Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
21.11.2019, 12:08:48

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 620513
  • Themen insgesamt: 50091
  • Heute online: 692
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  Linux Mint 19.2 + nachträglich hinzu: Win 10 zum Zocken  (Gelesen 2831 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Re: Linux Mint 19.2 + nachträglich hinzu: Win 10 zum Zocken
« Antwort #30 am: 09.09.2019, 22:05:47 »
vor dem Versuch, sieht es bei mir so aus unter "Laufwerke"
..
gpareted ist bei mir nicht installiert.
habe es via Anwendungsverwaltung installieren lassen und anschl. per Icon unter Linux Start Button / Alle Anwendungen auswählen gestartet.
..
es sieht folgendermaßen aus, als ich oben rechts auf "sdb" abgeändert habe.
...
Jetzt unter "Gerät" / Partitionstabelle erstellen wählen ?
...
aktuell kopiere ich noch von sdb Files zu einer angeschlossenen ect. Festplatte, da ja sdb gleich "platt" gemacht wird und mit WIN befüllt werden soll

Re: Linux Mint 19.2 + nachträglich hinzu: Win 10 zum Zocken
« Antwort #31 am: 09.09.2019, 22:12:34 »
Zitat
Jetzt unter "Gerät" / Partitionstabelle erstellen wählen ?
Ja, und vorher gpt auswählen.

Eventuell musst du nach der Windows-Installation und dem erneuten Einbau der Linux-Platte im UEFI-Setup in der Bootreihenfolge wieder den ubuntu Eintrag an die erste Stelle setzen.
« Letzte Änderung: 09.09.2019, 22:47:12 von helli »

Re: Linux Mint 19.2 + nachträglich hinzu: Win 10 zum Zocken
« Antwort #32 am: 10.09.2019, 20:37:28 »
Guten Abend,
 :)
Update zu meiner Vorgehensweise...

im  Linux Mint: GPT Partitionstabelle via GParted erstellt
PC heruntergefahren
Linux Festplatte abgeklemmt
PC Start, DVD bootet, Win Installation startet
dann gefühlt 10 mal PC Neustart und dann immer wieder auf Windows Updates unter Einstellungen gewählt
Jetzt, keine neue Updates vorhanden, bin auf neuestem Stand
PC heruntergefahren
Linux Festplatte angeklemmt
PC gestartet
F11 Taste mehrfach gedrückt, Fenster erscheint, ich wähle Ubuntu
Linux Mint 19.2 startet, Passwort Eingabe
Terminal geöffnet, folgenden Eintrag samt Ergebnis:

ete@pete-desktop:~$ sudo update-grub
[sudo] Passwort für pete:           
Sourcing file `/etc/default/grub'
Sourcing file `/etc/default/grub.d/50_linuxmint.cfg'
GRUB-Konfigurationsdatei wird erstellt …
Linux-Abbild gefunden: /boot/vmlinuz-4.15.0-60-generic
initrd-Abbild gefunden: /boot/initrd.img-4.15.0-60-generic
Linux-Abbild gefunden: /boot/vmlinuz-4.15.0-54-generic
initrd-Abbild gefunden: /boot/initrd.img-4.15.0-54-generic
Hinzufügen des Boot-Menü Eintrages für die EFI Firmware Konfiguration
erledigt
pete@pete-desktop:~$

Fazit: Wenn ich jetzt den PC neu starten lassen würde, dann würde das Grub Fenster sich öffnen und kann spielend wählend zwischen Linux Mint 19.2 und Win 10
Korrekt, Freunde ?

Re: Linux Mint 19.2 + nachträglich hinzu: Win 10 zum Zocken
« Antwort #33 am: 10.09.2019, 20:53:48 »
Hallo  Smith_AIO
hast Du nach dem grub update noch keinen neustart gemacht?

Re: Linux Mint 19.2 + nachträglich hinzu: Win 10 zum Zocken
« Antwort #34 am: 10.09.2019, 20:56:14 »
alles so wie beschrieben !
Grub Update im Terminal unter Linux ist der letzte Schritt. Ich warte nun auf Eure Antwort.
Sonst hätte ich geschrieben: anschl. Neustart getätigt und Ergebnis ist: geht oder geht nicht mit dem Grub Menü beim Hochfahren.

