Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
14.12.2019, 08:48:39

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 624585
  • Themen insgesamt: 50445
  • Heute online: 554
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema: [erledigt] Canon Drucker unter Mint 19.2 Cinnamon nicht auffindbar  (Gelesen 541 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[erledigt] Re: Canon Drucker unter Mint 19.2 Cinnamon nicht auffindbar
« Antwort #15 am: 30.10.2019, 10:24:00 »
Also ... der Drucker heißt richtig "Canon PIXMA MG5550"? Bitte IMMER angewöhnen, vollständige Bezeichnungen bzw. Informationen zu liefern, denn nur DU sitzt vor Ort und weißt Bescheid. Das wird sonst für Helfende nur schwierig, nicht?
 :-*

Du hast also bei Canon für dieses Gerät beide Treiber richtig herunter geladen und EXAKT wie beschrieben installiert?
https://www.canon.de/support/consumer_products/products/fax__multifunctionals/inkjet/pixma_mg_series/pixma_mg5550.html?type=drivers&language=de&os=linux%20(64-bit)

Re: Canon Drucker unter Mint 19.2 Cinnamon nicht auffindbar
« Antwort #16 am: 30.10.2019, 17:55:25 »
Hallo tommix,

zur Info:
das mit dem "Canon Pixma MG5500 series" habe ich nicht aus der Luft gegriffen, sondern mit Hilfe der USB-ID ermittelt.


Und es stimmt ja anscheinend auch, da der MG5550 ja zu dieser Serie gehört.  ;)

Re: Canon Drucker unter Mint 19.2 Cinnamon nicht auffindbar
« Antwort #17 am: 30.10.2019, 19:02:53 »
Beim Drucker handelt es sich um den Canon Pixma 5550 - deshalb habe ich die 5500er Treiber von Canon als debian - Version heruntergeladen und installiert.
Mehrfach (natürlich vorher deinstalliert und auch manchmal neu gestartet). Habe CUPS samt Filtern erneuert. Auch mehrfach! Einfach kein Drucker zu finden (außer als USB- ID).
Aus Anwendungen drucken ging nicht / Verbindung zum Druckerserver ging nicht (Fehlermeldung).  Habe inzwischen so ziemlich jedes im Netz beschriebene Szenario mit Canon- Druckern durchprobiert - ergebnislos.
Da ich Linux Mint als totaler Neuling nutze, weiterhin nutzen möchte, und auch ab-und-zu nutzen MUSS, habe ich die Festplatten"geputzt" und neu installiert. Dabei auf den Hardware-Installation-mit-Fremdsoftware-Schritt verzichtet und diesen übersprungen. Nachdem sich das System aktualisiert hatte, habe ich den Drucker angeschlossen und eingeschaltet - und schwupps war er da ! CUPS auch (leider mit den Gutenprint-Treibern).

Nun möchte ich die Canon- Treiber installieren und mache vorher noch ein Backup.

Re: Canon Drucker unter Mint 19.2 Cinnamon nicht auffindbar
« Antwort #18 am: 30.10.2019, 20:28:16 »
Das war's - Geburt beendet ! Nun sitzen die Treiber richtig. Schade, das ich nicht herausfinden konnte, woran das Problem nun lag. Aber 2 Tage Drucker-Action sind genug !
Danke für Support und Unterhaltung  ;)

Re: Canon Drucker unter Mint 19.2 Cinnamon nicht auffindbar
« Antwort #19 am: 30.10.2019, 20:53:33 »
Das freut mich Ed Mercer  :)

Es ist aber ein PIXMA MG5550 aus der MG5500 Serie, denn einen PIXMA (ohne MG)5550 gibt es bei Canon nicht. Aber ist auch nicht so wichtig. Hauptsache, es läuft jetzt.

https://www.canon.de/printers/inkjet/pixma/pixma_mg5550/