Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
16.10.2019, 04:35:37

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22685
  • Letzte: chindajiu
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 613431
  • Themen insgesamt: 49594
  • Heute online: 495
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online
Mitglieder: 4
Gäste: 340
Gesamt: 344

Autor Thema:  Problem beim Installieren von "Kernel Modules" für Anbox  (Gelesen 378 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: Problem beim Installieren von "Kernel Modules" für Anbox
« Antwort #15 am: 09.10.2019, 11:51:56 »
sieht dann so aus:
dpkg -l linux-image-generic-hwe* xserver-xorg-hwe*

linus:~$ dpkg -l linux-image-generic-hwe* xserver-xorg-hwe*
dpkg-query: Kein Paket gefunden, das auf linux-image-generic-hwe* passt
dpkg-query: Kein Paket gefunden, das auf xserver-xorg-hwe* passt

Re: Problem beim Installieren von "Kernel Modules" für Anbox
« Antwort #16 am: 11.10.2019, 11:15:33 »
Okey ich teste das mal mit dem Codeblock =)

fr-linus@fr-linus:~$ dpkg -l linux-image-generic-hwe* xserver-xorg-hwe*
dpkg-query: Kein Paket gefunden, das auf linux-image-generic-hwe* passt
dpkg-query: Kein Paket gefunden, das auf xserver-xorg-hwe* passt

Re: Problem beim Installieren von "Kernel Modules" für Anbox
« Antwort #17 am: 11.10.2019, 11:30:46 »
Leider hängt die Aktualisierungsverwaltung auch noch.

Zitat
Die Paketquelle für anbox ist soweit korrekt, Installation funktioniert ja bekanntermaßen nicht, da bitte momentan nichts ausprobieren.

-> Darf ich den angegebenen Befehl ausführen, um das Problem zu lösen? Bild ist im Anhang.

Re: Problem beim Installieren von "Kernel Modules" für Anbox
« Antwort #18 am: 11.10.2019, 11:49:45 »
darf ich den angegebenen Befehl ausführen, um das Problem zu lösen?
Genau..mach das mal.

Re: Problem beim Installieren von "Kernel Modules" für Anbox
« Antwort #19 am: Gestern um 10:33:29 »
Nach der Eingabe kommt das:

fr-linus@fr-linus:~$ sudo dpkg --configure -a
[sudo] password for fr-linus:             
anbox-modules-dkms (13) wird eingerichtet ...
Loading new anbox-1 DKMS files...
Building for 4.15.0-65-generic
Building initial module for 4.15.0-65-generic
Done.

ashmem_linux:
Running module version sanity check.
 - Original module
   - No original module exists within this kernel
 - Installation
   - Installing to /lib/modules/4.15.0-65-generic/updates/

binder_linux.ko:
Running module version sanity check.
 - Original module
   - No original module exists within this kernel
 - Installation
   - Installing to /lib/modules/4.15.0-65-generic/updates/

depmod...

DKMS: install completed.

Aktualisierungsverwaltung funktioniert jetzt wieder =)

Die Frage ist jetzt, ob ich mit der Installation von "anbox" weitermachen kann. Nachdem der Befehl oben eingegeben worden ist, hat sich das selbe blaue Fenster geöffnet, bei dem die Installation ursprünglich hängen geblieben ist. Diese wurde jetzt aber - soweit ich das verstehe - erfolgreich durchgeführt. Somit könnte ich mit der Installation von anbox dort weitermachen, wo ich im regulären manuellen Prozess stehengeblieben bin, weitermachen. Sehe ich das richtig??

Vielen herzlichen Dank für eure Hilfe und Geduld! Ihr seid meine Rettung  ;D