Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
15.09.2019, 20:39:46

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22538
  • Letzte: Kenobi
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 607923
  • Themen insgesamt: 49200
  • Heute online: 573
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema:  Ersatz für Nvidia GT6600 - nouveau unloaded  (Gelesen 685 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: Ersatz für Nvidia GT6600 - nouveau unloaded
« Antwort #15 am: 09.09.2019, 18:51:55 »
kalle123:
es kann sehr wohl eine interessante Herausforderung sein, mit alter Hardware umzugehen.
also meine ich das ernst.

LinuxRentner:
bei diesem Link steht nur was, wie ich es mit dem NVIDIA Treiber und AGP steuern kann.
zu Nouveau habe ich noch nichts gefunden.

Re: Ersatz für Nvidia GT6600 - nouveau unloaded
« Antwort #16 am: 09.09.2019, 19:01:15 »
kalle123:
es kann sehr wohl eine interessante Herausforderung sein, mit alter Hardware umzugehen.
also meine ich das ernst.

Der hier ist im Kern von 2008

System:
  Host: valley-forge Kernel: 4.19.0-5-amd64 x86_64 bits: 64
  Desktop: Xfce 4.12.4 Distro: Debian GNU/Linux bullseye/sid
Machine:
  Type: Desktop Mobo: ASUSTeK model: P5QL v: Rev X.0x serial: <filter>
  BIOS: American Megatrends v: 0610 date: 04/08/2009
CPU:
  Topology: Dual Core model: Intel Core2 Duo E6750 bits: 64 type: MCP
  L2 cache: 4096 KiB
  Speed: 2007 MHz min/max: 2003/2670 MHz Core speeds (MHz): 1: 2007 2: 2007

Ist mein Alter. System auf ner kleinen SSD, 8 GB RAM und eine aktuelle 'kleine' Nvidia und der geht richtig gut!

Naja so Sachen wie VM, Pakete bauen, Videos bearbeiten ist nicht so. Aber das ist halt klar.  :D

Re: Ersatz für Nvidia GT6600 - nouveau unloaded
« Antwort #17 am: 10.09.2019, 00:38:21 »
Meine Antwort #3   ;D

Re: Ersatz für Nvidia GT6600 - nouveau unloaded
« Antwort #18 am: 10.09.2019, 21:20:00 »
Hallo svgt,

schau mal hier dieser Link, vielleicht hilft dir das. geobart hat mit Antwort #3 die Lösung vorgeschlagen, hat mir damals geholfen.
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=56372.msg759537#msg759537

Re: Ersatz für Nvidia GT6600 - nouveau unloaded
« Antwort #19 am: 10.09.2019, 23:13:49 »
Hallo raklü60,

nach 4 Stunden gebe ich solche Spielereien auf. Ich habe jetzt auf LinuxMint 18.3 Mate 32bit zurückgedreht und neu installiert. Dort sollte der NVIDIA-304 Treiber funktionieren.
Holpert zwar auch, aber das werde ich mit Hilfe hinbekommen.
Siehe neuer Thread.

Gruß