Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
14.11.2019, 04:27:18

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22802
  • Letzte: F7even
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 619066
  • Themen insgesamt: 49963
  • Heute online: 624
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online
Mitglieder: 0
Gäste: 324
Gesamt: 324

Autor Thema: [gelöst]  Kubuntu  (Gelesen 1992 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Re: Kubuntu
« Antwort #60 am: 18.10.2019, 15:41:53 »
Off-Topic:
Die Gedanken sind frei...

Re: Kubuntu
« Antwort #61 am: 18.10.2019, 16:16:21 »
Off-Topic:
Sind auch im Cafe besser aufgehoben als hier, denke ich.
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=57360.0

Re: Kubuntu
« Antwort #62 am: 21.10.2019, 22:02:04 »
Und läuft!!  ;D ;Dkubuntu1910@kubuntu1910-VirtualBox:~$ inxi -Fz
System:
  Host: kubuntu1910-VirtualBox Kernel: 5.3.0-18-generic x86_64 bits: 64
  Desktop: KDE Plasma 5.16.5 Distro: Ubuntu 19.10 (Eoan Ermine)
Machine:
  Type: Virtualbox System: innotek product: VirtualBox v: 1.2 serial: <filter>
  Mobo: Oracle model: VirtualBox v: 1.2 serial: <filter> UEFI: innotek v: VirtualBox
  date: 12/01/2006
Battery:
  ID-1: BAT0 charge: 39.0 Wh condition: 50.0/50.0 Wh (100%)
CPU:
  Topology: Quad Core model: Intel Core i7-3630QM bits: 64 type: MCP
  L2 cache: 6144 KiB
  Speed: 2395 MHz min/max: N/A Core speeds (MHz): 1: 2395 2: 2395 3: 2395 4: 2395
Graphics:
  Device-1: InnoTek Systemberatung VirtualBox Graphics Adapter driver: vboxvideo
  v: kernel
  Display: x11 server: X.Org 1.20.5 driver: modesetting unloaded: fbdev,vesa
  resolution: 1920x967~60Hz
  OpenGL: renderer: llvmpipe (LLVM 9.0 256 bits) v: 3.3 Mesa 19.2.1
Audio:
  Device-1: Intel 82801AA AC97 Audio driver: snd_intel8x0
  Sound Server: ALSA v: k5.3.0-18-generic
Network:
  Device-1: Intel 82540EM Gigabit Ethernet driver: e1000
  IF: enp0s3 state: up speed: 1000 Mbps duplex: full mac: <filter>
  Device-2: Intel 82371AB/EB/MB PIIX4 ACPI type: network bridge driver: piix4_smbus
Drives:
  Local Storage: total: 20.00 GiB used: 6.46 GiB (32.3%)
  ID-1: /dev/sda vendor: VirtualBox model: VBOX HARDDISK size: 20.00 GiB
Partition:
  ID-1: / size: 19.07 GiB used: 6.45 GiB (33.8%) fs: ext4 dev: /dev/sda2
Sensors:
  Message: No sensors data was found. Is sensors configured?
Info:
  Processes: 165 Uptime: 4m Memory: 3.84 GiB used: 843.0 MiB (21.4%) Shell: bash
  inxi: 3.0.36

« Letzte Änderung: 21.10.2019, 22:49:12 von tommix »

Re: Kubuntu
« Antwort #63 am: 21.10.2019, 22:49:36 »
Aha, neuer Kernel:
kubuntu1910@kubuntu1910-VirtualBox:~$ inxi -Fz
System:
  Host: kubuntu1910-VirtualBox Kernel: 5.3.0-19-generic x86_64 bits: 64
  Desktop: KDE Plasma 5.16.5 Distro: Ubuntu 19.10 (Eoan Ermine)

Re: Kubuntu
« Antwort #64 am: 21.10.2019, 23:49:35 »
Ja sehr gut! Hast sogar KDE Plasma drauf. Aber von KDE lass ich mit meiner Maschine lieber die Fingers weg. :) Hab heut Mint 9 "Isadora" für mein SchleppTop gesaugt und des läuft da ohne zu meckern. Updates usw. gibs wohl keine mehr,aber im Notfall kann ich mich ja der Paketquellen bedienen,da is ja auch einiges an Software drin. :) Irgendwann in 1000 Jahre,wenn ich mal nen besseren Rechner habe dann kann ich mir das auch mal draufziehen. Vom KDE war ich früher schon begeistert. Mal sehen.

Re: Kubuntu
« Antwort #65 am: 22.10.2019, 00:00:15 »
Nun ja, billige Rechner kann ich dir anbieten. ;)
 

Re: Kubuntu
« Antwort #66 am: 22.10.2019, 00:02:15 »
Jo,müßten wa drüber quaken (PN). Ich meld mich wennś soweit ist.Finde ich gut. :)

Re: Kubuntu
« Antwort #67 am: 22.10.2019, 00:11:43 »
Hast sogar KDE Plasma drauf.
Was sonst bei Kubuntu?
Zitat
Mint 9
Du gehst damit online?

Re: Kubuntu
« Antwort #68 am: 22.10.2019, 00:17:49 »
Warum nicht? Der FF lässt sich aktuell halten.

Re: Kubuntu
« Antwort #69 am: 22.10.2019, 00:22:39 »
Auf jeden Fall besser als da weiter mit m XP rumzugurken würde ich sagen.

Re: Kubuntu
« Antwort #70 am: 22.10.2019, 00:29:32 »
Warum nicht? Der FF lässt sich aktuell halten.
Jo, aber mit updates ist seit '15 Sense. Okay, wenn man dem FF vertraut mag es angehen. Einen Grund ein totes Pferd zu reiten sehe ich deswegen nicht. Aber vielleicht reden wir schon wieder über eine Distroleiche auf des TEs HW und er hat schon wieder was anderes drauf...