Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
10.12.2019, 10:56:50

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22927
  • Letzte: EGMFocus
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 623816
  • Themen insgesamt: 50373
  • Heute online: 655
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  Druckauftrag wird gestartet, aber nicht ausgeführt  (Gelesen 745 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Druckauftrag wird gestartet, aber nicht ausgeführt
« am: 19.10.2019, 15:45:30 »
[size=standart]Multibootsystem mit Windows XP, Windows 7 und Linux Mint 19.2 Xfce
Drucker: HP LaserJet P 1102w an einem USB-Anschluss
Sachverhalt:
Der Drucker ist vom Linux-System richtig erkannt worden und wird beim Aufruf von "Drucker" mit dem korrekten Namen einschließlich grünem Haken und der Angabe "Verbunden mit lokalhost" angezeigt. In der Dateiverwaltung "Thunar" erscheint er allerdings unter "Geräte" nicht.
Versucht man etwas zu drucken (z.B. die Testseite oder einen anderen Text), wird der Druckauftrag gestartet, nach einiger Zeit erscheint aber die Meldung "Druckfehler / Es gibt ein Problem mit der Verarbeitung des Dokuments ...". Unter "Diagnose" erhält man den Text: "Server Not Exporting Printers". Für das betreffende Dokument wird der Status "Angehalten" angezeigt. Klickt man "Ausgewählte Aufträge freigeben" an, bleibt das ohne Wirkung. Unter "Hilfe / Fehlersuche" bekommt man eine Folge englischsprachiger Texte, die ich leider nicht verstehe und deshalb nichts damit anfangen kann.
Zunächst war der Druckertreiber hplip Vers. 3.17.10 installiert. Diesen habe ich durch die Version 3.19.8 ersetzt. Aber auch damit werden Druckaufträge nicht ausgeführt.
Zusammen mit hplip 3.19.8 ist der "HP Device Manager" installiert worden. Allerdings ist auch er wieder englischsprachig und damit für mich keine Hilfe, um das Problem eventuell zu lösen.
Ergänzend möchte ich noch erwähnen, dass der Drucker unter Windows einwandfrei arbeitet.
Wie lässt sich das Problem lösen? Für hilfreiche Hinweise bereits im voraus vielen Dank!!!
Nachtrag:
Wenn jemand das gleiche Problem hat, geht am besten gleich auf die Seite 2. Dort findet ihr die Lösung.[/size]
« Letzte Änderung: 06.11.2019, 22:11:24 von Birkhahn »

Re: Druckauftrag wird gestartet, aber nicht ausgeführt
« Antwort #1 am: 19.10.2019, 15:46:34 »
warum schreibst fett udn gross ?

Re: Druckauftrag wird gestartet, aber nicht ausgeführt
« Antwort #2 am: 19.10.2019, 18:50:05 »
Bitte unterlasse solche schreienden Formatierungen, denn andere Leute haben andere Bildschirme und Auflösungen.... Schreibe mit der normalen Schrift ohne manuelle Zeilenumbrüche bitte!

Re: Druckauftrag wird gestartet, aber nicht ausgeführt
« Antwort #3 am: 19.10.2019, 22:40:51 »
Für alle, die sich über die äußere Form meines Beitrags gewundert haben: Als Neuling in diesem Forum muss ich scheinbar noch weitere Erfahrungen mit der Eingabemaske sammeln. Einiges scheint etwas anders als in einer gebräuchlichen Textverarbeitung zu sein, und so ist das dann entstanden. Es war von mir nicht beabsichtigt, fast den ganzen Text zu unterstreichen (nur "Linux Mint 19.2 Xfce"), und auch die Schrift sollte nicht derart groß ausfallen. Als das in der Vorschau in dieser Weise angezeigt wurde, fand ich keine Möglichkeit, daran noch etwas zu ändern.
Beim nächsten Mal hoffentlich besser! 

Re: Druckauftrag wird gestartet, aber nicht ausgeführt
« Antwort #4 am: 19.10.2019, 22:45:33 »
Beim nächsten Mal hoffentlich besser!
Oder so wie hier ;)

Re: Druckauftrag wird gestartet, aber nicht ausgeführt
« Antwort #5 am: 20.10.2019, 01:25:06 »
Zeig mal bitte deine "Druckeroptionen".

