Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
18.08.2019, 11:23:35

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22407
  • Letzte: Olltsche
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 603983
  • Themen insgesamt: 48910
  • Heute online: 675
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  Systemeinstellungen Drucker reagiert nicht  (Gelesen 813 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Re: Systemeinstellungen Drucker reagiert nicht
« Antwort #15 am: 14.08.2019, 16:35:49 »
Dann versuchen wir das System neu zu konfigurieren:

sudo dpkg-reconfigure cups
Neu starten und dann schaust Du noch mal ob es läuft

Re: Systemeinstellungen Drucker reagiert nicht
« Antwort #16 am: 14.08.2019, 16:54:18 »
Hallo losrobos,

habe ich gemacht. Zustand unverändert wie am Anfang meines Thread.

Gruß
Evaristo

Re: Systemeinstellungen Drucker reagiert nicht
« Antwort #17 am: 14.08.2019, 17:38:48 »
Also das was mir auf die Schnelle jetzt einfällt:

sudo apt purge cups
sudo apt autoremove
sudo apt update
sudo apt install cups

Re: Systemeinstellungen Drucker reagiert nicht
« Antwort #18 am: 14.08.2019, 18:59:50 »
Hallo losrobos,

alles gemacht, einschließĺich Neustart - Resultat ist unverändert.

evaristo@evaristo-Aspire-A315-53:~$ sudo apt purge cups
[sudo] Passwort für evaristo:             
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Das folgende Paket wurde automatisch installiert und wird nicht mehr benötigt:
  libgsound0
Verwenden Sie »sudo apt autoremove«, um es zu entfernen.
Die folgenden Pakete werden ENTFERNT:
  cups* printer-driver-gutenprint*
0 aktualisiert, 0 neu installiert, 2 zu entfernen und 0 nicht aktualisiert.
Nach dieser Operation werden 1.695 kB Plattenplatz freigegeben.
Möchten Sie fortfahren? [J/n] J
(Lese Datenbank ... 350048 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Entfernen von printer-driver-gutenprint (5.2.13-2) ...
Entfernen von cups (2.2.7-1ubuntu2.6) ...
Trigger für man-db (2.8.3-2ubuntu0.1) werden verarbeitet ...
(Lese Datenbank ... 349962 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Löschen der Konfigurationsdateien von cups (2.2.7-1ubuntu2.6) ...
Löschen der Konfigurationsdateien von printer-driver-gutenprint (5.2.13-2) ...
evaristo@evaristo-Aspire-A315-53:~$ sudo apt autoremove
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Die folgenden Pakete werden ENTFERNT:
  libgsound0
0 aktualisiert, 0 neu installiert, 1 zu entfernen und 0 nicht aktualisiert.
Nach dieser Operation werden 34,8 kB Plattenplatz freigegeben.
Möchten Sie fortfahren? [J/n] J
(Lese Datenbank ... 349961 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Entfernen von libgsound0:amd64 (1.0.2-2) ...
Trigger für libc-bin (2.27-3ubuntu1) werden verarbeitet ...
evaristo@evaristo-Aspire-A315-53:~$ sudo apt update
Ign:1 http://dl.google.com/linux/earth/deb stable InRelease                   
Ign:2 http://packages.linuxmint.com tina InRelease                             
OK:3 http://archive.canonical.com/ubuntu bionic InRelease                     
OK:4 http://dl.google.com/linux/earth/deb stable Release                       
OK:5 http://packages.linuxmint.com tina Release                               
OK:6 http://archive.ubuntu.com/ubuntu bionic InRelease                         
Holen:8 http://security.ubuntu.com/ubuntu bionic-security InRelease [88,7 kB]
OK:10 http://archive.ubuntu.com/ubuntu bionic-updates InRelease               
OK:11 http://archive.ubuntu.com/ubuntu bionic-backports InRelease             
Holen:12 http://security.ubuntu.com/ubuntu bionic-security/main amd64 DEP-11 Metadata [22,7 kB]
Holen:13 http://security.ubuntu.com/ubuntu bionic-security/universe amd64 DEP-11 Metadata [42,1 kB]
Holen:14 http://security.ubuntu.com/ubuntu bionic-security/multiverse amd64 DEP-11 Metadata [2.464 B]
Es wurden 156 kB in 3 s geholt (56,4 kB/s).   
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Alle Pakete sind aktuell.
N: Das Laden der konfigurierten Datei »main/binary-i386/Packages« wird übersprungen, da das Depot »http://dl.google.com/linux/earth/deb stable InRelease« die Architektur »i386« nicht unterstützt.
evaristo@evaristo-Aspire-A315-53:~$ sudo apt install cups
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Vorgeschlagene Pakete:
  printer-driver-hpcups hplip cups-pdf
Empfohlene Pakete:
  printer-driver-gutenprint
Die folgenden NEUEN Pakete werden installiert:
  cups
0 aktualisiert, 1 neu installiert, 0 zu entfernen und 0 nicht aktualisiert.
Es müssen noch 0 B von 191 kB an Archiven heruntergeladen werden.
Nach dieser Operation werden 785 kB Plattenplatz zusätzlich benutzt.
Vorkonfiguration der Pakete ...
Vormals nicht ausgewähltes Paket cups wird gewählt.
(Lese Datenbank ... 349958 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Vorbereitung zum Entpacken von .../cups_2.2.7-1ubuntu2.6_amd64.deb ...
Entpacken von cups (2.2.7-1ubuntu2.6) ...
cups (2.2.7-1ubuntu2.6) wird eingerichtet ...
Trigger für man-db (2.8.3-2ubuntu0.1) werden verarbeitet ...
evaristo@evaristo-Aspire-A315-53:~$

