Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
15.09.2019, 20:43:48

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22538
  • Letzte: Kenobi
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 607923
  • Themen insgesamt: 49200
  • Heute online: 573
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema:  Grafiktreiber manuell installieren  (Gelesen 461 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: Grafiktreiber manuell installieren
« Antwort #15 am: 10.09.2019, 13:54:45 »
Um mit Linux Mint wirklich arbeiten zu können, müsste ich erst die ganzen Befehlszeilen Parameter richtig verstehen,sonst bin ich ein Dauergast (Belästiger) im Forum ;D
Das kann ich aus eigener Erfahrung so nicht bestätigen. Linux Mint lässt sich -falls gewünscht- gänzlich ohne das Terminal nutzen.

Zu Beginn meines Linuxeinstiegs habe ich Terminaleingaben zunächst gemieden. Per grafischer Oberfläche ließ sich ja auch alles prima bedienen.
Nach ein paar Monaten habe ich dann nach und nach erkannt, dass es Bereiche gibt, wo das Terminal einfach überlegen ist.

Inzwischen würde ich dieses wunderbare Werkzeug (das ich nach wie vor eher nur sporadisch nutze) nicht mehr kampflos aus den Händen geben.
« Letzte Änderung: 10.09.2019, 14:02:32 von Parmenides »