Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
22.10.2019, 16:10:33

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22703
  • Letzte: Netzwicht
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 614774
  • Themen insgesamt: 49675
  • Heute online: 685
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema:  Linux Mint 19.2 is out  (Gelesen 2770 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: Linux Mint 19.2 is out
« Antwort #15 am: 03.08.2019, 09:20:19 »
Schönen Morgen,
auch gerade auf Tina aktualisiert, funktioniert bestens, kleiner Wermutstropfen einige Applets sind zu Cinnamon 4.2.3 nicht kompatibel.

Re: Linux Mint 19.2 is out
« Antwort #16 am: 03.08.2019, 09:22:19 »
@wglx
Leider ist deine Aussage ohne Angabe der verwendeten Hartware sowohl des Realen als auch des virtuellen Rechners nicht viel Wert.
Beim mir (Lenovo T530 i7 4x3,4 GHz mit SSD) VM 4x2,4 GHz ohne Probleme!

Re: Linux Mint 19.2 is out
« Antwort #17 am: 03.08.2019, 09:27:37 »
Scrollt man im Whisker/Start-Menu die Bildlaufleiste, so verschmiert die Schrift

3D Beschleunigung deaktivieren....Vboxsvga anwählen
Hat bei mir geholfen.
« Letzte Änderung: 03.08.2019, 09:40:46 von Ramses55 »

Re: Linux Mint 19.2 is out
« Antwort #18 am: 03.08.2019, 09:35:41 »
@wglx
Leider ist deine Aussage ohne Angabe der verwendeten Hartware sowohl des Realen als auch des virtuellen Rechners nicht viel Wert.
Beim mir (Lenovo T530 i7 4x3,4 GHz mit SSD) VM 4x2,4 GHz ohne Probleme!

Mein realer Rechner:
~ $ inxi -Fz
System:    Host: wolfgang-MSI-7817 Kernel: 4.4.184-mint x86_64 (64 bit) Desktop: Cinnamon 2.8.8
           Distro: Linux Mint 17.3 Rosa
Machine:   Mobo: MSI model: H81M-E34 (MS-7817) v: 3.0 Bios: American Megatrends v: V17.4 date: 07/25/2014
CPU:       Dual core Intel Celeron G1840 (-MCP-) cache: 2048 KB
           clock speeds: max: 2800 MHz 1: 2653 MHz 2: 1013 MHz
Graphics:  Card: Intel Xeon E3-1200 v3/4th Gen Core Processor Integrated Graphics Controller
           Display Server: X.Org 1.15.1 drivers: intel (unloaded: fbdev,vesa) Resolution: 1680x1050@59.9hz
           GLX Renderer: Mesa DRI Intel Haswell Desktop GLX Version: 3.0 Mesa 10.1.3
Audio:     Card-1 Intel 8 Series/C220 Series High Definition Audio Controller driver: snd_hda_intel
           Card-2 Intel Xeon E3-1200 v3/4th Gen Core Processor HD Audio Controller driver: snd_hda_intel
           Sound: Advanced Linux Sound Architecture v: k4.4.184-mint
Network:   Card: Realtek RTL8111/8168/8411 PCI Express Gigabit Ethernet Controller driver: r8169
           IF: eth0 state: up speed: 100 Mbps duplex: full mac: <filter>
Drives:    HDD Total Size: 120.0GB (79.6% used) ID-1: /dev/sda model: CT120BX100SSD1 size: 120.0GB
Partition: ID-1: / size: 19G used: 8.8G (51%) fs: ext4 dev: /dev/sda1
           ID-2: /home size: 92G used: 81G (93%) fs: ext4 dev: /dev/sda5
RAID:      No RAID devices: /proc/mdstat, md_mod kernel module present
Sensors:   System Temperatures: cpu: 38.0C mobo: 45.0C
           Fan Speeds (in rpm): cpu: 1006 fan-1: 0 fan-3: 0 fan-4: 0 fan-5: 0
Info:      Processes: 153 Uptime: 57 min Memory: 916.8/7860.9MB Client: Shell (bash) inxi: 2.2.28

Meine VM hatte die übliche Konfiguration: 2 Cores, 4 GB RAM, 128 MB Grafikspeicher, 3D-Beschleunigung aktiviert

Re: Linux Mint 19.2 is out
« Antwort #19 am: 03.08.2019, 09:51:20 »
Scrollt man im Whisker/Start-Menu die Bildlaufleiste, so verschmiert die Schrift

3D Beschleunigung deaktivieren....Vboxsvga anwählen
Hat bei mir geholfen.

Ah, danke!
Hat bei mir ebenfalls geholfen. Die Schliereffekte sind jetzt weg.

Re: Linux Mint 19.2 is out
« Antwort #20 am: 03.08.2019, 09:52:05 »
Moin
System:    Host: wolfgang-MSI-7817 Kernel: 4.4.184-mint x86_64 (64 bit) Desktop: Cinnamon 2.8.8
           Distro: Linux Mint 17.3 Rosa
LM17.3 hat den Status EOL und ist ohne Suport.