Re: Druckauftrag wird gestartet, aber nicht ausgeführt
« Antwort #6 am: 20.10.2019, 07:51:02 »
Als das in der Vorschau in dieser Weise angezeigt wurde, fand ich keine Möglichkeit, daran noch etwas zu ändern.
Das kannst du sogar jetzt noch ändern, dafür ist der Link "ändern" da. ;)

Re: Druckauftrag wird gestartet, aber nicht ausgeführt
« Antwort #7 am: 20.10.2019, 21:15:19 »
Zeig mal bitte deine "Druckeroptionen".
Meinst Du das Nachfolgende?

Re: Druckauftrag wird gestartet, aber nicht ausgeführt
« Antwort #8 am: 20.10.2019, 21:23:52 »
Die "Print Settings"

Re: Druckauftrag wird gestartet, aber nicht ausgeführt
« Antwort #9 am: 20.10.2019, 21:37:55 »
Menü > Einstellungen > Drucker

Re: Druckauftrag wird gestartet, aber nicht ausgeführt
« Antwort #10 am: 21.10.2019, 21:08:46 »
Die "Print Settings"
:(  Was? Wo? / Auch ein Wörterbuch "Engl.-Dtsch." konnte mir nicht weiterhelfen.

Re: Druckauftrag wird gestartet, aber nicht ausgeführt
« Antwort #11 am: 21.10.2019, 21:20:47 »
Menü > Einstellungen > Drucker
"Drucker" ist bei mir nur unter "Menü/System" aufgeführt, nicht unter "Menü/Einstellungen". Wird "Drucker" aufgerufen, ist das Feld "Eigenschaften"  unter "Drucker / Eigenschaften" grau unterlegt und liefert somit keine Informationen. In dieser Rubrik kann ich als einziges "Drucker - Warteschlange zeigen" anklicken.

Re: Druckauftrag wird gestartet, aber nicht ausgeführt
« Antwort #12 am: 21.10.2019, 21:41:54 »
Hallo Birkhahn,

Du mußt den Drucker vorher anklicken/auswählen, bevor Du "Drucker > Eigenschaften" dann aufrufen kannst. Ohne direkte Auswahl ist es grau.

Re: Druckauftrag wird gestartet, aber nicht ausgeführt
« Antwort #13 am: 21.10.2019, 22:31:15 »
 
Was ist das für ein Foto? Dort  jedenfalls gibt es im Menü "Print Settings".

Re: Druckauftrag wird gestartet, aber nicht ausgeführt
« Antwort #14 am: 23.10.2019, 21:52:39 »
 
Was ist das für ein Foto? Dort  jedenfalls gibt es im Menü "Print Settings".
Das Bild zeigt die Benutzeroberfläche des "HP Device Managers" (siehe mein Eröffnungsbeitrag!). Näher habe ich mich mit ihm allerdings nicht beschäftigt, da er englischsprachig ist, ich aber nie Englisch gelernt habe und deshalb mit den einzelnen Begriffen, ebenso wie ganz allgemein mit englischsprachigen Texten, wenig anfangen kann. Dadurch habe ich sicherlich auch den Reiter "Print Settings" übersehen. Bei mir bestand die Hoffnung, dass der angegebene Fehlercode 5012 zur Lösung des bestehenden Problems beitragen könnte. Das Menü "Print Settings" des HP Device Managers bietet mehrere Kategorien an, die man einzeln anwählen kann (siehe nachstehende PNG-Dateien!). Welche Kategorie kommt eventuell in Frage, um die Druckerblockade in LINUX aufzulösen?
Außer den beiden Bilddateien schicke ich noch eine txt-Datei mit, die bei der Fehlerdiagnose entstanden ist. Könnte sie hilfreich sein?
An dieser Stelle vielen Dank allen, die sich bisher mit meinem Anliegen beschäftigt haben!
« Letzte Änderung: 23.10.2019, 21:56:26 von Birkhahn »