Gruß
Evaristo

Re: Systemeinstellungen Drucker reagiert nicht
« Antwort #19 am: 14.08.2019, 19:22:27 »
@losrobos
@ all

Meine Frage ist ob es dafür eine Lösung gibt? Begreifen kann ich das nicht.

Trage mich mittlerweile mit dem Gedanken das ganze System platt zu machen und neu aufzusetzen.

Gruß
Evaristo

Re: Systemeinstellungen Drucker reagiert nicht
« Antwort #20 am: 14.08.2019, 20:21:18 »
Ich habe diese Woche LM 19.2 Cinnamon installiert.
Dann ist das ja wohl noch nicht so stark eingerichtet. Lösen wird es dein Problem jedenfalls höchstwahrscheinlich. Und dran denken, mal eine Sicherung mit Timeshift anzulegen.

Re: Systemeinstellungen Drucker reagiert nicht
« Antwort #21 am: 14.08.2019, 23:43:08 »
Da wird wohl leider nichts anders übrig bleiben, wir können jetzt ewig Fehlermeldungen verfolgen die anscheinend beim Start von CUPS nicht mal kommen ... Ehrlich bin ich von Mint nicht gerade begeistert, da funktioniert hin und wieder dies und das nicht was unter anderen Systemen einfach funktioniert, ich arbeite jetzt seit rund 20 Jahren privat ausschließlich mit Linux, seit knapp 18 mit Debian, Stable und Unstable. Ich rette berufsmäßig Daten (zu 99% von Microsoft-Systemen), ich bringe Linux (Debian) auf private sowie Firmen-Rechner, aber Standard-Systeme wie CUPS, WLAN (wenn der Treiber vorhanden) wie Grafikkarten-Treiber vorhanden laufen einfach, haben zu laufen, egal unter welchem Kernel oder Release, welchem Teil-Release. Und dies ist wie man sieht gerade unter Mint vielmals ein Problem. Dabei ist Mint so gesehen ein stabiles System, es läuft vieles falsch, es funktioniert bei vielen gleichen Systemen vieles nicht gleich.

In diesem Fall - warum läuft CUPS nicht? Auf einem aktuellen System fast frisch nach der Installation! Man mag Mint zur Zeit als das beliebteste ansehen, ehrlich - ich weis nicht warum wenn ich mir viele Geschichten in diesem Forum ansehe.

