Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
21.09.2020, 18:15:33

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 683613
  • Themen insgesamt: 55340
  • Heute online: 598
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Ist Clamtk als Virenscanner wirklich vertrauenswürdig?  (Gelesen 3868 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: Ist Clamtk als Virenscanner wirklich vertrauenswürdig?
« Antwort #30 am: 09.11.2019, 19:58:50 »
Off-Topic:
Nun, da gibt es viele Gründe, bspw. Benutzer und Administrator sind immer getrennt oder …
* Schmunzel *  ;D
In einem anderen Thread wurde Cinnamon-Mint erklärt, seine Trennung zwischen Systemadministrator und Benutzer wäre zwischen überflüssig bis paranoid.

Re: Ist Clamtk als Virenscanner wirklich vertrauenswürdig?
« Antwort #31 am: 09.11.2019, 20:04:50 »
Hast du wohl nicht richtig gelesen.... ;)

Re: Ist Clamtk als Virenscanner wirklich vertrauenswürdig?
« Antwort #32 am: 09.11.2019, 20:07:41 »
Aber sowas von.... :D

Sonnenanbeter

  • Gast
Re: Ist Clamtk als Virenscanner wirklich vertrauenswürdig?
« Antwort #33 am: 09.11.2019, 21:24:42 »
In einem anderen Thread wurde Cinnamon-Mint erklärt, seine Trennung zwischen Systemadministrator und Benutzer wäre zwischen überflüssig bis paranoid.[/ot]
schade, dein Link führt ins Leere  :(

Re: Ist Clamtk als Virenscanner wirklich vertrauenswürdig?
« Antwort #34 am: 09.11.2019, 21:30:22 »
Bei mir nicht.

Re: Ist Clamtk als Virenscanner wirklich vertrauenswürdig?
« Antwort #35 am: 09.11.2019, 21:37:01 »
Bei mir auch nicht:
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=57662
"Beim Zugriff auf die externe Festplatte Fehlermeldung, der Ort sei kein Ordner"
Auch so ein Thread, in dem zusätzlich zum eigentlichen Thema  ausführlichst über alles Mögliche diskutiert wurde …
« Letzte Änderung: 09.11.2019, 22:05:36 von aexe »

Sonnenanbeter

  • Gast
Re: Ist Clamtk als Virenscanner wirklich vertrauenswürdig?
« Antwort #36 am: 09.11.2019, 21:47:41 »
ach so, das sind 2 Links - der zweite auf den Benutzernamen führt ins Leere.

Den ersten Link in den Thread hab ich mal überflogen - uff, schwere Kost.  ???

Re: Ist Clamtk als Virenscanner wirklich vertrauenswürdig?
« Antwort #37 am: 09.11.2019, 21:54:27 »
Off-Topic:
Es ist die alte Windows-Denke welche man ja auch über Jahrzehnte eingeimpft bekommen hat:  zu einem „sicheren“ PC gehört ...
 * eine Firewall
 * eine Virenscanner
 * regelmäßiges Defragmentieren der Festplatte
 * Bereinigen einer Registrierdatenbank & div. fragwürdiger Tools die einem bei den Wartungsaufgaben „helfen“
 * & einen Stapel Computer-Bild® oder vergleichbarer Zeitschriften mit immer wieder den selben Tools, Tipps und Tricks  auf Papier oder CD/DVD
 * Aufräumen, suchen und entfernen alter Programmreste
 * und das Teil wird immer langsamer und träger - es muss etwas neues, noch schnelleres her, spätestens alle vier Jahre, sonst geht ja gar nichts mehr ...
 * was mache ich nur - am besten mal eine Neuinstallation, dann läuft wieder alles, erstmal  ;)
usw., usw. nur um eine paar typische Beispiele zu nennen.

Das man dies alles hinter sich lassen und über Jahre auch einfach nur entspannt an einem (von Haus aus schon kompletten) System arbeiten kann, ohne das irgendwelche Probleme auftreten, oder man sich  den halben Tag mit irgendwelche Updates herumschlagen muss  (ohne effektiv am System arbeiten zu können), oder sich nach jeder Internetsitzung fragen muss, ob man sich schon wieder irgendeine Schadsoftware eingefangen hat, glaubt einem ja erstmal keiner.

Doch das funktioniert, mit Linux! Natürlich gibt es auch da Probleme, sonst bräuchte es ja keine Foren wie dieses hier, wo man sich gegenseitig hilft.
Wer in diesem Text Spuren von Ironie entdeckt, darf diese gerne behalten  ;)

PS: ich will  das Produkt aus Redmont sicher nicht schlechter manche als es ist, und es gibt viele Fälle wo Linux einfach nicht zu gebrauchen ist oder es keine entsprechende Spezial-Software gibt (z.B. für Arztpraxen usw.), für einen  „Normalo“ mit ein bisschen Internet, Office-Kram, Mail ... brauche ich das auf keinen Fall und habe auch noch nichts vermisst.

thebookkeeper

  • aka AnanasDampf
  • *****
Re: Ist Clamtk als Virenscanner wirklich vertrauenswürdig?
« Antwort #38 am: 11.12.2019, 22:59:10 »
... erkennt Clamtk so wie alle anderen Virenscanner nur Windows-Vieren ...
Wer soll das glauben ?