Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
15.09.2019, 20:39:51

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22538
  • Letzte: Kenobi
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 607923
  • Themen insgesamt: 49200
  • Heute online: 573
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  Linux Mint 19.2 auf USB installieren  (Gelesen 1193 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Re: Linux Mint 19.2 auf USB installieren
« Antwort #30 am: 10.09.2019, 08:38:07 »
Off-Topic:
ich hab mal gelesen, dass Linux Mx prima geeignet ist, um seinen Pc vom Stick zu booten, vermag aber nicht zu sagen wo genau die Unterschiede zu Mint sind.

Mint hat jetzt keine Sprachauswahl beim Booten, hier aber gibt's deutsche ISOs zum Download. Gibt bei MX einige Besonderheiten, die aber nicht von Nöten sind. Linux Mint mit dem neuen Boot-Repair Tool ist für den Live-Boot inzwischen gut gerüstet und wenn man eine deutsche ISO nimmt, dann entfällt ja auch das Auswählen der Sprache. Ist eben deutsch. ;)

Re: Linux Mint 19.2 auf USB installieren
« Antwort #31 am: 11.09.2019, 14:08:36 »
So, ich habe jetzt mal die SSD ausgebaut und nur mit dem Live-Stick gebootet. Dann den neuen Stick wie eine Festplatte installiert, also nicht über den Punkt Etwas Anderes im Auswahlmenü, sondern mit dem ersten Menüpunkt! Und tatsächlich wurde der Bootmanager mit auf den Stick geschrieben.

Eins ist aber noch unklar:
Auf dem Notebook (ein ACER Travelmate X), auf dem ich den Stick erstellt habe, bootet er nicht und wird auch nicht mit F12 im Bootmenü angezeigt.
Auf einem Lenovo V130 wird er mit F12 im Bootmenü angezeigt und bootet auch.
Beide Notebooks laufen im UEFI Mode.

Jemand ne Idee, weshalb er nicht von beiden Systemen erkannt wird?

Re: Linux Mint 19.2 auf USB installieren
« Antwort #32 am: 11.09.2019, 18:43:34 »
Könnte sein, dass die Einstellungen im Bios vom ACER kein Boot vom Stick zulassen, dort mal nachschauen.

Re: Linux Mint 19.2 auf USB installieren
« Antwort #33 am: 11.09.2019, 18:49:22 »
Eventuell müssen noch auf dem Acer im UEFI-Setup besondere Einstellungen vorgenommen werden (siehe Anhang, nach der Installation).

Re: Linux Mint 19.2 auf USB installieren
« Antwort #34 am: 11.09.2019, 19:10:39 »
wenn ich Antwort #31 richtig verstehe bootet(e) das Livesystem ( beim Acer ) doch vom USB-Stick.
Dann sollten das "UEFI-Setup" doch richtig eingestellt sein - Oder ?

Re: Linux Mint 19.2 auf USB installieren
« Antwort #35 am: 11.09.2019, 19:17:07 »
Die besonderen Einstellungen bei Acer sind nur für das installierte System nötig, nicht für das Live-System.

Re: Linux Mint 19.2 auf USB installieren
« Antwort #36 am: 12.09.2019, 07:41:15 »
Eventuell müssen noch auf dem Acer im UEFI-Setup besondere Einstellungen vorgenommen werden (siehe Anhang, nach der Installation).
Das könnte das "Problem" sein. Im BIOS vom Lenovo steht unter Security Boot: enabled, beim ACER standard.
Werde mir das mal genauer anschauen. Allerdings ist das mein Arbeits-Gerät. Da möchte ich nicht wirklich was am BIOS einstellen. So gut kenne ich mich mit dem Kram ja nicht aus und wenn dann was schief geht ...

Danke für eure Hilfe! Ich denke, das Thema ist damit erfolgreich erledigt  :)
« Letzte Änderung: 12.09.2019, 16:43:07 von stokla »

Re: Linux Mint 19.2 auf USB installieren
« Antwort #37 am: 12.09.2019, 08:15:40 »
Könnte sein, dass die Einstellungen im Bios vom ACER kein Boot vom Stick zulassen, dort mal nachschauen.
Booten vom Stick und die F12 Taste (Bootmenü) ist enabled

Re: Linux Mint 19.2 auf USB installieren
« Antwort #38 am: 12.09.2019, 08:21:35 »
Kann man einen Stick nicht so einrichten, das er von jedem System bootet, wie bei dem Live-Stick?

