Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
19.09.2019, 11:09:10

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22558
  • Letzte: Weber-J
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 608559
  • Themen insgesamt: 49264
  • Heute online: 595
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema:  Android: Arbeitsspeicher meines Handys mit Hilfe der Konsole erweitern funktioniert nicht  (Gelesen 825 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ẁahrscheinlich sind die in den ebenfalls gefälschten 265 GB aufgegangen - waren vermutlich nur 128 GB.

Die Preiserstattung ist sicher nicht erfolgt, weil der Dealer korrekt ist, sondern um eine Betrugsanzeige zu verhindern, die beim chinesischen Bewertungssystem bei Firmen neuerdings greifen.

Habe selber übrigens ein Xiaomi Redmi 5 Plus.

Für das Lehrgeld, das du gezahlt hast, hättest du lieber was ordentliches Gebrauchtes gekauft, das hätte auch noch ökologisch Vorteile gehabt. ::)

Off-Topic:
Da er ja eine "Entschädigung" in Form eines Preisnachlasses erhalten hat, ist das mit dem Lehrgeld nur bedingt zutreffend.

Dass aber "was ordentliches Gebrauchtes" einem Billigteil immer vorzuziehen ist, dem kann ich nur zustimmen.
Ich achte auch auf meinen Geldbeutel, aber bei Billigware zahlt meistens irgend jemand einen Preis.
Mal ist es der betrogene Kunde, mal die Umwelt, mal sind es die Arbeiter beim Hersteller oder Händler, und manchmal auch alle zusammen.
Lieber hochwertig und dafür weniger konsumieren.

@toffifee
"Xiaomi" hatte bereits super Geräte, als sie meilenweit von D. entfernt waren! Mein Sohn hatte sein Redmi 4x, als man in D. nicht einmal wußte, wie man Xiaomi schreibt.
;-)

... und es war nur eines der Bsp. für innovative Technik aus China, weil ich dieses ewige alles-was-aus-China-kommt-ist-Schrott nicht mag, weil es falsch ist!
Das was Du erlebt hast, ist auch in China Betrug! Ich würde bei dem Händler NIE wieder kaufen und das auch bei der Plattform bekannt machen...was Du ja gemacht hast. Ich würde dann noch eine entsprechende Bewertung verfassen.
Aus Gründen der Qualität und Zuverlässigkeit kaufe ich auch nur bei "Aliexpress" und "Gearbest".

Aber das nur mal zur Ergänzung und Information.

@TE
Die 128´er SD-Karte wurde als App-Speicher eingebunden. Damit müßte sie in den Einstellungen als Speicher erscheinen - es wird NICHT separat ausgewiesen - nur Dein interner Speicher erhöht sich entsprechend.!

Nachlass hin oder her, es handelt sich (für mich vorhersehbar) um ein höchst unseriöses Angebot, und wer weiß, welche "undokumentierten Sparkomponenten" noch verbaut wurden? ;) Ich würde dem Teil jedenfalls nicht weiter trauen als ich es werfen kann.....

weil ich dieses ewige alles-was-aus-China-kommt-ist-Schrott nicht mag, weil es falsch ist!
Niemand hat das eigentlich so gesagt, aber es geht hier um ein offenkundig unseriöses Angebot, und von dieser Sorte findet man sie nun mal vor allem im chinesischen Graumarkt massenhaft. Selbstverständlich wird dort auch Ordentliches hergestellt, das wird dann aber auch meist seriös vermarktet....

Off-Topic:
Wird das i-fon nicht auch in China hergestellt?
Deswegen wissen die auch, wie man es hacken kann.  :(
https://www.zeit.de/digital/datenschutz/2019-08/apple-iphones-hacking-chats-websites
Mittlerweile kommt fast alles aus China!

... genau .... mittlerweile kommt fast alles aus China.

Die iPhone werden von "Foxconn" hergestellt.
https://de.wikipedia.org/wiki/Foxconn
... kleine Chargen auch bei "Quanta" und "Pegatron".

Zu den Herstellungskosten des iPhone X siehe hier:
https://www.chip.de/news/iPhone-X-Herstellungskosten-gegen-Verkaufspreis_126812118.html
« Letzte Änderung: 31.08.2019, 17:51:40 von Michelle_Br »

Wie also vermutet ist nicht die angegebene Hardware verbaut und die richtige Hardware wurde sogar verschleiert. Man muss halt für sich selbst wissen, ob man lieber billig einkauft oder Qualität haben möchte. Selbst für 150 € gibt es schon ganz annehmbare Einsteigerhandys mit Gewährleistung und auch mind. 2 Jahre Updates, wie sie von Google vorgeschrieben sind. Ob für das Handy von IchBinDannMalDa Updates kommen werden, wird sich dann zeigen.

@aexe
Off-Topic:
Jetzt hacken die bösen Chinesen auch noch? Lass dir doch nicht den Bären von Trump aufbinden. Es ist nicht bewiesen, dass die Chinesen (in aktuellen Fall über Huawei) hacken bzw. Huawei Backdoors in den Geräten bereitstellt. Und für die Software in deinem Beispiel ist immer noch Apple zuständig. 

Das Bild des bösen (spionierenden) Chinesen finde ich sehr gefährlich. Denn es gibt keinerlei Beweise dafür. Jedoch gibt es unter anderem (dank Wikileaks) Beweise dafür, dass die NSA und CIA spioniert haben. Außerdem ist durch die NSA Affäre herausgekommen, dass Großbritannien und die USA mitten in Berlin Ministerien, den Reichstag, das Kanzleramt etc. ausspioniert haben. Tolle "Freunde" sind das.

Man darf von der Politik in China halten was man will, jedoch ist China ein wichtiger Wirtschaftspartner und wird auch immer wichtiger werden. Schauen wir uns einfach mal den Absatzmarkt von Volkswagen an. VW liefert ca. ein Drittel der Autos alleine an China aus und ist damit der wichtigste Absatzmarkt für das Unternehmen.

Off-Topic:
@ MrNilsson
So ernst war das auch nicht gemeint. Ich bin nicht überzeugt davon, dass solche Vorurteile wie "Chinaschrott" oder "Chinahacker" der Wahrheit letzte Zuckung ist.
Wenn man sich ein wenig mit der realen Entwicklung in China befasst, kann man eigentlich nur staunen und kommt kaum nach mit der Änderung seiner gewohnten Vorstellungen. 
Unsere westlichen "Demokratien" (politische und wirtschaftliche Systeme) sehen dagegen ziemlich alt aus. 

ist es das hier?
Produkt-Features: CPU: MTK6595 Octa-Core System: Android 9.1 ROM: 128GB RAM: 6GB Bildschirmtyp: 6.3-Zoll-full Touch-Screen: Netzwerk: 4G
https://www.joom.com/de/products/5d43fd9328fc710101aa5ccb

nun ja für € 80,- incl Transport ist doch ok,

wenns 1Jahr hält, ist das auch noch ok
bevor man 1k für ifone ausgibt , Handy ist keine Lebensanschaffung sondern Wegwerfware

https://www.joom.com/de/support?s=about-joom&f=impressum-ger
https://praxistipps.focus.de/joom-app-erfahrung-und-bewertung-so-serioes-ist-der-shop_101908
« Letzte Änderung: 01.09.2019, 13:51:57 von ede ede »

......Handy ist keine Lebensanschaffung sondern Wegwerfware
........

Schlimm genug!