Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
16.10.2019, 04:36:42

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22685
  • Letzte: chindajiu
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 613431
  • Themen insgesamt: 49594
  • Heute online: 495
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online
Mitglieder: 3
Gäste: 342
Gesamt: 345

Autor Thema: [gelöst]  screen shot programm mit fortlaufender ## nicht mehr in Anwendungsverwaltung  (Gelesen 567 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Re: screen shot programm mit fortlaufender ## nicht mehr in Anwendungsverwaltung
« Antwort #15 am: 09.10.2019, 17:55:33 »
Das ist LM 17.3 Cinnamon 64 Bit Livesystem!

Einmal eingestellt
Wenn es eingestellt werden konnte, dann findet sich in einem Backup bestimmt auch noch die dazu gehörige Konfigurationsdatei. Lass dir die versteckten Dateien anzeigen und schau dir die Verzeichnisse und Dateien mit einem Punkt (.) vorweg im (gesicherten) Heimatverzeichnis oder die in dem Verzeichnis ".config" an, vielleicht kommt dir etwas bekannt vor.

@ tommix
Ich danke dir für diese Abbildung - denn es war wohl ksnapshot .... die Frage ist nun wie komme ich da dran?

Na zum Beispiel unter LM 19.1 Cinnamon installieren.

@ tommix

Hättest du wohl die Feundlichkeit mir das Programm (die 'alte' Version! → https://www.linuxmintusers.de/index.php?action=dlattach;topic=57223.0;attach=63718) heraus zu kopieren und zuzusenden?
Ich habe eben gesucht und finde entweder *404* oder eine neue Version als Ersatz ....
 
mail → w ät re-actio punkt c o m

An die LM 17.X Version wird man nicht mehr ran kommen, da LM 17 ja EOL ist.
Also LM 18 oder 19 installieren und dann das Programm installieren.

EOL= kein Support mehr, Quellen zu, keine Software oder Updates mehr. ;)

Mal zurück. Mein Programm unter Cinnamon "Bildschirmfoto" benennt jedes Bild nach dem Datum und der Urzeit. Im Moment wäre das genau
Bildschirmfoto vom 2019-10-09 21-42-10Das ist doch eigentlich genau das, was Du suchst.

Danke an alle Kommentatoren, die geholfen haben das Problem einzugrenzen.

Wenn jetzt hier jemand liest, der noch das Programm → ksnapshot gespeichert hat ist meine Bitte es mir zu schicken
Mail → w ät re-actio punkt c o m

@ Bernibär

Nein, bedauerlicherweise nicht - ich suche ein Programm das screen shots macht indem man darauf klickt und es öffnet sich ein kleines Fenster, man wählt die Art des shots den man will und das Programm macht das Bild und nummeriert alle Bilder aufsteigend, Bild 1 als 00001.png  Bild 2 als 00002.png usw., das konnte ksnapshot und es ist mir unverständlich, warum ein solches weit verbreitetes und gut funktionierendes Programm einfach gestrichen wird. Die paar Byte wären doch sicher in der Anwendungsverwaltung übrig gewesen ....
« Letzte Änderung: 09.10.2019, 21:56:26 von wvs »

Was hast du jetzt bitte für ein System am laufen?

hallo,
ist das vielleicht die lösung im bild?
der dateiname lautet Screenshot_20191009_222333.png
mfg
tague

@ tommix

Das stand auf der ersten Seite →
________________________________________________________
EasyNote TE11HC v: V2.11; Kernel: 4.15.0-54-generic x86_64
Cinnamon 4.2.3 wm: muffin dm: LightDM
Distro: Linux Mint 19.2 Tina; base: Ubuntu 18.04 bionic

@ tague

und wie ist der Name des nächsten screen shots?
Screenshot_20191009_222334.png

Na dann installiere das Programm doch einfach über die Anwendungsverwaltung.
Habe ich ja auch gemacht und läuft.