Re: Linux Mint 19.2 auf USB installieren
« Antwort #39 am: 12.09.2019, 08:27:09 »
Theoretisch Ja.
Siehe #24
Erst eine UEFI- dann eine BIOS - Installation auf den Stick packen. 

Re: Linux Mint 19.2 auf USB installieren
« Antwort #40 am: 12.09.2019, 08:36:32 »
Kann man einen Stick nicht so einrichten, das er von jedem System bootet, wie bei dem Live-Stick?

Das kommt auch auf den Rechner an.

Bei UEFI gibt es je nach Hersteller möglicherweise erhebliche Unterschiede (Beispiel Acer).
Es ist außerdem keineswegs so, dass ein Live-System immer, in jedem Fall startet.

In den meisten Fällen sollte aber ein Booten von einem festinstallierten System auf einem Wechseldatenträger möglich sein. Das ist dann eine Frage der Einrichtung. Siehe tommix.

Live-System und fest installiertes System sind zwei verschiedene Stiefel.
Entweder – Oder. Ein Mischmasch geht nicht.
« Letzte Änderung: 12.09.2019, 08:41:26 von aexe »

Re: Linux Mint 19.2 auf USB installieren
« Antwort #41 am: 12.09.2019, 09:26:36 »
Theoretisch Ja.
Siehe #24
Erst eine UEFI- dann eine BIOS - Installation auf den Stick packen.
Wäre das dann wie in #1 von dir schon beschrieben, oder wie könnte ich das machen?
Die UEFI ist jetzt ja wohl schon auf dem Stick.

Aber vorerst reicht mir es so jetzt ja auch. Möchte den Stick noch auf einem anderen Rechner ausprobieren, wenn mich jemand lässt :-)

Re: Linux Mint 19.2 auf USB installieren
« Antwort #42 am: 12.09.2019, 23:27:45 »
Rülps Moin ! Nu habt ihr mich neugierig gemacht. Werd mir das ISO auf n Stick packen und nen MINT INSTALL STICK erstellen. Dann werd ich auf nen 2. Stick die Linux Mint Installation versuchen. Der hat 64 GB,durfte an Speicher also ausreichen. Partition auf dem Stick werde ich ne ganz normale Linux Partition erstellen. Das müßte sein... Sekunde... *grübel*grübel* Dateisystem Ext4 . Ne Linux Distri auf nen Stick,das wäre *hust* GEIL ! Dann PC neustarten. Der Dell hat n extra boot Menü wo ich auswählen kann oder muß "vom USB Stick starten". Da scmeiß ich alles drauf. System, GRUB Bootloader. Ich müßte allerdings in gpartet die Option "boot" anklicken,um den Stick auch bootfähig zu machen. Ich denke so müßte es gehen. Wird gleich nachher sofort ausprobiert. :) Ich knobel das aus so lange bis ich es habe ! :) Meld mich dann wieder. Auch ich hatte mal den Gedanken,ein komplettes MINT auf USB Stick. So long,da bin ich selber gespannt. :D

Re: Linux Mint 19.2 auf USB installieren
« Antwort #43 am: 13.09.2019, 07:14:13 »
Ich knobel das aus so lange bis ich es habe ! :) Meld mich dann wieder. Auch ich hatte mal den Gedanken,ein komplettes MINT auf USB Stick. So long,da bin ich selber gespannt. :D
Moin, da bin ich mal gespannt, was du raus bekommst! Ich habe den Stick mittlerweile 10-12 mal installiert, bis es wie in #31 beschrieben für UEFI geklappt hat. Den Zielführenden Hinweis bekam ich allerdings nicht hier (trotzdem hier so viel gequatscht wurde!)., sondern im englischen Forum: Frage gestellt - 1x wurde nachgefragt - Antwort bekommen. So soll ein Forum sein!!!

Re: Linux Mint 19.2 auf USB installieren
« Antwort #44 am: 13.09.2019, 08:14:46 »
im englischen Forum: Frage gestellt - 1x wurde nachgefragt - Antwort bekommen. So soll ein Forum sein!!
Wie wäre es mit einem Link?
Dann können wir uns ein Beispiel nehmen. ;)