Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
14.11.2019, 17:37:51

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22806
  • Letzte: Hellmann
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 619175
  • Themen insgesamt: 49972
  • Heute online: 747
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema:  Linux Mint Tina auf ssd 128 GB installieren  (Gelesen 957 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Linux Mint Tina auf ssd 128 GB installieren
« am: 22.10.2019, 15:34:22 »
Hallo, arbeite mit Mint die auf einem 32 GB stick installiert ist mit Zufriedenheit schon eine Weile. Allein schon die Ruhe  und das fehlende Geräusch der Festplatte. Auf meiner 1TB festplatte ist Win10, mich nervt schon beim Einschalten das Anlaufen und immer wieder Arbeitsgeräusche der Festplatte weil div. Win10 Dienste arbeiten. Früher hab ich das Kabel daher von der Fritzbox abgesteckt. Da konnte ich in Ruhe (Exel, Word etc.) arbeiten Anyway,

Hab auf dem 32 GB Stick auf Mint Tina upgedateted was für mich Laien problemlos vor sich ging. Daher eine SSD externe  (Intenso 128 GB) gekauft und möchte wegen ev doch zusätzlichen Anwendungen mehr Platz haben. Bin aber etwas überfordert mit der Installation oder gar Partionierung. Kann mir da jemand weiterhelfen ?

Re: Linux Mint Tina auf ssd 128 GB installieren
« Antwort #1 am: 22.10.2019, 17:18:27 »
Zitat
Hallo, arbeite mit Mint die auf einem 32 GB stick installiert ist
Dann hast du doch schon einmal installiert - das Gleiche noch einmal ABER jetzt auf die externe SSD.
Dazu benötigst du
- eine LinuxMint-ISO von hier
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=9668.msg757975#msg757975
passend zu deinen Vorstellungen und zu deinem Rechner
- einen USB-Stick min. 2GB groß auf den du die ISO schreibst
z.B. mit dem Tool "USB-Abbilderstellung" - ist in deinem laufenden Linux Mint vorhanden.
- bei einer neuen, leeren SSD brauchst du dir eigentlich keine Gedanken zur Partitionierung machen -
das übernimmt die Installationsroutine - es sei denn du hast bestimmte Vorstellungen.
- um eventuelle Stolperfallen auszuschließen poste bitte einmal die Terminalausgaben von
sudo parted --listund
inxi -FzDie Befehle bitte kopieren und im "Codeblock" posten - Infos zum Codeblock siehe oben - Hilfe
Die Befehle bitte ausführen bei gesteckter SSD.

Re: Linux Mint Tina auf ssd 128 GB installieren
« Antwort #2 am: 22.10.2019, 19:06:49 »
Hallo, zuerst Dank für Hinweise von einem Uropa. Hab die Befehle eingegeben und das Ergebnis einfach hier reinkopert. Hoffe das war kein Fehler.
Mit dem Link für eine ISO und deine Anführung "passend zu deinen Vorstellungen und zu deinem Rechner" komm ich leider nicht weiter. Bitte um Nachsicht und Gruß
horst@horst-H67A-UD3H-B3:~$ sudo parted --list
[sudo] Passwort für horst:       
Modell: ATA SAMSUNG HD105SI (scsi)
Festplatte  /dev/sda:  1000GB
Sektorgröße (logisch/physisch): 512B/512B
Partitionstabelle: msdos
Disk-Flags:

Nummer  Anfang  Ende    Größe  Typ      Dateisystem  Flags
 1      1049kB  106MB   105MB  primary  ntfs
 2      106MB   214GB   214GB  primary  ntfs         boot
 3      214GB   215GB   472MB  primary  ntfs         diag
 4      215GB   1000GB  785GB  primary  ntfs


Modell: SanDisk Ultra (scsi)
Festplatte  /dev/sdb:  30,8GB
Sektorgröße (logisch/physisch): 512B/512B
Partitionstabelle: msdos
Disk-Flags:

