Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
15.09.2019, 20:42:21

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22538
  • Letzte: Kenobi
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 607923
  • Themen insgesamt: 49200
  • Heute online: 573
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema:  Bluetooth automatisch deaktivieren nach Ruhezustand  (Gelesen 174 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hallo zusammen,
ich dachte das ist gar nicht so schwer, aber ich bekomme es nicht hin.
Hier im Forum habe ich gelesen dass man einfach ein sleep hook setzt.
Das habe ich gemacht. Jedoch bleibt BT nur solang deaktiviert bis die Shell abgearbeitet wurde.
Wenn ich zum Beispiel einen sleep 15 an das Ende setzte, bleibt BT 15 Sekunden deaktiviert und schaltet sich dann wieder ein.
Hat das vielleicht was mit der Netzwerkkarte an sich zu tun? Es sieht so aus, als würde die Netzwerkkarte erst nach dem hook aktiviert und somit wird wieder alles resetet.

#!/bin/sh
case $1/$2 in
    pre/*)     
       #standby / suspend / hibernate schlafen gehen
       # hier weitere befehle
    ;;
    post/*)
       #standby / suspend / hibernate aufwachen
        sleep 5   
        rfkill block bluetooth
        sleep 15

      # hier weitere befehle
    ;;
esac


lspci -nnk | grep -i net -A2~ $ lspci -nnk | grep -i net -A2
44:00.0 Network controller [0280]: Broadcom Inc. and subsidiaries BCM4313 802.11bgn Wireless Network Adapter [14e4:4727] (rev 01)
Subsystem: Hewlett-Packard Company BCM4313 802.11bgn Wireless Network Adapter [103c:1483]
Kernel driver in use: wl
Kernel modules: bcma, wl
45:00.0 Ethernet controller [0200]: Realtek Semiconductor Co., Ltd. RTL8111/8168/8411 PCI Express Gigabit Ethernet Controller [10ec:8168] (rev 03)
Subsystem: Hewlett-Packard Company RTL8111/8168/8411 PCI Express Gigabit Ethernet Controller [103c:1411]
Kernel driver in use: r8169
Kernel modules: r8169
« Letzte Änderung: 10.09.2019, 10:35:03 von stereo »

Re: Bluetooth automatisch deaktivieren nach Ruhezustand
« Antwort #1 am: 10.09.2019, 15:23:48 »
Hi :)
was willst du erreichen?
wenn du BT einfach abschalten möchtest, reicht ein
rfkill block bluetoothals starter in
startprogramme..

zum hook
evtl. bringt es was, BT auch (oder nur) beim resume abzuschalten.

und..
du hast weder system noch desktop angebeben... bitte nachholen, das verhalten könnte sich unterscheiden.

Re: Bluetooth automatisch deaktivieren nach Ruhezustand
« Antwort #2 am: 10.09.2019, 16:38:44 »
Hi :)
was willst du erreichen?


He, als Starter habe ich das. Funktioniert auch wunderbar.
Ich möchte aber wenn BT aktiv war und der Rechner in den Ruhezustand geht, dass beim nächsten Start aus dem Ruhezustand BT wieder aus ist, obwohl es vorher aktiviert war. Da ist der hook doch der richtige Ansatz?

hatte ich hier gelesen:
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=42846.0


Mein System:
~ $ inxi -Fxz
System:    Host: xxxxxxxxx-HP-ProBook Kernel: 4.15.0-60-generic x86_64
           bits: 64 gcc: 7.4.0
           Desktop: Cinnamon 3.8.9 (Gtk 3.22.30-1ubuntu4)
           Distro: Linux Mint 19 Tara
Machine:   Device: laptop System: Hewlett-Packard product: HP ProBook 4720s serial: N/A
« Letzte Änderung: 10.09.2019, 16:57:42 von stereo »