Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
19.11.2019, 11:30:01

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22831
  • Letzte: egohomi
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 620052
  • Themen insgesamt: 50054
  • Heute online: 627
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema:  Software Offline Installieren / Offline Installer  (Gelesen 2548 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: Software Offline Installieren / Offline Installer
« Antwort #60 am: 17.10.2019, 10:53:18 »
Mein Problem ist halt ich halte nichts von Wegwerf Produkten/Systemen.
Ich hab hier z.b. auch noch einen Atari Mega STE stehen.
Ich kann sowohl das OS als auch die Software von vor ca. 30 Jahren problemlos weiterhin nutzen. :)
Das werde ich mit meinen Windows Systemen ebenfalls in 30 Jahren noch können.

Also ich möchte keine 30 Jahre alten Systeme nutzen.

Zitat
Die repositories sind in 30 Jahren sicher offline.
Und nen offline Mirror macht wohl eher nur sinn wenn man das System dauerhaft offline hält.
Weil sonst muss man ja updates auch wieder online laden.
Du kannst dir das komplette Repository runterladen. Dann hast du doch das, was du willst.
Updates gehen natürlich nur online. Unter Linux leicht einzuspielen. Unter Windows 10 oft ne Katastrophe. ;)

Re: Software Offline Installieren / Offline Installer
« Antwort #61 am: 17.10.2019, 20:58:17 »
Ich hab hier z.b. auch noch einen Atari Mega STE stehen. Ich kann sowohl das OS als auch die Software von vor ca. 30 Jahren problemlos weiterhin nutzen. :)
Und wie z. B. druckst du etwas aus?   

Zitat
  Das werde ich mit meinen Windows Systemen ebenfalls in 30 Jahren noch können. Aber mit Linux?
 

Wenn du den Rechner stehen lässt wie den Atari, kannst du auch Linux in 30 Jahren noch nutzen. Auch deine Windows-Systeme werden wegen fehlender passender Hardware/Treiber nur auf archivierter Hardware oder Emulatoren laufen.


Re: Software Offline Installieren / Offline Installer
« Antwort #62 am: 18.10.2019, 01:49:09 »
Ich muss jetzt wirklich nochmal fragen.
Weil ich bin einfach kein Linux Experte und überblicke dieses "Paketsystem" noch nicht so ganz.

Nehmen wir jetzt mal an ich installiere Windows 7 und diverse Software.
Windows 7 bekommt regelmäßig Updates. Diese Beeinträchtigen jedoch meine Software nicht.
Die Software bleibt dauerhaft kompatibel und kann jederzeit (auch nach einspielen von Windows 7 Updates)
erneut Problemlos installiert werden.

Nehmen wir nun Linux Mint 19.2.
Ich erstelle mir nun über den Paketmanager ein Downloadscript für die benötigten Pakete von z.b. K3B und
lade diese runter. Anschließend installiere ich Sie.
Oder aber erstelle mir einen Offline Mirror der Paketquelle und installiere die Software da raus.

Bleiben die Pakete/Software den nun unter 19.2 auch nach Updates kompatibel?
Oder kann es passieren das die Pakete nach ein paar Updates nicht mehr kompatibel sind?
Das System ist online und erhält somit auch regelmäßig updates. (Solange es eben Supportet wird, 5 Jahre in dem Fall)

Ich mein was mit der nächsten Version des OS dann ist, ist wieder ne andere Geschichte.
Es gibt ja auch keine Garantie das ein Windows 7 Programm unter Windows 10 z.b. noch funktioniert.
Auch wenn das in der Regel schon der Fall ist.

Re: Software Offline Installieren / Offline Installer
« Antwort #63 am: 18.10.2019, 02:57:34 »
Deine Annahmen sind falsch.
Normalerweise installiert sich ein LinuxMint-Benutzer Software nicht mit einem Download-Script oder aus einer Offline-Paketquelle. Das sind bestenfalls Einzelfälle unter besonderen Bedingungen. Vielleicht solltest Du Dich etwas mehr über die Grundlagen informieren.
Zitat
Programme
Alle verfügbaren Programme lassen sich über die Paketverwaltung installieren, und nur diese sollten verwendet werden. Im Gegensatz zu Windows sucht man sich die gewünschten Programme nicht in den Weiten des Internets zusammen, um diese dann zu installieren. Nur in seltenen Fällen ist die Einbindung weiterer Softwarequellen sinnvoll, um das Programm-Angebot zu erweitern.

