Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
11.12.2019, 08:48:53

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22935
  • Letzte: ickelix
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 623957
  • Themen insgesamt: 50387
  • Heute online: 506
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  Mint 19 Cinnamon - Erst Mint, dann WIN?  (Gelesen 864 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Re: Mint 19 Cinnamon - Erst Mint, dann WIN?
« Antwort #15 am: 08.08.2019, 17:40:36 »
Zitat
jedenfalls kriege ich das nicht hin!
das könnte daran liegen das WIN die Platte gar nicht erkennt - weil ext4 ?!

Re: Mint 19 Cinnamon - Erst Mint, dann WIN?
« Antwort #16 am: 08.08.2019, 23:32:01 »
Ist durchaus möglich.
Und wie kriege ich Mint am schnellsten wieder weg?

Re: Mint 19 Cinnamon - Erst Mint, dann WIN?
« Antwort #17 am: 09.08.2019, 07:19:07 »
Mit GParted eine neu Partitionstabelle schreiben, dann ist die Platte leer.
https://www.linuxmintusers.de/index.php?action=wiki;page=Arbeiten_mit_GParted

In deinem Fall eine msdos, da Windows im Spiel ist.

Re: Mint 19 Cinnamon - Erst Mint, dann WIN?
« Antwort #18 am: 09.08.2019, 10:50:29 »
Mit GParted eine neu Partitionstabelle schreiben, dann ist die Platte leer.
https://www.linuxmintusers.de/index.php?action=wiki;page=Arbeiten_mit_GParted

In deinem Fall eine msdos, da Windows im Spiel ist.
Prima - Danke für den Link!

Re: Mint 19 Cinnamon - Erst Mint, dann WIN?
« Antwort #19 am: 09.08.2019, 12:54:17 »
Mit GParted eine neu Partitionstabelle schreiben, dann ist die Platte leer.
Mist, ich komme da einfach nicht als root rein! :-(

Re: Mint 19 Cinnamon - Erst Mint, dann WIN?
« Antwort #20 am: 09.08.2019, 13:00:55 »
Arbeitest du in einem Live-System?

Re: Mint 19 Cinnamon - Erst Mint, dann WIN?
« Antwort #21 am: 09.08.2019, 13:13:22 »
Arbeitest du in einem Live-System?
Ähm.....die Frage verstehe ich nicht.......duck................

Re: Mint 19 Cinnamon - Erst Mint, dann WIN?
« Antwort #22 am: 09.08.2019, 13:17:59 »
Du kannst dir nicht den Stuhl unter dem Hintern wegziehen auf dem du sitzt.
Also bitte ein Live - System starten.

Re: Mint 19 Cinnamon - Erst Mint, dann WIN?
« Antwort #23 am: 09.08.2019, 13:21:57 »
Du kannst dir nicht den Stuhl unter dem Hintern wegziehen auf dem du sitzt.
Also bitte ein Live - System starten.
Verstehe....und wo kriege ich ein Live-System her?
Oder kann ich dafür Mint nochmal auf einer externen Festplatte installieren und dann sozusagen live verwenden?

Re: Mint 19 Cinnamon - Erst Mint, dann WIN?
« Antwort #24 am: 09.08.2019, 13:25:52 »
USB - Stick oder DVD.
Mit der man auch installier.

Re: Mint 19 Cinnamon - Erst Mint, dann WIN?
« Antwort #25 am: 09.08.2019, 14:09:23 »
...
Verstehe....und wo kriege ich ein Live-System her?
...

Wenn alle Stricke reißen ...  ::)

Re: Mint 19 Cinnamon - Erst Mint, dann WIN?
« Antwort #26 am: 09.08.2019, 17:37:18 »
Wenn alle Stricke reißen ...  ::)
Nee, hat inzwischen geklappt! Ich hatte noch ein bootfähiges Mint 17 auf CD. :-)
Danke nochmal...

Re: Mint 19 Cinnamon - Erst Mint, dann WIN?
« Antwort #27 am: 09.08.2019, 18:43:09 »
Hi Klaus
Ich hatte noch ein bootfähiges Mint 17 auf CD. :-)
Kann ich überbieten !! Hab auf dem Dachboden noch nen OPEN SUSE 6.3 Original (15 -25 Disketten )  :-)
Gruß Mikel

Re: Mint 19 Cinnamon - Erst Mint, dann WIN?
« Antwort #28 am: 09.08.2019, 18:54:50 »
Live-System starten um mit gparted die 320 GB Partition zu verkleinern.
Mein Vorschlag auf 120GB.
Dann sind rund 200GB für Windows frei.
Windows installieren und alle Updates machen.
Lässt sich Mindows neuerdings auch auf "hinteren" Partitionen installieren?  Da das Mint auf sda1 installiert ist, lägen die 200 für Windows ja dahinter..

Re: Mint 19 Cinnamon - Erst Mint, dann WIN?
« Antwort #29 am: 09.08.2019, 21:12:56 »
@geobart
Jep, zumindest in einer VM.