Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
14.11.2019, 18:03:43

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22806
  • Letzte: Hellmann
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 619177
  • Themen insgesamt: 49973
  • Heute online: 747
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema: [erledigt] Wie bekomme ich tuxtrans wieder von meiner Platte?  (Gelesen 976 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

[erledigt] Wie bekomme ich tuxtrans wieder von meiner Platte?
« am: 02.11.2019, 19:40:59 »
MM 19.2 / tuxtrans

Guten Abend,

ich sags mal gleich so ganz direkt: ich hab mächtig Schxxxx gebaut.

Ich hab das Programm ("System") tuxtrans als Abbild, in einer Mischung aus Unwissenheit und geistiger Umnachtung, auf meine Festplatte genagelt.

Was mir nicht ganz klar war: dieses Ding übernimmt jetzt das "Kommando" über meinen kompletten Rechner.

Sprich: ich kann beim Booten nicht mehr auf meine beiden Festplatten und entsprechenden Linuxsystemen zugreifen. Es geht nur noch alles auf bzw. über tuxtrans.

Wie bekomme ich diese Seuche wieder von meiner Festplatte?

Bin sehr dankbar für eine entsprechende Anleitung.


PS.: tuxtrans hat sich nicht als Abbild auf DVD schreiben lassen und dann bin ich eben den angezeigten Weg gegangen und hab es auf die Festplatte schreiben lassen. Dass dies solche Auswirkungen hat, hätte ich nicht gedacht.



« Letzte Änderung: 04.11.2019, 11:50:52 von Michel »

Re: Wie bekomme ich tuxtrans wieder von meiner Platte?
« Antwort #1 am: 02.11.2019, 19:48:16 »
Timeshift ?

Re: Wie bekomme ich tuxtrans wieder von meiner Platte?
« Antwort #2 am: 02.11.2019, 19:48:57 »
Hast du mal irgendwie einen Link zu diesem "tuxtrans"?

Ich kenn das nicht und eine schnelle Suche ergibt nur, dass es ein auf Ubuntu basierende Distribution mit dem Namen gibt - das ist aber etwas anderes als ein "Programm".

https://distrowatch.com/table.php?distribution=tuxtrans

Re: Wie bekomme ich tuxtrans wieder von meiner Platte?
« Antwort #3 am: 02.11.2019, 19:59:13 »
tuxtrans hat sich nicht als Abbild auf DVD schreiben lassen
Wird wohl genau das sein! Ich sehe da schwarz zumindest für die Partition, auf die du das geschrieben hast. Im schlimmsten Fall haste die ganze Platte überschreiben lassen....
Was mir nicht ganz klar war: dieses Ding übernimmt jetzt das "Kommando" über meinen kompletten Rechner.
Das nennt man auch "ein Linux System installieren"... ;)

Re: Wie bekomme ich tuxtrans wieder von meiner Platte?
« Antwort #4 am: 02.11.2019, 19:59:22 »
Das ist alles auf Englisch, was mir wohl mitunter das Problem beschert hat, weil ich da nur die Hälfte verstehe.

https://www.uibk.ac.at/tuxtrans/

Über den tuxtrans-desktop kann ich auf alle Festplatten zugreifen und habe "alle" (viele) Programm zur Verfügung - Nur alles auf Englisch.

Und ich weiß nicht, wie ich das finden kann, was ich löschen muss, bzw. wie ich das dann auch löschen kann. Mit Suche tuxtrans auf der entsprechenden Platte, habe ich beim ersten Versuch nichts gefunden.

Re: Wie bekomme ich tuxtrans wieder von meiner Platte?
« Antwort #5 am: 02.11.2019, 20:01:27 »
@toffifee ......sag das nicht.......das schmerzt aber sowas von tief.....Aua...

Ich hoffe ich bekomm das wieder irgendwie hingebügelt.

Diese eine Platte wäre nicht ganz so dramatisch, wenn auch trotz allem schmerzhaft. Daten liesen sich ja evtl. noch retten.

Soll ich vielleicht alle Dateien von der betroffenen Platte zur anderen schieben und dann die MM 19.2 DVD nochmal reinmachen und neu auf die betroffene Platte installieren, oder gibt es da auch eine elegantere Lösung?

Bootet der mir die DVD vom MM dann überhaupt?
« Letzte Änderung: 02.11.2019, 20:05:24 von Michel »

Re: Wie bekomme ich tuxtrans wieder von meiner Platte?
« Antwort #6 am: 02.11.2019, 20:01:50 »
Das ist kein Programm, sondern eine komplette Distribution und die haste dir über dein Mint gebügelt! Guten Morgen!!

Das nächste Mal vllt. doch die Google Übersetzung nehmen....

Re: Wie bekomme ich tuxtrans wieder von meiner Platte?
« Antwort #7 am: 02.11.2019, 20:03:15 »
ja gut, also du hast ein System installiert - hast du dadurch einen Datenverlust oder ist es einfach nur so, dass dir andere Systeme "fehlen"?

Re: Wie bekomme ich tuxtrans wieder von meiner Platte?
« Antwort #8 am: 02.11.2019, 20:04:19 »
Zur Titelfrage: wenn man ein Image hatte vom alten Zustand ist das kein Problem...! ;)

Re: Wie bekomme ich tuxtrans wieder von meiner Platte?
« Antwort #9 am: 02.11.2019, 20:07:25 »
@Sonnenanbeter die Dateien (Dokumente, Bilder etc.) sind alle noch da. ich kann nur auf mein MM und mein Ubuntu nicht mehr zugreifen und nicht auf die entsprechenden installierten Programme.

