trotz in weiten Bereichen bestehender Begeisterung bisher zäh. 

Ich werde mal zusätzlich sehen ob ich etwas finde wie man ClipGrab unter Debian installieren kann.
« Letzte Änderung: 11.11.2019, 23:46:33 von John.Miller »

Re: ClipGrab unter LMDE3 Cindy, Cinnamon installieren
« Antwort #6 am: 11.11.2019, 22:50:45 »
Appimage 3.8.5 downloaden....vom Downloadordner mit der Maus z.B. auf den Schreibtisch ziehen......anklicken linke Maustaste->unten auf Eigenschaften->dann Zugriffsrechte....Häkchen bei "Datei als Programm ausführen"....und fertig,läuft.
Ein gut geeigneter Ordner wäre mMn auch das Verzeichnis bin im persönlichen Verzeichnis (muss i.d.R. angelegt werden). Der Pfad in einem Menu-Eintrag wäre dann:
/home/$USER/bin/ClipGrab-xxx.AppImage
sda1\ClipGrab\blabla.AppImmage
ist völliger Blödsinn.
Versuche nicht, Dein Windows-Wissen auf Linux anzuwenden, sondern befasse Dich lieber mit den Grundlagen von Linux. Dann lichtet sich vielleicht auch der Nebel um diese "diffusen Regeln". Ohne Umgewöhnung geht es nun mal nicht.
« Letzte Änderung: 11.11.2019, 23:14:57 von aexe »

Re: ClipGrab unter LMDE3 Cindy, Cinnamon installieren
« Antwort #7 am: 11.11.2019, 23:48:33 »
ist völliger Blödsinn.
Ich meine natürlich folgendes Verzeichnis für dieses und andere mögliche andere nicht installierbare Programme:
sda1\Programme\ClipGrab\blabla.AppImmage

Ein gut geeigneter Ordner wäre mMn auch das Verzeichnis bin im persönlichen Verzeichnis (muss i.d.R. angelegt werden). Der Pfad in einem Menu-Eintrag wäre dann:
/home/$USER/bin/ClipGrab-xxx.AppImage
Unter /home/ gibt es bei mir den Admin und noch einen anderen Nutzer.
* Die Ablage des Programmes unter einem Nuterverzeichnisses und dann noch unter einem eines bestimmten Nutzers scheint mir nicht sinnvoll.
* So auf die Schnelle schein es mir auch nicht möglich zu sein ein Verzeichnis wie das folgende an zu legen:
/home/all_users/bin/ClipGrab-xxx.AppImage
Das das so spontan nicht ging, wird vmtl. an den Rechten gelegen haben die ich da in dem Moment im Explorer hatte. Schauen wir mal.

Ich muß halt alles mal beim LMDE3 durch exerzieren was da anders als beim Win7 pro ist und dann klappt das schon. Mit der Zeit werden die Fragezeichen vmtl. weniger werden.
« Letzte Änderung: 12.11.2019, 00:02:16 von John.Miller »

Re: ClipGrab unter LMDE3 Cindy, Cinnamon installieren
« Antwort #8 am: 12.11.2019, 00:18:49 »
Unter /home/ gibt es bei mir den Admin und noch einen anderen Nutzer.
@aexe meinte aber ganz eindeutig ==>
...im persönlichen Verzeichnis...

Re: ClipGrab unter LMDE3 Cindy, Cinnamon installieren
« Antwort #9 am: 12.11.2019, 01:04:54 »
Genau: Persönliches Verzeichnis (/home/$USER/)
Dort legt man bevorzugt Sachen ab, die für den Gebrauch des jeweiligen Benutzers bestimmt sind. "$USER" ist eine Variable für den Namen des gerade aktiven (angemeldeten) Benutzers, die der Rechner unter Linux entsprechend übersetzt. 

Für eine systemweite Verwendung (für alle Benutzer) gibt es andere Verzeichnisse, z.B. /usr/bin/.
Ein Verzeichnis "/home/all_users/bin/…" hat also wenig Sinn, ist überflüssig, in Linux nicht vorgesehen und wird auch nicht funktionieren.
« Letzte Änderung: 12.11.2019, 01:32:21 von aexe »

Re: ClipGrab unter LMDE3 Cindy, Cinnamon installieren
« Antwort #10 am: 12.11.2019, 11:27:55 »
und wird auch nicht funktionieren.
so lange er dieses Verzeichnis und seinen Inhalt nicht für alle User zum Lesen und Ausführen frei gibt. Geht natürlich, ist aber nicht unbedingt "Linux-like"... ;)

Re: ClipGrab unter LMDE3 Cindy, Cinnamon installieren
« Antwort #11 am: 12.11.2019, 13:16:15 »
Nicht nur "nicht Linux-like" sondern sinnlos, nach meiner Meinung.
Welchen Sinn soll ein persönliches Verzeichnis haben, welches für alle Benutzer zugänglich ist?
Wenn ich auf die Inhalte anderer Benutzer zugreifen will, kann ich mir als Systemverwalter dazu die Berechtigung holen.
Für Sachen, die allgemein zugänglich sein sollen, würde ich mir halt eine eigene Partition für genau diesen Zweck anlegen.
« Letzte Änderung: 12.11.2019, 13:45:18 von aexe »

Re: ClipGrab unter LMDE3 Cindy, Cinnamon installieren
« Antwort #12 am: 12.11.2019, 13:41:00 »
Ich habe es rein technisch betrachtet, das war keine Empfehlung meinerseits. ;)