Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
03.08.2020, 22:57:39

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 24348
  • Letzte: rakuschka
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 675115
  • Themen insgesamt: 54737
  • Heute online: 542
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Chromium | "Shown in folder" ruft VLC-Player auf  (Gelesen 187 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Chromium | "Shown in folder" ruft VLC-Player auf
« am: 04.11.2019, 10:41:14 »
Tina 19.2 / Cinnamon

Chromium 77.0.3865.90 (Official Build) Built on Ubuntu , running on LinuxMint 19.2 (64-bit)

Wenn ich eine Datei herunterlade, erscheint das eingetroffene Objekt unten in einer Satusleiste mit einem Kontext-Menü, das die Option "Show in Folder" anbietet. Wenn ich diese klicke, startet der VLC-Player  und versucht, die Datei anzuzeigen. Wie kann ich statt dessen Nemo starten?
« Letzte Änderung: 04.11.2019, 11:03:37 von hauman »

[gelöst] Re: Chromium | "Shown in folder" ruft VLC-Player auf
« Antwort #1 am: 05.11.2019, 08:21:03 »
Ich hab' die Lösung gefunden: Menü - Einstellungen - bevorzugte Anwendungen - Dateiverwaltung (dort war in der Auswahl, aus welchen Gründen auch immer, der VLC-Player eingestellt).