Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
15.09.2019, 20:46:16

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22538
  • Letzte: Kenobi
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 607923
  • Themen insgesamt: 49200
  • Heute online: 573
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  Linux Mint 19.2 cinnamon, Variety  (Gelesen 368 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Linux Mint 19.2 cinnamon, Variety
« am: 23.08.2019, 12:04:22 »
hallo zusammen,

ich nutze sehr gerne das Programm Variety, dieses wechselt automatisch die Hintergründe. Nun hab ich ein verzeichnis, welches über 23000 files inne hat, dies ist nur ein Verzeichnis von mehreren
wo Variety zugreift, insgesamt sind es sicher über 50.000 jpgs. Nun ist es so, dass bei dieser Menge an files Variety viel zu häufig mehrmals das Gleiche jpg anzeigt.

Da ja alles open source ist, wollte ich mal fragen, ob jemand die Randomize Funktion , welche sicher im Programm code verwendet wurde modifizieren kann.

LG Nuki
« Letzte Änderung: 12.09.2019, 00:06:20 von Nuki »

Re: Linux Mint 19.2 cinnamon, Variety
« Antwort #1 am: 23.08.2019, 17:06:59 »
@Nuki

Nun ist es so, dass bei dieser Menge an files Variety viel zu häufig mehrmals das Gleiche jpg anzeigt.
Sicher, das bei 50.000 Images und einem von dir wählbaren Intervall
viel zu häufig mehrmals das Gleiche jpg
angezeigt wird?

EDIT:
Nur mal über den Daumen, würde alle 5 Minuten das Bild wechseln käme ich auf 8640 Bilder im Monat bei 24 Stunden vor dem Bildschirm.
(30 Tage x 24 Stunden x 12 Bildwechwechsel/Stunde = 8640 Bildwechsel im Monat).
Nach nicht ganz 6 Monaten hätte ich jedes Bild auf dem Schirm gehabt und könnte mich vermutlich nicht mal an die letzten 10 erinnern.
Abgesehen davon das ich von diesem Tempo schon beinahe "geflasht" wäre, und das obwohl ich keine 24 Stunden am Stück vor dem Bildschirm verbringe.  ;)
« Letzte Änderung: 23.08.2019, 17:25:02 von lmumischabln »

Re: Linux Mint 19.2 cinnamon, Variety
« Antwort #2 am: 24.08.2019, 01:36:46 »
Bild wechselt jede Minute. Bin ca. 10 Std. vor dem Bildschirm, macht 36000 Bilder, kann nicht sein dass ich soviele Wiederholungen habe, aus einem Auswahlpool von viel mehr als 50000.

Besonders fällt es auf, wenn ich nen stream auf meinem TV schaue, und mein normaler pc monitor nebenbei einsehbar ist.

Re: Linux Mint 19.2 cinnamon, Variety
« Antwort #3 am: 24.08.2019, 02:10:50 »
Bist Du sicher, dass es unter den über 50 000 keine Duplikate gibt?
Falls Du danach suchen willst:
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=40573.0

Re: Linux Mint 19.2 cinnamon, Variety
« Antwort #4 am: 24.08.2019, 09:06:07 »
oh guter Einwand Aexe, es werden wohl einige Duplikate dabei sein, aber soooooo viele auch wieder nicht. Hab mal geguckt sind so ca 300 Duplikate
« Letzte Änderung: 24.08.2019, 09:11:27 von Nuki »

Re: Linux Mint 19.2 cinnamon, Variety
« Antwort #5 am: 24.08.2019, 09:26:56 »
ob jemand die Randomize Funktion , welche sicher im Programm code verwendet wurde modifizieren kann.
Verzeih die Frage, warum machst Du das nicht mit den Hintergrundeinstellungen? Ordner hinzufügen, Bildwechsel auf 1 Minute stellen und zufällige Wiedergabe anklicken.
Bei den Wiederholungen würde ich mich als erstes fragen, ob es da eine Begrenzung der Anzahl der Bilder gibt, 8 Bit=256 wäre so eine häufiger gehörte Zahl. Ich habe dazu aber nichts weiter gefunden.

Re: Linux Mint 19.2 cinnamon, Variety
« Antwort #6 am: 24.08.2019, 11:52:16 »
na sicher, hab ich natürlich eingestellt, das ist es ja eben, dass die zufällige Wiedergabe so zufällig nicht ist, da zu viele Wiederholungen

wenn es eine Begrenzung gibt, dann müsste ich mehrere Ordner basteln mit jeweils 256 bilder, aber weiss ja gar nicht

Re: Linux Mint 19.2 cinnamon, Variety
« Antwort #7 am: 12.09.2019, 00:06:07 »
Zitat
Verzeih die Frage, warum machst Du das nicht mit den Hintergrundeinstellungen? Ordner hinzufügen, Bildwechsel auf 1 Minute stellen und zufällige Wiedergabe anklicken.
Bei den Wiederholungen würde ich mich als erstes fragen, ob es da eine Begrenzung der Anzahl der Bilder gibt, 8 Bit=256 wäre so eine häufiger gehörte Zahl. Ich habe dazu aber nichts weiter gefunden.

jo hab ich jetzt gemacht, benutze Variety nicht mehr, das Programm ist vollkommen ungeeignet , wenn es darum geht Bilder in grosser Menge von der Festplatte abzuspielen als dia show. Hingegen sehr gut , wenn es darum geht aus verschiedenen Quellen Hintergründe zu produzieren.