Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
22.08.2019, 23:03:51

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22431
  • Letzte: ND:YAG
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 604731
  • Themen insgesamt: 48974
  • Heute online: 659
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema:  Anmeldebildschirm erscheint nicht (vermutlich falsche Lightdm Konfiguration)  (Gelesen 215 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Moinsen,

die wichtigen Infos vor ab, damit ich sie nicht vergesse:

Linux Mint 19.2 mit einem Cinnamon Desktop. Dazu Lightdm mit Slick-greeter.

Wenn ich Linux mint mit dem Kernel aus der 4.4 oder 4.13 Reihe starte, erscheint nach dem Linuxmintlogo die Greeter Oberfläche und ich kann mich normal einloggen.
Wenn ich dagegen mich mit dem Kernel aus der 4.15 oder 4.18 Reihe anmelde, erscheint das Linuxmintlogo und danach ein Schwarzer Bildschrim, wo oben links ein Unterstrich blinkt.

Ich würde gerne wieder mit dem 4.15.0-55 arbeiten, weil dieser im Gegensatz zu den funktionierenden unterstützt wird.

Wenn ich mit die Konfigurations von Lightdm anschaue steht dort:

kai@Kais-Thinkpad ~ $ lightdm --show-config
   [Seat:*]
A  allow-guest=false
C  greeter-wrapper=/usr/lib/lightdm/lightdm-greeter-session
D  guest-wrapper=/usr/lib/lightdm/lightdm-guest-session
E  xserver-command=X -core
F  type=xlocal
F  display-setup-script=/sbin/prime-offload
F  display-stopped-script=/sbin/prime-switch
G  greeter-session=slick-greeter

   [LightDM]
B  backup-logs=false

Sources:
A  /usr/share/lightdm/lightdm.conf.d/50-disable-guest.conf
B  /usr/share/lightdm/lightdm.conf.d/50-disable-log-backup.conf
C  /usr/share/lightdm/lightdm.conf.d/50-greeter-wrapper.conf
D  /usr/share/lightdm/lightdm.conf.d/50-guest-wrapper.conf
E  /usr/share/lightdm/lightdm.conf.d/50-xserver-command.conf
F  /usr/share/lightdm/lightdm.conf.d/90-nvidia.conf
G  /usr/share/lightdm/lightdm.conf.d/90-slick-greeter.conf

Wie kam es zu dem Problem?

Noch Linux Mint 19 benutzend ist mir mein Bildschirm regelmäßig eingefroren. Daraufhin hab ich mal in die Logdateien geguckt und es gab wohl mit Lightdm Probleme. Ich habe Lightdm mit Redshift verwechselt und es einfach deinstalliert. Da hatte ich den Salat. Nach der Neuinstallation von Lightdm konnte ich nur mit den Kerneln aus der 4.4er und 4.13er starten. Ich hatte gehofft, dass sich durch ein Linux Mint upgrade auf 19.2 und dann ggf. mit dem Bootrepair das Problem beseitigen lässt. Dem war leider nicht so, daher verfasse ich den Post.

Ich habe jetzt schon länger nach einer Lightdm-Konfiguration gesucht, die dafür sorgt, dass eine Anmeldemaske erscheint. Bisher leider erfolglos. Liege ich mit meiner Annahme richtig, dass es an der Konfiguration von Lightdm in Verbindung mit dem Slick-Greeter liegt?
Und warum funkitoniert es mit den älteren Kernelvarianten (worüber ich sehr froh bin, aber ich das gerne verstehen würde)?

Vielen lieben Dank im Voraus
« Letzte Änderung: 13.08.2019, 22:24:05 von daszaschelei »

Der 4.4er Kernel wird voraussichtlich bis Anfang 2022 unterstützt werden.
https://www.kernel.org/category/releases.html

Hi :)
an der lightdm config wird es kaum liegen, da sie sich bei kernel änderung nicht verändert.

der  4.4er wird lts unterstützt... bis ende von ubuntu 18.04

Könnte eventuell eher an Deinem Grafikkarten-Treiber liegen.
Zeige mal bitte das System-Info:
inxi -Fz

Danke für die schenllen Infos.

Dann werde ich vllt einfach bei dem 4.4 Kernel bleiben. Ich hatte das nur in der Aktualisierungsverwaltung gesehen, dass der nicht mehr unterstützt wird, aber wenn dem so ist. Reicht das ja vollkommen. Nur mein Wissensdurst ist noch nicht ganz gestillt ;)

Das sind die Systemdaten:
System:
  Host: Kais-Thinkpad Kernel: 4.13.0-45-generic x86_64 bits: 64
  Desktop: Cinnamon 4.2.3 Distro: Linux Mint 19.2 Tina
Machine:
  Type: Laptop System: LENOVO product: 20FJS27D00 v: ThinkPad T560
  serial: <filter>
  Mobo: LENOVO model: 20FJS27D00 serial: <filter> UEFI [Legacy]: LENOVO
  v: N1KET21W (1.08 ) date: 04/20/2016
Battery:
  ID-1: BAT0 charge: 34.1 Wh condition: 34.4/44.5 Wh (77%)
  ID-2: BAT1 charge: 20.1 Wh condition: 20.2/23.2 Wh (87%)
CPU:
  Topology: Dual Core model: Intel Core i5-6200U bits: 64 type: MT MCP
  L2 cache: 3072 KiB
  Speed: 400 MHz min/max: 400/2800 MHz Core speeds (MHz): 1: 400 2: 400
  3: 400 4: 400
Graphics:
  Device-1: Intel Skylake GT2 [HD Graphics 520] driver: i915 v: kernel
  Device-2: NVIDIA GM108M [GeForce 940MX] driver: N/A
  Display: x11 server: X.Org 1.19.6 driver: modesetting unloaded: fbdev,vesa
  resolution: 1920x1080~60Hz, 1920x1080~60Hz
  OpenGL: renderer: Mesa DRI Intel HD Graphics 520 (Skylake GT2)
  v: 4.5 Mesa 19.0.2
Audio:
  Device-1: Intel Sunrise Point-LP HD Audio driver: snd_hda_intel
  Sound Server: ALSA v: k4.13.0-45-generic
Network:
  Device-1: Intel Ethernet I219-V driver: e1000e
  IF: enp0s31f6 state: up speed: 1000 Mbps duplex: full mac: <filter>
  Device-2: Intel Wireless 8260 driver: iwlwifi
  IF: wlp4s0 state: up mac: <filter>
Drives:
  Local Storage: total: 476.94 GiB used: 610.36 GiB (128.0%)
  ID-1: /dev/sda vendor: Samsung model: MZ7LN512HMJP-000L7 size: 476.94 GiB
Partition:
  ID-1: / size: 342.32 GiB used: 305.18 GiB (89.1%) fs: ext4 dev: /dev/sda5
Sensors:
  System Temperatures: cpu: 48.0 C mobo: N/A
  Fan Speeds (RPM): cpu: 0
Info:
  Processes: 243 Uptime: 3h 45m Memory: 15.10 GiB used: 2.86 GiB (19.0%)
  Shell: bash inxi: 3.0.32

Vielen lieben Dank für die zahlreichen Antworten.

Mit einem anderen Treiber für die Grafikkarte hat es jetzt funktioniert.

Hi :)
setze bitte richtig auf gelöst... siehe hilfe hier oben auf der page ... danke :)