Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
28.02.2020, 21:38:03

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 23515
  • Letzte: HF-FAN
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 643149
  • Themen insgesamt: 52108
  • Heute online: 714
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  LMDE 4 - Mintblog  (Gelesen 4781 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: LMDE 4 - Mintblog 1.Oktober 2019
« Antwort #15 am: 27.10.2019, 19:09:33 »
das man mit Alt+F4 Programme beenden,
Ist beim normalen Mint so, bei LMDE nicht??
das im Explorer...
mWn verwendet Linux nicht den Windows Dateimanager. ;D

Re: LMDE 4 - Mintblog 1.Oktober 2019
« Antwort #16 am: 27.10.2019, 19:38:20 »
* das im Explorer die Anzeige des belegten Plattenplatzes bei Verzeichnissen nicht um Zehnerpotenzen ab weicht
Was meinst Du mit "Zehnerpotenzen"?

* das die Zwischenablage nicht den Inhalt verliert, wenn man das Programm aus dem man etwas kopiert hat schließt
Dafür gibt es z.B. clipit (Werkzeug für die Zwischenablage). Muss man sich nur installieren und entsprechend einstellen. Bin aber ziemlich sicher, dass manche nicht wollen, dass der Inhalt der Zwischenablage gespeichert wird.

* das der Taskmanager in der Taskleiste auf taucht
Wie bei Windows?
Bei Linux kann sich jeder die Leiste (Panel) weitgehend nach Belieben einrichten.
« Letzte Änderung: 27.10.2019, 22:28:37 von aexe »

Re: LMDE 4 - Mintblog 1.Oktober 2019
« Antwort #17 am: 27.10.2019, 21:25:01 »
Bin aber ziemlich sicher, dass manche nicht wollen, dass der Inhalt der Zwischenablage gespeichert wird.

yep, ich will das z.B. nicht. Bei MX (clipit), ist der Inhalt der Zwischenablage nach einem Reboot noch vorhanden. War zumindest bei MX 17/18 so.

Re: LMDE 4 - Mintblog 1.Oktober 2019
« Antwort #18 am: 27.10.2019, 22:33:58 »
Kann man aber einstellen.
Clipit fragt normalerweise auch beim ersten Start, ob gespeichert werden soll oder nicht. 
Löschen ist auch möglich.
Also für fast jeden Paranoia-Grad etwas dabei.  :D

Re: LMDE 4 - Mintblog 1.Oktober 2019
« Antwort #19 am: 28.10.2019, 18:37:39 »
Stimmt aexe. Nur haben die MXler dass bereits vorkonfiguriert. Aber man kann es neu einrichten, in dem man .config/clipit löscht.

Re: LMDE 4 - Mintblog 1.Oktober 2019
« Antwort #20 am: 28.10.2019, 20:34:43 »
das man mit Alt+F4 Programme beenden,
Ist beim normalen Mint so, bei LMDE nicht??

Doch,  bei "meinem" LMDE3 klappt das mit Alt+F4 wie erwartet. Und wenn man es verpfriemelt hat, kann man es sich ganz einfach in den Systemeinstellungen wieder so einstellen wie man es braucht...

Re: LMDE 4 - Mintblog 1.Oktober 2019
« Antwort #21 am: 28.10.2019, 20:45:06 »

Wichtiger wäre:
....

Möchte beim besten Willen nicht den Klugscheißer raus hängen lassen, aber hast du dir mal andere Distos oder Desktops angeschaut? Vielleicht findest du da was du brauchst.
Ich persönlich finde z.B. Gnome, KDE und auch XFCE interessant.

Was deine Tastenkombinationen anbetrifft:
Sperren geht bei Cinnamon mit Ctl+Alt+L und kann in den Systemeinstellungen individuell angepasst werden  ;-)

Re: LMDE 4 - Mintblog 1.Oktober 2019
« Antwort #22 am: 19.12.2019, 17:02:13 »
Gibt es Neuigkeiten zum LMDE 4 release termin?
Jetzt wo LM19.3 raus ist - wäre meine Freude über ein LMDE Upgrade groß.

Re: LMDE 4 - Mintblog 1.Oktober 2019
« Antwort #23 am: 19.12.2019, 17:50:46 »
Abwarten, die nächste Monthly News kommt bestimmt

Re: LMDE 4 - Mintblog 1.Oktober 2019
« Antwort #24 am: 07.01.2020, 16:43:57 »
Abwarten, die nächste Monthly News kommt bestimmt
Wie es aus sieht werden wir wohl noch etwas auf LMDE4 warten müssen.

Monthly News vom Dezember:
https://blog.linuxmint.com/?p=3853

Jetzt wo LM19.3 raus ist - wäre meine Freude über ein LMDE Upgrade groß.
Aber irgend wo stand glaube etwas, das ein reines Umbenennen des LMDE3 Marketingversionsnamens zum LMDE4 Marketingversionsnamens wohl dazu führen würde, das das LMDE3 bereits in einigen Punkten zum LMDE4 werden würde. Keine Ahnung in welchem Umfang das wirklich so ist.
« Letzte Änderung: 07.01.2020, 16:48:39 von John.Miller »

Re: LMDE 4 - Mintblog 1.Oktober 2019
« Antwort #25 am: 07.01.2020, 20:12:55 »
Dem ist nicht so. Es ist Debian stretch, Cinnamon Updates mit Wallpapers gab es bis zur Version 19.2 (Tina). Ich habe noch eins Laufen. Da kam schon ewig nix neues mehr.

Re: LMDE 4 - Mintblog 1.Oktober 2019
« Antwort #26 am: 07.01.2020, 20:32:51 »
Da kam schon ewig nix neues mehr.
Na dann lohnt sich das Warten auf das LMDE4 um so mehr.

Markus67

  • aka NeuerMintUser67
  • *****
Re: LMDE 4 - Mintblog 1.Oktober 2019
« Antwort #27 am: 19.02.2020, 13:39:02 »

Moin anscheint  wird die LMDE 4
gerade bei Linuxmint und Clem
getestet
siehe 
Link
https://community.linuxmint.com/iso

Gruß

Re: LMDE 4 - Mintblog 1.Oktober 2019
« Antwort #28 am: 19.02.2020, 15:34:25 »
Wenn nun der Test auch erfolgreich verläuft (Approved for Stable release), könnte es bald ein erstes Release geben.
« Letzte Änderung: 19.02.2020, 16:07:59 von aexe »

Re: LMDE 4 - Mintblog 1.Oktober 2019
« Antwort #29 am: 19.02.2020, 15:40:19 »
Das kommt bald, wenn ich es auch getestet habe. ;D ;D ;D