Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
19.09.2019, 11:11:41

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22558
  • Letzte: Weber-J
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 608559
  • Themen insgesamt: 49264
  • Heute online: 595
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  Epson Drucker ET-2750 Scanner wird nicht erkannt  (Gelesen 274 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Epson Drucker ET-2750 Scanner wird nicht erkannt
« am: 08.09.2019, 16:57:59 »
Hallöchen,
Hier erstmal meine Distribution:
Linux Mint Cinnamon 19.2
Rechner:
AMD Quad Core, mit wirklich ausreichend RAM...

Hier nun mein Problem:
Seit einem Festplattencrash vor einigen Tagen habe ich nun eine neue HD mit nagelneuem Mint Cinnamon 19.2 installiert - und mich somit auch gleichzeitig komplett von Dualboot und Windows verabschiedet.
Alles, aber wirklich alles ist bestens zu meiner Zufriedenheit bis auf die Kleinigkeit das mein Scanner einfach nicht angesprochen wird.
Der Scanner ist im Epson Drucker ET-2750 und somit ja eigentlich auch als Netzwerkdrucker ausgelegt.
Drucken funktioniert einwandfrei.
Gleichzeitig habe ich noch als Zweitgerät einen Epson ET-2650 am laufen der ebenfalls bestens als Drucker erkannt wird.
Nach vielem rumprobieren mit allen möglichen Infos komme ich jedoch nicht zum Erfolg.
Treiber von Epson sind frisch installiert (direkt von der Epson Website), ebenso alles was ich in der Aktualisierungsverwaltung gefunden habe.
Hab’s mit allen möglichen Scan Programmen probiert - SimpleScan, XSane, ImageScan, keine Chance, der Scanner wird nirgends erkannt. Auch die Imagescan config. angepasst, also IP Adresse des Druckers sowie Druckername, trotzdem - Scanner wird nicht erkannt.
Einen kleinen Erfolg -und das rettet mich im Moment - kann ich aber doch verzeichnen.
Bei dem ET-2650 wird der Scanner zumindest in xsane (und zwar nur da) erkannt und scannt auch. Nur seltsamerweise wird er mit einer falschen Modellbezeichnung erkannt (Modell PID 1121), was mich echt stutzig macht.
Kann für mich jetzt auch nicht die Dauerlösung sein weil ich diesen Drucker eigentlich gar nicht zum Scannen verwenden will.
Komischerweise hat vorher mit Mint 19.1 Cinnamon alles gefunzt...
Ich hoffe auf ein paar zielführende Tips, ich bin mit meiner Weisheit am Ende...
Danke schon mal im voraus und liebe Grüße ins Forum.
« Letzte Änderung: 10.09.2019, 19:56:10 von Chakol67 »

Re: Epson Drucker ET-2750 Scanner wird nicht erkannt
« Antwort #1 am: 08.09.2019, 18:38:10 »
Hallo Chakol67,

ich denke, es liegt daran, daß die Programme in einem anderen Verzeichnis suchen als in dem, in dem die notwendigen Dateien sich befinden. Mit dem folgenden Befehl erstellst Du via Terminal eine Verknüpfung dorthin und dann sollte es wahrscheinlich funktionieren:

sudo ln -sfr /usr/lib/sane/libsane-epkowa* /usr/lib/x86_64-linux-gnu/sane

Es könnte zusätzlich notwendig sein, eine sogenannte udev-Regel zu erstellen (im Terminal):

sudo nano /etc/udev/rules.d/79-udev-epson.rules
Folgendes kopieren und einfügen (im Terminal mit rechter Maustaste > Einfügen):

# chmod device EPSON group
ATTRS{manufacturer}=="EPSON", DRIVERS=="usb", SUBSYSTEMS=="usb", ATTRS{idVendor}=="04b8", ATTRS{idProduct}=="*", MODE="0777"

Mit Strg+O speichern > Enter und mit Strg+X dann den Editor nano schließen.
« Letzte Änderung: 08.09.2019, 20:17:03 von harmless »

Re: Epson Drucker ET-2750 Scanner wird nicht erkannt
« Antwort #2 am: 09.09.2019, 18:56:09 »
Danke erstmal für alle Tips bezüglich meines Scannerproblems nur leider habe ich jetzt ein ganz anderes Drama am laufen.
kann momentan meinen Rechner nicht mehr starten - Read error Meldung beim Hochfahren.
Da dieses Thema hier nicht hergehört frage ich hier erstmal nicht weiter - bin grad am verzweifeln...
trotzdem Danke.

Re: Epson Drucker ET-2750 Scanner wird nicht erkannt
« Antwort #3 am: 09.09.2019, 22:55:43 »
So, hab meinen Rechner wieder im griff - die CMOS Batterie war wohl am ende und hat dazu geführt das ich nicht mehr booten konnte...
Wahnsinn, so eine Batterie kann einen zur Verzweiflung bringen... nun gut- jetzt geht wieder alles - bis auf mein Scanner Problem.
Hab deine Anleitung befolgt, hat aber leider nix gebracht. Der Drucker läuft aber der Scanner wird nicht angesprochen...

Schade, ich weiß nicht mehr weiter...

Vielleicht fällt ja jemandem noch was ein

Re: Epson Drucker ET-2750 Scanner wird nicht erkannt
« Antwort #4 am: 10.09.2019, 07:50:23 »
Folge diesem Link und auch dein Scanner wird funktionieren: https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=56293.msg759754#msg759754

Re: Epson Drucker ET-2750 Scanner wird nicht erkannt
« Antwort #5 am: 10.09.2019, 17:45:08 »
Ja Super, dankeschön, hat funktioniert, das habe ich alles schon gemacht, ich Depp hab in der imagescan.conf nur übersehen das vor den Befehlen Kommentarzeichen gesetzt waren, nach dem ich die entfernt habe hats auch promt geklappt.Mir ist nur schleierhaft warum man in dieser Datei überhaupt erst auf diese Weise rumbasteln muss, mannomann Linux machts einem manchmal wirklich nicht einfach.
Vielen Dank nochmal an alle die sich hierzu Gedanken gemacht haben,
Alles läuft,alles super.
« Letzte Änderung: 10.09.2019, 19:57:42 von Chakol67 »