@toffifee Image? Gibts das automatisch, oder hätte man das machen müssen?

Re: Wie bekomme ich tuxtrans wieder von meiner Platte?
« Antwort #10 am: 02.11.2019, 20:09:06 »
Image? Gibts das automatisch, oder hätte man das machen müssen?
Machen!
Zeige mal von einem Live Mint aus
sudo parted --listDa das ein Ubuntu-Abkömmling sein soll, geht das wahrscheinlich auch aus deinem tuxdingsbums raus.
« Letzte Änderung: 02.11.2019, 20:12:50 von toffifee »

Re: Wie bekomme ich tuxtrans wieder von meiner Platte?
« Antwort #11 am: 02.11.2019, 20:13:43 »
ich kann nur auf mein MM und mein Ubuntu nicht mehr zugreifen

Was ist "MM"?

Dieses "tuxtrans" hat ja hoffentlich, wie jede anständige Linux-Distri, ein Terminal/Konsole - öffne das mal und zeige bitte die Antworten auf
sudo parted --list

sudo os-prober
Dass du dabei mit "kopieren/einfügen" atbeiten kannst, ist dir bekannt?

Re: Wie bekomme ich tuxtrans wieder von meiner Platte?
« Antwort #12 am: 02.11.2019, 20:33:49 »
MM soll Mint Mate bedeuten.

tuxtrans@tp330:~$ sudo parted --list
[sudo] password for tuxtrans:
Error: Invalid partition table - recursive partition on /dev/sda.
Ignore/Cancel?                                                           

tuxtrans@tp330:~$ sudo os-prober
[sudo] password for tuxtrans:
/dev/sdb3:Linux Mint 19.2 Tina (19.2):LinuxMint:linux

Hab jetzt gerade rausgefunden, dass dieses TUX sich glaube ich als sblive bezeichnet und auf dem Desktop als verkleinertes Festplattensymbol angezeigt wird. Öffnen lässt es sich aber nicht, wie das bei den anderen Festplatten möglich ist.
« Letzte Änderung: 02.11.2019, 20:44:31 von Michel »

Re: Wie bekomme ich tuxtrans wieder von meiner Platte?
« Antwort #13 am: 02.11.2019, 20:44:29 »
tuxtrans
Zitat
GNU/Linux Desktop for Translators
tuxtrans is a Desktop GNU/Linux System developed for translators on the basis of the widely used distribution Ubuntu, more specifically the version with the XFCE desktop called Xubuntu. As a Linux distribution listed on Distrowatch it is a full-fledged operating system and includes a broad collection of software applications which allow a translator to do his/her job most efficiently and in line with the latest standards
Um englischen Text ins Deutsche zu übersetzen braucht man kein komplettes Betriebssystem, dazu reicht eine Internetverbindung:
Zitat
GNU/Linux Desktop für ÜbersetzerInnen
tuxtrans ist ein Desktop GNU/Linux-System, das für Übersetzer auf der Grundlage der weit verbreiteten Distribution Ubuntu entwickelt wurde, insbesondere der Version mit dem XFCE-Desktop namens Xubuntu. Als Linux-Distribution, die bei Distrowatch gelistet ist, ist es ein vollwertiges Betriebssystem und enthält eine breite Sammlung von Softwareanwendungen, die es einem Übersetzer ermöglichen, seine Arbeit so effizient wie möglich und nach den neuesten Standards auszuführen.
Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator

Edit
Zitat
tuxtrans is a live DVD or USB system: This means that - once you have downloaded and burned it onto a blank DVD disk or copied it to your USB stick (see get it - you may insert it into your DVD/USB drive, switch on your pc and start experimenting or even working without affecting your local hard disk and data: the tuxtrans live DVD/USB does not change anything on your harddisk.
Zitat
tuxtrans ist ein Live-DVD- oder USB-System: Das bedeutet, dass Sie - nachdem Sie es heruntergeladen und auf eine leere DVD gebrannt oder auf Ihren USB-Stick kopiert haben (siehe get it - Sie können es in Ihr DVD/USB-Laufwerk einlegen, Ihren PC einschalten und mit dem Experimentieren oder sogar Arbeiten beginnen, ohne Ihre lokale Festplatte und Daten zu beeinträchtigen: Die tuxtrans live DVD/USB ändert nichts an Ihrer Festplatte.

https://www.uibk.ac.at/tuxtrans/get.html
« Letzte Änderung: 02.11.2019, 21:01:31 von aexe »

Re: Wie bekomme ich tuxtrans wieder von meiner Platte?
« Antwort #14 am: 02.11.2019, 20:49:11 »
Hallo aexe,

wenn man 200 Seiten übersetzen möchte / muss, dann kommt man mit dem Internet an Grenzen.

Klar gibt es auch andere Optionen wie das tuxtrans. Wenn ich gewusst hätte, was das für Konsequenzen hat, dann hätte ich es erst gar nicht probiert / in Erwägung gezogen.

Jetzt zählt nur noch eins, wie ich das wieder los werde, wenn möglich ohne meine anderen Daten und Systeme zu schrotten.

Wenn irgend möglich würde ich einen gezielten chirurgischen Eingriff bevorzugen, der genau das tuxtrans entfernt.

Hoffentlich gibts wen, der mir sagen kann wie ich das am Besten anstelle.
« Letzte Änderung: 02.11.2019, 20:53:17 von Michel »