Nummer  Anfang  Ende    Größe   Typ      Dateisystem  Flags
 1      1049kB  30,8GB  30,8GB  primary  ext4         boot


Modell: Intenso portable SSD (scsi)
Festplatte  /dev/sdc:  124GB
Sektorgröße (logisch/physisch): 512B/512B
Partitionstabelle: msdos
Disk-Flags:

Nummer  Anfang  Ende   Größe  Typ      Dateisystem  Flags
 1      66,3MB  124GB  124GB  primary  ntfs


horst@horst-H67A-UD3H-B3:~$ inxi -Fz
System:
  Host: horst-H67A-UD3H-B3 Kernel: 4.15.0-20-generic x86_64 bits: 64
  Desktop: Cinnamon 4.2.4 Distro: Linux Mint 19.2 Tina
Machine:
  Type: Desktop Mobo: Gigabyte model: H67A-UD3H-B3 serial: <filter>
  BIOS: Award v: F2 date: 02/22/2011
CPU:
  Topology: Quad Core model: Intel Core i5-2400 bits: 64 type: MCP
  L2 cache: 6144 KiB
  Speed: 1596 MHz min/max: 1600/3400 MHz Core speeds (MHz): 1: 1596 2: 1596
  3: 1596 4: 1599
Graphics:
  Device-1: Intel 2nd Generation Core Processor Family Integrated Graphics
  driver: i915 v: kernel
  Display: x11 server: X.Org 1.19.6 driver: modesetting unloaded: fbdev,vesa
  resolution: 1024x768~75Hz
  OpenGL: renderer: Mesa DRI Intel Sandybridge Desktop
  v: 3.3 Mesa 18.0.0-rc5
Audio:
  Device-1: Intel 6 Series/C200 Series Family High Definition Audio
  driver: snd_hda_intel
  Device-2: Logitech Webcam C310 type: USB driver: snd-usb-audio,uvcvideo
  Sound Server: ALSA v: k4.15.0-20-generic
Network:
  Device-1: Realtek RTL8111/8168/8411 PCI Express Gigabit Ethernet
  driver: r8169
  IF: enp3s0 state: up speed: 1000 Mbps duplex: full mac: <filter>
  Device-2: Realtek RTL-8185 IEEE 802.11a/b/g Wireless LAN
  driver: rtl818x_pci
  IF: wlp5s0 state: down mac: <filter>
Drives:
  Local Storage: total: 1.05 TiB used: 20.67 GiB (1.9%)
  ID-1: /dev/sda vendor: Samsung model: HD105SI size: 931.51 GiB
  ID-2: /dev/sdb type: USB vendor: SanDisk model: Ultra size: 28.64 GiB
  ID-3: /dev/sdc type: USB vendor: Intenso model: portable SSD
  size: 115.31 GiB
Partition:
  ID-1: / size: 28.06 GiB used: 20.58 GiB (73.3%) fs: ext4 dev: /dev/sdb1
Sensors:
  System Temperatures: cpu: 34.0 C mobo: N/A
  Fan Speeds (RPM): N/A
Info:
  Processes: 208 Uptime: 16m Memory: 7.71 GiB used: 1.11 GiB (14.4%)
  Shell: bash inxi: 3.0.32

Re: Linux Mint Tina auf ssd 128 GB installieren
« Antwort #3 am: 22.10.2019, 19:30:09 »
Beim Installieren kannst du einfach die externe Festplatte als Ziel wählen. Partitionieren musst du da nichts, wenn du auswählst, dass die ganze Festplatte genutzt werden soll. Es sei den du willst etwas spezielles wie eine separate Partition für das System und für das Benutzerverzeichnis.

