Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
18.08.2019, 11:26:37

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22408
  • Letzte: upulle
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 603983
  • Themen insgesamt: 48910
  • Heute online: 675
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema:  Doppelte Menüeinträge  (Gelesen 201 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Doppelte Menüeinträge
« am: 07.08.2019, 15:22:52 »
Verwendetes System: Linux Mint 19.2, Mate 1.22.0

Ich habe gestern Linux Mint 19.2 installiert und nachdem ich ein paar Menüeinträge zugefügt und einige verschoben hatte, gab es plötzlich doppelte Menüeinträge.
Wenn ich auf "Menü bearbeiten" gehe, sieht alles ganz normal aus.
Kann mir da jemand helfen?



Re: Doppelte Menüeinträge
« Antwort #1 am: 13.08.2019, 09:46:45 »
Habe das Menü jetzt auf default zurück gesetzt indem ich die Verzeichnisse ~/.local/share/applications und ~/.config/menus/ umbenannt habe, PC rebootet und sobald ich wieder neue Einträge hinzufüge, habe ich wieder einige Rubriken doppelt drin.
Werde wohl damit leben müssen...

Re: Doppelte Menüeinträge
« Antwort #2 am: 13.08.2019, 14:33:14 »
Könnte sein, dass dieses MATE Menü sich leider so verhält und zwischen den persönlichen Änderungen in deinem /home Profil und den globalen Einstellungen trennt und deshalb eine separate Kategorie, auch wenn sie gleich heißt anlegt.

Helfen würde hier nur eine direkte Bearbeitung der globalen Desktop-Entries unter /usr/share/applications. Das aber hat den Nachteil, dass im Falle von Updates die Konfiguration wieder hinüber ist.

Du könntest aber vielleicht als Alternative das Brisk-Menü von MATE dazuinstallieren und dieses anstelle des Mintmenüs benutzen.

sudo apt install mate-applet-brisk-menu