Re: Linux Mint 19.2 + nachträglich hinzu: Win 10 zum Zocken
« Antwort #35 am: 10.09.2019, 21:00:55 »
nun dann starte neu und erzähl

Re: Linux Mint 19.2 + nachträglich hinzu: Win 10 zum Zocken
« Antwort #36 am: 10.09.2019, 21:05:58 »
siehe Terminal Eintrag: anschließend dort reboot geschrieben und Enter taste
PC startet neu
"kein" Grub Fenster ersichtlich
dafür startet einfach direkt Linux

Re: Linux Mint 19.2 + nachträglich hinzu: Win 10 zum Zocken
« Antwort #37 am: 10.09.2019, 21:24:06 »
ui ist die Win Platte unter Linux im Dateimanager zu sehen

Re: Linux Mint 19.2 + nachträglich hinzu: Win 10 zum Zocken
« Antwort #38 am: 10.09.2019, 21:30:43 »
Siehe Nemo:
Datenträger 499 GB ist die zweite interne Festplatte, auf welcher sich das WIN 10 befindet

Re: Linux Mint 19.2 + nachträglich hinzu: Win 10 zum Zocken
« Antwort #39 am: 10.09.2019, 21:37:08 »
kannst Du sie einhängen dann würdest Du ja sehn das da die win Ordner drauf sind

Re: Linux Mint 19.2 + nachträglich hinzu: Win 10 zum Zocken
« Antwort #40 am: 10.09.2019, 21:40:26 »
und was ist nun der Schritt, damit es via Grub Menü beim Hochfahren klappt?

Re: Linux Mint 19.2 + nachträglich hinzu: Win 10 zum Zocken
« Antwort #41 am: 10.09.2019, 21:44:17 »
normalerweise wäre das
sudo update-grubhattest Du ja schon, hm vielleicht nochmal,
oder jemand hier hat noch einen guten Rat

Re: Linux Mint 19.2 + nachträglich hinzu: Win 10 zum Zocken
« Antwort #42 am: 10.09.2019, 21:52:38 »
Poste bitte mal die Ausgaben von
sudo parted --listund
sudo efibootmgr -v
« Letzte Änderung: 10.09.2019, 22:38:30 von helli »

Re: Linux Mint 19.2 + nachträglich hinzu: Win 10 zum Zocken
« Antwort #43 am: 11.09.2019, 16:54:04 »
pete@pete-desktop:~$ sudo parted --list
[sudo] Passwort für pete:           
Modell: ATA M4-CT128M4SSD2 (scsi)
Festplatte  /dev/sda:  128GB
Sektorgröße (logisch/physisch): 512B/512B
Partitionstabelle: gpt
Disk-Flags:

Nummer  Anfang  Ende   Größe  Dateisystem  Name                  Flags
 1      1049kB  538MB  537MB  fat32        EFI System Partition  boot, esp
 2      538MB   128GB  127GB  ext4


Modell: ATA CT500MX500SSD1 (scsi)
Festplatte  /dev/sdb:  500GB
Sektorgröße (logisch/physisch): 512B/512B
Partitionstabelle: msdos
Disk-Flags:

Nummer  Anfang  Ende   Größe  Typ      Dateisystem  Flags
 1      1049kB  525MB  524MB  primary  ntfs         boot
 2      525MB   499GB  499GB  primary  ntfs
 3      499GB   500GB  882MB  primary  ntfs         diag


pete@pete-desktop:~$

pete@pete-desktop:~$ sudo efibootmgr -v
BootCurrent: 0005
Timeout: 1 seconds
BootOrder: 0005,0004,0003
Boot0003* CD/DVD Drive BBS(CDROM,,0x0)AMGOAMNO........o.H.L.-.D.T.-.S.T. .B.D.-.R.E. . .B.H.1.0.L.S.3.8....................A...........................>..Gd-.;.A..MQ..L.9.K.C.G.5.2.1.E.0.8. .2. . . . . . . . ......AMBO
Boot0004* Hard Drive BBS(HD,,0x0)AMGOAMNO........o.C.T.5.0.0.M.X.5.0.0.S.S.D.1....................A...........................>..Gd-.;.A..MQ..L.8.1.9.4.1.E.C.D.7.3.E.A. . . . . . . . ......AMBOAMNO........o.M.4.-.C.T.1.2.8.M.4.S.S.D.2....................A...........................>..Gd-.;.A..MQ..L.0.0.0.0.0.0.0.0.2.1.6.0.9.0.5.0.0.A.8.2......AMBO
Boot0005* ubuntu PciRoot(0x0)/Pci(0x1f,0x2)/Sata(0,65535,0)/HD(1,GPT,0599db07-0e2e-4d2e-8adf-bc8c42d9322b,0x800,0x100000)/File(\EFI\ubuntu\grubx64.efi)AMBO
pete@pete-desktop:~$
« Letzte Änderung: 11.09.2019, 17:04:12 von Smith_AIO »

Re: Linux Mint 19.2 + nachträglich hinzu: Win 10 zum Zocken
« Antwort #44 am: 11.09.2019, 17:02:29 »
Wie ich schon in Antwort #21 schrieb - wichtig ist - beide BS im gleichen "Boot-Modus" ?!
Du hast entgegen deiner Beschreibung - Windows im "BIOS-Boot-Modus" installiert.

Wie hast du den Rechner mit dem "Win-Installationsmedium" gebootet ?
- DVD rein und los ? oder
- über das Bootmenü ?
« Letzte Änderung: 11.09.2019, 17:06:27 von billyfox05 »