Re: Linux Mint Tina auf ssd 128 GB installieren
« Antwort #4 am: 22.10.2019, 22:42:59 »
Zitat
"passend zu deinen Vorstellungen und zu deinem Rechner"
Deine Vorstellung scheint - Cinnamon zu sein (zumindest ist das aktuell auf dem Stick installiert)
Für deinem Rechner nimmst du bitte die 64 bit ISO.

Zitat
Hoffe das war kein Fehler.
Fehler nicht - besser wäre aber die Darstellung im Codeblock - siehe oben

Ansonsten - Livesystem erstellen - (USB-Stick beschreiben) - siehe oben
Den Rechner vom Livesystem booten - die Installation starten.
Die SSD als Installationsziel auswählen, den Bootloader "grub" würde ich ebenfalls auf die SSD installieren.

Nach der Installation im BIOS die Bootreihenfolge anpassen - 1. SSD, 2. HDD -
dann sollte sich nach einem Neustart des Rechners, bei gesteckter SSD, "grub" zeigen und du
kannst auswählen ob du Linux oder Windows booten willst.
Ist die SSD nicht gesteckt sollte automatisch Windows starten. 

Re: Linux Mint Tina auf ssd 128 GB installieren
« Antwort #5 am: 23.10.2019, 10:48:47 »
Hallo Billyfox,
danke für die Informationen
das in deinen letzten Zeilen ist mir schon zu hoch. Bei Linux auf meinen USB Stick hat mit vor ca drei Jahren (glaube ich) ein Bekannter geholfen. Hab zu  dem keinen Zugriff mehr. Laß mir mal das ganze durch den Kopf gehen, ob ich das hinkriege. Ansonsten bleib ich halt beim USB Stick. Mal sehen ob in meinem Bekanntenkreis jemand eine 128GB SSD als Datenträger brauchen kann. Melde mich wieder, bis dann Gruss vom Waldläufer

Re: Linux Mint Tina auf ssd 128 GB installieren
« Antwort #6 am: 23.10.2019, 11:29:00 »
Evtl. findest du auch hier jemanden in der Nähe der dir hilft: https://www.linuxmintusers.de/index.php?action=wiki;page=Vor-Ort-Installationshelfer

Ansonsten halt Schritt für Schritt.
1. Abbild (ISO) herunterladen: https://linuxmint.com/edition.php?id=267
2. Auf einen (anderen) USB Stick mit dem USB-Abbildersteller (auf deinem System schon installiert) damit du schon mal das Installationsmedium hast (oder auf DVD brennen).
3. Schauen, ob du davon starten kannst.

Re: Linux Mint Tina auf ssd 128 GB installieren
« Antwort #7 am: 23.10.2019, 11:54:40 »
Eine externe SSD ist eine feine Sache. Die würde ich in jedem Fall behalten.
Darauf ein LinuxMint zu installieren, ist auch nicht wirklich schwierig.
Probier es doch einfach, so wie es billyfox05 und macromat vorgeschlagen haben.
Wenn man es noch nie gemacht hat, sieht vieles schwieriger aus als es ist.
Bei Problemen oder Unklarheiten kannst Du doch jederzeit hier nachfragen.
« Letzte Änderung: 23.10.2019, 11:57:50 von aexe »

Re: Linux Mint Tina auf ssd 128 GB installieren
« Antwort #8 am: 23.10.2019, 12:04:54 »
Eine externe SSD ist eine feine Sache. Die würde ich in jedem Fall behalten.
Absolut, ich habe auch eine und möchte sie nicht mehr vermissen.
Allerdings möchte ich darauf hinweisen, dass der Befehl "TRIM" nicht über USB unterstützt wird.
Der Hersteller garantiert trotzdem die volle Lebesdauer der Betriebsstunden.
Dazu kann ich persönlich noch nichts sagen, da ich meine USB-SSD Platte noch nicht lange habe und
bisher wenig benutzt habe.

