Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
28.02.2020, 13:08:44

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 23513
  • Letzte: stefan555
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 643026
  • Themen insgesamt: 52101
  • Heute online: 714
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  Linux Mint bootet nicht mehr  (Gelesen 2391 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Linux Mint bootet nicht mehr
« am: 18.10.2019, 22:51:28 »
Hab heutiger längerer Benutzung ist vorhin Mint ausgestiegen.
War ca. 1/2 h nicht am PC und da war alles schwarz und nichts ging mehr.
Hab ein Mulitiboot_system mit Windows .
 Grub meldet sich und Windows lässt sich auch starten.
Nur beim booten von Mint gibt es Probleme.
Das Logo von Mint erscheint und nach ca. 20 s kommt folgende Fehlermeldung:
Zitat
couldn#t jet size ...
Modsign Couldn't jet UEFIdb BT
Couldn't jet size
busyBox v.1.27.2
(ubuntu1: 1.27.2 .......)
built-in shell cash

Über Windows kann ich mit "DiskInternals Linux Reader" die Platte einsehen . Nur funktioniert kein kopieren von Dateien.

Was ist hier passiert . Könnt ihr helfen.
« Letzte Änderung: 14.12.2019, 11:58:31 von tino11 »

Re: Linux Mint bootet nicht mehr
« Antwort #1 am: 19.10.2019, 00:26:42 »
Hallo tino11
Zitat
Nur funktioniert kein kopieren von Dateien.
Deine Daten könntest Du mit einem Livesystem kopieren
Gruß

Re: Linux Mint bootet nicht mehr
« Antwort #2 am: 19.10.2019, 00:47:59 »
Schön und gut. Der Zugriff auf die Dateien war (ist)eigentlich nur das temporäre Problem.
Ich möchte natürlich wieder auf mein Mint zugreifen können.
Was ist nun hier im Argen.... :'(

Re: Linux Mint bootet nicht mehr
« Antwort #3 am: 19.10.2019, 00:55:09 »
hätte ich gewusst was im argen ist,
hätte ich was dazu geschrieben,
wollte Dir nur beim kopieren helfen

Re: Linux Mint bootet nicht mehr
« Antwort #4 am: 19.10.2019, 01:00:38 »
Danke . Hab das kopieren der wichtigen Datei gelöst.
Mit dem Paragon-Linux-Reader hat es funktioniert.
Nur hab ich leider momentan kein Linux (Mint) mehr.
Genau das ist aber das eigentliche Problem.

Re: Linux Mint bootet nicht mehr
« Antwort #5 am: 19.10.2019, 01:19:06 »
Wenn die BusyBox erscheint, exit eingeben, evtl kommen dann noch zusätzliche Informationen.

Oder ein LM-19.2 Live-System starten, da ist das Tool "Boot-Repair" dabei.
Damit kann man zumindest mal den Bootvorgang analysieren lassen und vielleicht auch reparieren (funktioniert nicht immer).
« Letzte Änderung: 19.10.2019, 01:27:07 von aexe »

Re: Linux Mint bootet nicht mehr
« Antwort #6 am: 19.10.2019, 10:58:30 »
Werde ich machen.
Komisch nur, jetzt kommt beim booten eine andere Meldung. Da erscheint jetzt ein Fenster mit folgender Meldung:

Zitat
Could not update
ICEauthoring file  /home7tino/.ICEauthorithy


Benutzer abmelden

Festplatte sollte aber nicht defekt sein. Diskinfo64 gibt keine Fehlermeldung aus.
« Letzte Änderung: 19.10.2019, 12:58:12 von tino11 »

Re: Linux Mint bootet nicht mehr
« Antwort #7 am: 19.10.2019, 17:38:33 »
Hab es aufgegeben und neu installiert. >:(

Re: Linux Mint bootet nicht mehr
« Antwort #8 am: 19.10.2019, 18:38:44 »
Dann setze bitte noch auf erledigt!

Re: Linux Mint bootet nicht mehr
« Antwort #9 am: 31.10.2019, 01:05:47 »
Hab momentan die Seuche am Hals.
Nach meiner Neuinstallation heute wieder genau die gleiche Sch... :'( :'( :'( :'( :'( :'(
Würde ja auf einen Defekt der Platte tippen. Nur zeigt Diskinfo64 (Windows-Programm) keine Fehler an.
Was könnte nman denn noch überprüfen bzw. was ist hier das Problem.

Re: Linux Mint bootet nicht mehr
« Antwort #10 am: 31.10.2019, 02:12:10 »
Wie wäre es mit einem Test mit den smartmontools von einem Live-System
sudo apt install smartmontools
sudo smartctl --test=long /dev/sdX

Re: Linux Mint bootet nicht mehr
« Antwort #11 am: 31.10.2019, 02:52:21 »
Wenn es um diese Meldung geht:
Could not update
ICEauthoring file  /home7tino/.ICEauthorithy
würde ich auf ein Problem mit den Zugriffsrechten tippen.
Dazu gibt es im Internet einige Funde. Einer davon:
https://askubuntu.com/questions/55568/could-not-update-iceauthority-file-after-login-independent-of-gnome

Edit
und noch einer aus der Historie dieses Forums:
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=7281.0

und ein dritter
https://forums.linuxmint.com/viewtopic.php?p=1491794#p1491794
Löschen der Dateien .ICEauthority und .Xauthority im persönlichen Verzeichnis
(würde ich als erstes versuchen).
« Letzte Änderung: 31.10.2019, 04:19:29 von aexe »

Re: Linux Mint bootet nicht mehr
« Antwort #12 am: 31.10.2019, 09:25:07 »

Diese Medung kommt momentan nicht
Could not update
ICEauthoring file  /home7tino/.ICEauthorithy

Bei Eingabe von Exit kommt folgende Anzeige
dev/sdc2: one ore more block group deseriptor checksums are invalid. FIXED
........
run fsck
fsck exited with status code 4
the root filesystem on /dev/sdc2 requires or manual fsck

Habe im Forum nun noch folgendes gefunden
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=46764.0
Sollte doch mein Problem betreffen. Werde das mal probieren.
Muss nur erst mal wieder Daten sichern.

Re: Linux Mint bootet nicht mehr
« Antwort #13 am: 31.10.2019, 10:19:55 »
Hab jetzt mal das mal probiert
fsck /dev/sdc2 -yLäuft. Nur sieht es momentan wie bei der "Matrix" aus.
Der ganze Bildschirm mit Zahlen voll . Geht schon mindestens 10 min so.
Ist das so richtig.

Re: Linux Mint bootet nicht mehr
« Antwort #14 am: 31.10.2019, 10:59:14 »
Bist du sicher, daß die Festplatte nicht langsam einen Abflug macht?