Hinweise und Anleitung zur Aktualisierung auf LinuxMint 19.2: https://blog.linuxmint.com/?p=3792
Browser wie Google-Chrome und Firefox bieten auch eine Übersetzung der Seiten(n) an.  ;)
« Letzte Änderung: 03.08.2019, 10:03:29 von kuehhe1 »

Re: Linux Mint 19.2 is out
« Antwort #21 am: 03.08.2019, 10:02:21 »
Moin
System:    Host: wolfgang-MSI-7817 Kernel: 4.4.184-mint x86_64 (64 bit) Desktop: Cinnamon 2.8.8
           Distro: Linux Mint 17.3 Rosa
LM17.3 hat den Status EOL und ist ohne Suport.

Ja, ich weiß. Deshalb teste ich gerade verschiedene Distros aus. Da ich mir den 4.4-er Kernel kürzlich selbst kompiliert habe und Browser-Updates abseits der Aktualisierungsverwaltung erhalte, lasse ich mir mit dem Upgrade noch ein bisschen Zeit.

Re: Linux Mint 19.2 is out
« Antwort #22 am: 03.08.2019, 10:09:17 »
Na dann …
was ist so schwierig am Umstieg auf ein aktuelles System?

Re: Linux Mint 19.2 is out
« Antwort #23 am: 03.08.2019, 10:14:26 »
Hinweise und Anleitung zur Aktualisierung auf LinuxMint 19.2: https://blog.linuxmint.com/?p=3792

Ist in seinem Fall (LM 17.3) jedoch nicht Hilfreich.
Da erst LM 17.3 --> LM 18;
Dann LM 18 --> LM 18.3;
Dann LightDM und Timeshift;
Dann LM 18.3 --> LM 19
Dann LM 19 --> LM 19.2.

Und dann noch beten, daß alles durchläuft.

Das kann dauern.

Re: Linux Mint 19.2 is out
« Antwort #24 am: 03.08.2019, 10:17:43 »
Oder einfach neu daneben installieren.  Geht schneller und die Erfolgsaussichten sind größer.
Testen würde ich mit einem Live-System auf USB-Stick. Das kann man später auch noch brauchen.

Re: Linux Mint 19.2 is out
« Antwort #25 am: 03.08.2019, 10:21:27 »
Na dann …
was ist so schwierig am Umstieg auf ein aktuelles System?

Nichts, außer dass ich mich noch nicht aufgerafft habe. Ein Upgrade oder eine Neuinstallation sind halt eine wichtige strategische Entscheidung. Dafür lasse ich mir immer Zeit. Zudem läuft die jetzige Version noch äußerst zufriedenstellend. Unter LM 17.3 habe ich eine Bootzeit von fünf Sekunden! Das dürfte schwer zu toppen sein.

Re: Linux Mint 19.2 is out
« Antwort #26 am: 03.08.2019, 10:23:37 »
Oder einfach neu daneben installieren.


Wird schwer:
Zitat
Drives:    HDD Total Size: 120.0GB (79.6% used) ID-1: /dev/sda model: CT120BX100SSD1 size: 120.0GB
Partition: ID-1: / size: 19G used: 8.8G (51%) fs: ext4 dev: /dev/sda1
           ID-2: /home size: 92G used: 81G (93%) fs: ext4 dev: /dev/sda5

Re: Linux Mint 19.2 is out
« Antwort #27 am: 03.08.2019, 10:28:29 »
Ist in seinem Fall (LM 17.3) jedoch nicht Hilfreich.
Ich weiß und darum steht ja auch in der Anleitung: https://blog.linuxmint.com/?p=3792
Zitat
Es ist jetzt möglich, Linux Mint 19 (oder 19.1) auf Version 19.2 zu aktualisieren.
« Letzte Änderung: 03.08.2019, 21:28:11 von kuehhe1 »

Re: Linux Mint 19.2 is out
« Antwort #28 am: 03.08.2019, 10:29:37 »
eine Bootzeit von fünf Sekunden! Das dürfte schwer zu toppen sein.
user@TinaX1:~$ systemd-analyze
Startup finished in 3.200s (kernel) + 1.397s (userspace) = 4.597s
graphical.target reached after 1.379s in userspace
Auf der Maschine bisher der schnellste Start.
Ohne irgendwelche Beschleunigungsmaßnahmen, einfach normal installiert.

Edit
120.0 GB reichen auch für zwei Systeme. dann sind immer noch 80 GB übrig für Daten.
Die kann man schließlich auch auslagern, wenn der Platz eng wird.

« Letzte Änderung: 03.08.2019, 10:38:42 von aexe »

Re: Linux Mint 19.2 is out
« Antwort #29 am: 03.08.2019, 10:30:53 »
Off-Topic:
LMDE3?
« Letzte Änderung: 03.08.2019, 10:45:35 von tommix »