Re: Linux Mint Tina auf ssd 128 GB installieren
« Antwort #9 am: 23.10.2019, 19:17:37 »
Hallo, bevor ich ganz aufgebe. Was hab ich bis jetzt:
einen USB-Stick min. 2GB groß auf den du die ISO schreibst hab ich runtergeladen auf 4GB Stick., geschrieben hats der Rechner
z.B. mit dem Tool "USB-Abbilderstellung" - , hab das nicht gefunden, ist in deinem laufenden Linux Mint vorhanden. WO?
- bei einer neuen, leeren SSD brauchst du dir eigentlich keine Gedanken zur Partitionierung machen -tuh ich nicht
ansonsten - Livesystem erstellen - (USB-Stick beschreiben) - siehe oben hab den Download ja auf einem 4GB Speicherstick
Den Rechner vom Livesystem booten - die Installation starten.
Die SSD als Installationsziel auswählen, den Bootloader "grub" würde ich ebenfalls auf die SSD installieren. Das "grub" ist ein Schreibfehler? soll es ev.grab heißen ?

Nach der Installation im BIOS die Bootreihenfolge anpassen - 1. SSD, 2. HDD -wie das geht falls es überhaupt klappt weiß auch der Himmel
Hab etwas durcheinandergeschrieben, Entschuldigung. Frau will TV und ich hab morgen einen längeren Arzttermin. MP3 im Wartezimmer. Also spätestens bis Freitag, bis dann

Re: Linux Mint Tina auf ssd 128 GB installieren
« Antwort #10 am: 23.10.2019, 19:28:05 »
hab das nicht gefunden, ist in deinem laufenden Linux Mint vorhanden. WO?
Da, wo alle Programme sind und gestartet werden können, im Menü, und zwar unter Zubehör. Das Menü hat auch eine Suchfunktion! Es sollte reichen, dort "USB" einzutippen...

Mit dem Tool erzeugst du den Bootstick, die ISO Datei muss zuvor wieder auf die Platte verschoben werden, wenn du den 4GB Stick dazu benutzen willst!

Melde dich, wenn du soweit bist...
« Letzte Änderung: 23.10.2019, 19:34:03 von toffifee »

Re: Linux Mint Tina auf ssd 128 GB installieren
« Antwort #11 am: 23.10.2019, 19:34:58 »
Das "grub" ist ein Schreibfehler? soll es ev.grab heißen ?
:D

Nein, grub ist richtig - grab... ja irgendwann machen wir alle damit Bekanntschaft, soll uns jetzt hier aber nicht beschäftigen

Zitat
Grub bzw. GRUB steht für: Grand Unified Bootloader, ein freier Bootmanager

Re: Linux Mint Tina auf ssd 128 GB installieren
« Antwort #12 am: 24.10.2019, 19:46:36 »
Hallo,
nochmal Dank für die Tipps, melde mich dazu nochmal in ein paar Tagen, Uniklinik Rgbg. Kontrolle lt Dr. vier bis fünf Tage. Was solls. Das Tool hab ich gefunden, klar, im Zubehör dummerweise da nicht nachgesehen.
Melde mich wieder und Gruß

Re: Linux Mint Tina auf ssd 128 GB installieren
« Antwort #13 am: 08.11.2019, 19:22:02 »
Hallo Toffifee
seit zwei Tagen wieder daheim.
hab mir Linux runtergeladen, liegt im Ordner Downloads. Einen 4GB USB Stick bereitgestellt. Dann Zubehör / Abbilderstellung aufgerufen. Da kommt ein Fenster; Abbild schreiben ----nach.
Kann da nichts aktiv machen oder reinschreiben und ich weiß nicht mehr weiter.Wie gehts weiter? Dank vorab für Hilfestellung und Gruß

Re: Linux Mint Tina auf ssd 128 GB installieren
« Antwort #14 am: 08.11.2019, 19:28:19 »
Zitat
Einen 4GB USB Stick bereitgestellt.
das reicht nicht er muss schon gesteckt/erkannt sein bevor du die Abbilderstellung startest.