Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
15.09.2019, 20:43:19

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22538
  • Letzte: Kenobi
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 607923
  • Themen insgesamt: 49200
  • Heute online: 573
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema:  WiFi-Bug nach Standby lässt PC einfrieren  (Gelesen 946 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: WiFi-Bug nach Standby lässt PC einfrieren
« Antwort #30 am: 05.09.2019, 15:21:53 »
Hi :)
Zitat
Operation not permitted

das script läuft als root...
wenn du es im terminal machst bist du natürlich nicht root... also als root ausführen (sudo)

Re: WiFi-Bug nach Standby lässt PC einfrieren
« Antwort #31 am: 05.09.2019, 15:50:14 »
Oh, daran habe ich nicht gedacht. Der Network-Manager hat sich seine Berechtigung selber noch mal eingeholt.

Jetzt hat er sich bei
sudo /sbin/modprobe -rf ath10k_pci btusbaufgehängt :(
« Letzte Änderung: 05.09.2019, 16:06:25 von bufi »

Re: WiFi-Bug nach Standby lässt PC einfrieren
« Antwort #32 am: 08.09.2019, 20:07:30 »
Also, es scheint so als wäre das Problem irgendwo beim abschalten vor dem Standby oder so, das Anschalten alleine funktioniert gut. Ich habe jetzt einfach im Skript von Flash63 das Abschalten des Kernels disabled und es funktioniert bisher. Der Code jetzt:

#!/bin/sh
case $1/$2 in
  pre/*)
    echo "aktivate $2..."
     /bin/systemctl stop network-manager.service
      #/sbin/modprobe -rf ath10k_pci btusb
    ;;
  post/*)
    echo "wakeup from $2..."
     /sbin/modprobe ath10k_pci btusb
      /bin/systemctl start network-manager.service
    ;;
esac

Ich werde jetzt noch ein bisschen ausprobieren, ob das funktioniert und in diesem Fall das Thema als erledigt markieren. Wüsste allerdings gerne, warum das so ist? Ist doch nicht Windows xD

Re: WiFi-Bug nach Standby lässt PC einfrieren
« Antwort #33 am: 08.09.2019, 22:38:12 »
Also, es ist doch nicht gelöst. Jetzt hat es zwei mal funktioniert und danach wieder nicht. Ich habe keine Ahnung, woran das liegt, eventuell ist noch etwas anderes daran Schuld. Ich kann gerne einmal verfolgen, welche Programme jeweils offen sind, aber ich habe nicht die Erfahrung weitere Gründe zu finden. Bin echt ratlos :(
Würde es etwas bringen, den Laptop noch mal neu aufzusetzen?

Re: WiFi-Bug nach Standby lässt PC einfrieren
« Antwort #34 am: 09.09.2019, 15:29:58 »
Hi :)
du könntest noch mit pausen experimentieren...

/bin/sleep 5z.b. 5sec

und baue meinen sound mit ein, dann hörst du ob das script überhaupt jeweils läuft.

das gelöst kannst auch du wieder raus nehmen

Re: WiFi-Bug nach Standby lässt PC einfrieren
« Antwort #35 am: 09.09.2019, 17:27:02 »
Hallo ehtron, wo soll ich denn die Pausen einbauen, bzw was sollen die bewirken?

Re: WiFi-Bug nach Standby lässt PC einfrieren
« Antwort #36 am: 10.09.2019, 10:14:03 »
Also, das Skript scheint nicht mal ausgeführt zu werden (zumindest habe ich jetzt Töne zwischen geschaltet und es spielt keine ab).
Weitere Beobachtung: Das ganze passiert nur, wenn ich den Laptop zuklappe. Wenn der Laptop offen bleibt und in den Standby geht, habe ich keine Probleme.


[Edit]: nichtsdestotrotz schaltet er das Wifi automatisch an, wenn ich den Laptop aus dem Standby hole und das Wifi vorher aushatte. Also macht das Skript doch was?
« Letzte Änderung: 10.09.2019, 11:30:05 von bufi »

Re: WiFi-Bug nach Standby lässt PC einfrieren
« Antwort #37 am: 10.09.2019, 15:26:02 »
Hi :)
könnte sein das der pfad zur audio datei nicht mehr stimmt?  hab hier gerade nur versions updates (seit 17) laufen.

kannst du ja leicht testen..  zeile ins terminal werfen ;)

Zitat
Weitere Beobachtung: Das ganze passiert nur, wenn ich den Laptop zuklappe. Wenn der Laptop offen bleibt und in den Standby geht, habe ich keine Probleme.
wie.. wenn du im menü in standby gehst, ist alles ok?
dann suchen wir ja an einer ganz falschen stelle...