Wenn ich mir alleine nur die Kernel-Geschichten ansehe, besser Du nutzt diesen alten irgendeiner Version, ich weis nicht wie viele Kernel-Versionen ich auf diesem acht Jahre alten Notebook schon hinter mir habe, aber es funktioniert einfach immer besser, nicht einmal gar nicht oder schlechter.

Und ja - dieser Post trägt etwas zur Lösung bei wenn die Entwickler diesen lesen und etwas auf sich halten.

Re: Systemeinstellungen Drucker reagiert nicht
« Antwort #22 am: 14.08.2019, 23:55:04 »
Hallo losrobos,
Hallo toffifee,

zuerst einmal meinen herzlichen Dank das Ihr mir versucht habt zu helfen. Das das leider nicht funktioniert hat liegt wohl in der Tücke des Systems.

Ich habe Jahre mit LM Cinnamon 17.3 - 32 Bit ohne Probleme gearbeitet, da der Support eingestellt wurde bin ich nun zu LM Cinnamon 19.2 - 64 Bit gewechselt. Nun eine letzte Frage dazu sind die vorherigen Versionen 19/19.1 stabiler?

Wobei meine Datensicherung jetzt mit 19.2 gemacht ist, geht die Rücksicherung auch unter 19/19.1?

Danke und Gruß
Evaristo

Re: Systemeinstellungen Drucker reagiert nicht
« Antwort #23 am: 15.08.2019, 00:16:31 »
Womit wurde diese erstellt?

Re: Systemeinstellungen Drucker reagiert nicht
« Antwort #24 am: 15.08.2019, 00:18:22 »
Mit dem Datensicherungswerkzeug aus der Systemverwaltung.

Ich kann aber auch etwas anderes nehmen, noch steht das System.
« Letzte Änderung: 15.08.2019, 00:21:25 von Evaristo »

Re: Systemeinstellungen Drucker reagiert nicht
« Antwort #25 am: 15.08.2019, 01:00:20 »
Wenn Du weist was Du an Software benötigst würde es genügen das private Verzeichnis zu sichern, also Dokumente, Videos, Bilder, die versteckten Verzeichnisse '.mozilla' (Firefox, Links, Passwörter), '.thunderbird' (E-Mail), kommt halt drauf an auf welche Einstellungen Du Wert legst

Re: Systemeinstellungen Drucker reagiert nicht
« Antwort #26 am: 15.08.2019, 01:07:21 »
Welche stabilere Version würdest Du mir empfehlen?

Re: Systemeinstellungen Drucker reagiert nicht
« Antwort #27 am: 15.08.2019, 01:12:32 »
Off-Topic:
Und ja - dieser Post trägt etwas zur Lösung bei wenn die Entwickler diesen lesen und etwas auf sich halten.
Die werden hier wohl kaum mitlesen und außerdem ist das nichts Neues. Ähnliche Beiträge gab es früher schon und immer wieder mal und an anderer Stelle und auch Reaktionen der Entwickler (Clem).
Eine Diskussion dazu:
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=41150.0

Re: Systemeinstellungen Drucker reagiert nicht
« Antwort #28 am: 15.08.2019, 01:13:45 »
Das kommt darauf an welche Software Du benötigst und was Du mit dem System in Zukunft machen willst. Und ja, es gibt Systeme die auf Jahre problemlos arbeiten, solche die immer aktuelle Software bieten und ebenfalls immer alles funktioniert und ebenso einfach oder sogar einfacher sind als Mint

Re: Systemeinstellungen Drucker reagiert nicht
« Antwort #29 am: 15.08.2019, 01:15:50 »
Off-Topic:
Und ja - dieser Post trägt etwas zur Lösung bei wenn die Entwickler diesen lesen und etwas auf sich halten.
Die werden hier wohl kaum mitlesen und außerdem ist das nichts Neues. Ähnliche Beiträge gab es früher schon und immer wieder mal und an anderer Stelle und auch Reaktionen der Entwickler (Clem).
Eine Diskussion dazu:
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=41150.0

Also einfach weiter werkeln und hoffen es funktioniert das nächste mal ... Dafür ist mir die Zeit ehrlich zu schade