Einspielen von Updates
In Windows wird nur das System aktualisiert, Anwendungen müssen manuell auf dem aktuellen Stand gehalten werden. In Ubuntu hingegen wird das System und alle über die Paketverwaltung installierten Anwendungen auf dem aktuellen Stand gehalten.
https://wiki.ubuntuusers.de/Unterschiede_zu_Windows/

Zitat
Paketverwaltung
Im Gegensatz zu anderen bekannten Betriebssystemen ist Ubuntu mehr als nur eine Plattform, um Anwendungen auszuführen. Ubuntu ist eine GNU/Linux-Distribution. Das bedeutet, dass neben dem Betriebssystem an sich eine riesige Sammlung an Programmen zur Verfügung steht. So können zusätzliche Software, Anwendungen und Treiber über wenige Mausklicks aus einer sicheren Quelle installiert werden, ohne dass man vorher auf der Homepage des Herstellers eine Installationsdatei (Setup) herunterladen muss.

Ubuntu nutzt konsequent APT (Advanced Packaging Tool) bzw. dpkg für die Paketverwaltung. Somit kann Software in Paketen zuverlässig installiert und wieder deinstalliert werden. Von APT selber bekommt man als Benutzer wenig mit, sondern sieht nur die verschiedenen Oberflächen, welche auf APT aufsetzen. Welche man benutzt, ist eigentlich egal, denn alle steuern am Ende nur APT an.
https://wiki.ubuntuusers.de/Paketverwaltung/
Gilt für Ubuntu genauso wie für Debian und LinuxMint.

Eine dieser Oberflächen für APT ist die Synaptic-Paketverwaltung.
Auf den ersten Blick etwas verwirrend und gewöhnungsbedürftig ist das Programm meiner Meinung nach eines der besten die es in der LinuxWelt gibt und gut geeignet den Benutzer durch das Labyrinth des Paketsystems zu führen. Er muss sich nur darauf einlassen und sich damit beschäftigen.
https://wiki.ubuntuusers.de/Synaptic/
« Letzte Änderung: 18.10.2019, 03:16:51 von aexe »

Re: Software Offline Installieren / Offline Installer
« Antwort #64 am: 18.10.2019, 03:27:29 »
Ja aber gibt es den garkeinen Weg sich gegen dieses System zu wehren?
Was ist wenn ich aus welchem Grund auch immer eine ältere Version einer Software benutzen will oder eine Software nicht mehr weiterentwickelt/eingestellt wird ich diese aber in der letzten Version weiterhin nutzen möchte?

Ich will nun mal die Software die ich benutze Archivieren um die Möglichkeit zu haben
Sie in der Zukunft weiterhin zu verwenden, wenn ich das möchte.

Keine Chance unter Linux?

losrobos

  • Gast
Re: Software Offline Installieren / Offline Installer
« Antwort #65 am: 18.10.2019, 03:48:21 »
Wie schon beschrieben - es gibt Möglichkeiten, ich brachte selbst schon das Appimage ins Spiel. So etwas kann man sich auch selbst erstellen. In einem solchen Appimage-Paket befinden sich alle nötigen Dateien, Bibliotheken, ...

Es handelt sich dabei dann um eine einzige Datei die man einfach nur noch starten braucht, sich ein wenig einzulesen wird aber nicht ausbleiben https://github.com/AppImage/AppImageKit/wiki/Creating-AppImages Unter Punkt 2 findet sich die einfachste Möglichkeit aus bereits installierter Software ein Appimage zu schnüren.

Die Datei kann man speichern wo man will, unter jeder Linux-Distribution starten / nutzen ohne auf Abhängigkeiten zu achten.

Aber wie schon beschrieben, sich ein wenig damit zu beschäftigen wird nicht ausbleiben.

Re: Software Offline Installieren / Offline Installer
« Antwort #66 am: 18.10.2019, 03:52:25 »
Ich will nun mal die Software die ich benutze Archivieren um die Möglichkeit zu haben
Sie in der Zukunft weiterhin zu verwenden, wenn ich das möchte.
Ich weiß nicht, wer außer Dir selbst Dich daran hindern könnte.
Des Menschen Wille ist sein Himmelreich.
« Letzte Änderung: 18.10.2019, 03:56:25 von aexe »

Re: Software Offline Installieren / Offline Installer
« Antwort #67 am: 18.10.2019, 04:28:56 »
Wie schon beschrieben - es gibt Möglichkeiten, ich brachte selbst schon das Appimage ins Spiel. So etwas kann man sich auch selbst erstellen. In einem solchen Appimage-Paket befinden sich alle nötigen Dateien, Bibliotheken, ...

Gibt es mit Appimage keine Grenzen/Nachteile?
Gibt es irgendwelche alternativen?

Ich hab vieles nicht als Appimage gefunden und K3B z.b. gab diverse Fehlermeldungen aus das diverse Pakete fehlen.
Käme man aufjedenfall definitiv nicht drum rum das selbst zu compilen.

Ich weiß nicht, wer außer Dir selbst Dich daran hindern könnte.
Des Menschen Wille ist sein Himmelreich.

Und wie würdest du das machen?
OS Iso und nen Offline Mirror der Paketquellen sichern? oder meinst du auch Appimage?

losrobos

  • Gast
Re: Software Offline Installieren / Offline Installer
« Antwort #68 am: 18.10.2019, 05:11:47 »
Zitat
Gibt es mit Appimage keine Grenzen/Nachteile?

In der Theorie nicht, derjenige der das K3b-Appimage erstellt hat hat wohl einen Fehler gemacht oder etwas nicht beachtet. Aber ich denke mal das die Software nicht so schnell aus den Repositorys verschwindet - die gibt es schon seit ich ausschließlich unter Linux unterwegs bin oder länger - und ich bin seit 20 Jahren auf Linux ...

Bei mir läuft es übrigens problemlos, 'könnte' sein das es etwas mit einer nicht installierten KDE-Bibliothek zu tun hat
« Letzte Änderung: 18.10.2019, 05:41:00 von losrobos »

Re: Software Offline Installieren / Offline Installer
« Antwort #69 am: 18.10.2019, 07:58:12 »
Windows 7 bekommt regelmäßig Updates. Diese Beeinträchtigen jedoch meine Software nicht.
Der Support für Windows 7 endet am 14. Januar 2020, da gibt's keine Updates mehr und ein solches System sollte dann auch zeitnah vom Netz genommen werden. Das gleiche kannst du auch mit deinem jetzigen Linux haben: Mit Beendigung des Supportes nimmst du das System vom Netz.

Den Rechner stellst du dann in den Keller zu dem anderen Elektroschrott, den du da so angesammelt hast und in 30 Jahren kramst du ihn dann hervor und freust dich über die schicken Uralt-Programme.

BTW, wenn du meinst, dass Updates unter Windows nicht die installierte Software beeinträchtigen, dann kennst du Windows 10 offensichtlich nicht. Diese Updates beeinträchtigen sehr wohl die installierte Software, was z.B. dazu führen kann, dass eine aktualisierte Fassung eines Programms entweder teuer erworben oder aber die Installation des Windows-Updates mittels vorgeblicher getakteter Verbindung (nur Sicherheitsupdates werden installiert) verhindert werden muss.

Re: Software Offline Installieren / Offline Installer
« Antwort #70 am: 18.10.2019, 14:17:52 »
Und wie würdest du das machen?
Siehe Antwort #26 und #28
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=57259.msg769931#msg769931
und #39
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=57259.msg770040#msg770040
und auch was andere in diesem Thema dazu geschrieben haben.
« Letzte Änderung: 18.10.2019, 14:39:09 von aexe »

Re: Software Offline Installieren / Offline Installer
« Antwort #71 am: 28.10.2019, 05:36:12 »
Ich hab jetzt heute mal die alternative, also Windows 10 Pro angeschaut.
Ich wusste ja das es scheiße ist, aber das hat meine Erwartungen um einiges übertroffen.
Ich frag mich wirklich was die sich dabei gedacht haben das "Pro" zu nennen.
"Pro Spy" wäre vllt. eher zutreffend.
Ich hab zweieinhalb Stunden damit verbracht das teil zu tweaken und ohne ne Hardware Firewall gibts nicht mal 100% Sicherheit gegen diese Spionage/Überwachungs scheiße.
Was Privatsphäre und Benutzeroberfläche sowie Professionalität angeht hat Linux (Mint) definitiv die Nase vorne!!!

Das bringt mich dazu das ich mich vllt. doch noch mit Appimage auseinandersetzen muss.

Aber ich habe noch eine andere Frage:

Wenn ich den Source Code für eine Software habe und diese dann "compiliere".
Kann man dann alle nötigen abhängigkeiten da gleich mit rein compilen?
Also wäre das für eine spezifische Plattform wie z.b. Linux Mint eine alternative zu Appimage?

Dieses Windows 10 tu ich mir freiwillig jedenfalls nicht an.
Ich bin aber leider noch nicht sicher ob Linux die alternative ist.
« Letzte Änderung: 28.10.2019, 05:41:51 von Michael_ »

Re: Software Offline Installieren / Offline Installer
« Antwort #72 am: 28.10.2019, 06:42:34 »
Ich bin aber leider noch nicht sicher ob Linux die alternative ist.
Kauf dir nen Apfel.  ;)  :-*
« Letzte Änderung: 28.10.2019, 06:45:41 von Moridian »

Re: Software Offline Installieren / Offline Installer
« Antwort #73 am: 28.10.2019, 06:49:35 »
Das ist das schlechteste von allen Optionen die es gibt.
Meiner Meinung nach ist Apple auch mit Schuld das es mit Windows bergab geht.
Die haben mit dieser ganzen Scheiße angefangen.  ;)

Re: Software Offline Installieren / Offline Installer
« Antwort #74 am: 28.10.2019, 06:53:52 »
Ich lese hier nur... "alles ist scheiße" heraus.
Da dachte ich das wäre eine gute alternative. Gut, war sie dann noch nicht.