Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
20.10.2019, 00:31:47

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22697
  • Letzte: megloff
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 614285
  • Themen insgesamt: 49646
  • Heute online: 516
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema:  wie eine "Liveumgebung" für USB erstellen?  (Gelesen 1301 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: wie eine "Liveumgebung" für USB erstellen?
« Antwort #15 am: 01.08.2019, 21:04:23 »
Sagt mir das Installationsprogramm nicht - ich werde aber aufgefordert
a) einen anderen ort als /dev/sdb (USB-Stick) zu wählen
b) ohne grub-installation weiterzumachen
c) die ganze Installation abzubrechen.

Re: wie eine "Liveumgebung" für USB erstellen?
« Antwort #16 am: 01.08.2019, 22:01:14 »
und einfach über die VM installiert (also Virtualbox die LiveCD rennen lassen, und auf den Kingston geschrieben.
Ich weiß nicht, warum ihr immer mit diesen virtuellen Maschinen herum macht.
Installieren geht am besten mit einem Live-System auf einem realen Datenträger (DVD oder USB-Stick)

Re: wie eine "Liveumgebung" für USB erstellen?
« Antwort #17 am: 01.08.2019, 22:39:49 »
(in meinem Fall: Sandbox. Wenn ich dann was verhau, dann nur die VM von der ich nen Snapshot habe - und nicht das System auf dem ich täglich arbeite ;-)

Ist das mit der grub-installation also ein VM-spezifisches Problem?

Re: wie eine "Liveumgebung" für USB erstellen?
« Antwort #18 am: 06.08.2019, 22:37:51 »
So, hab jetzt über das Notebook (die Zielsysteme haben Bios, und mein Hauptsystem rennt auf UEFI) nen Stick erstellen können.
Soweit so gut.

Nur das Dingen rennt tödlich lahm. (jede Live-CD ist schneller) Ok, das Notebook hat nur USB2 (Stick ist ein USB3), aber trotzdem - so wird das nichts...

Gibts irgendwelche Tweaks mit denen man ein "System ab USB-Stick" beschleunigen kann?

Re: wie eine "Liveumgebung" für USB erstellen?
« Antwort #19 am: 16.09.2019, 11:55:20 »
Hallo,

nach mehreren Testläufen schlägts immer noch fehl; Hauptproblem (neben Geschwindigkeit, was wohl auch Stick-abhängig zu schein seint) ist Grub.

Der lässt sich partout nicht auf dem USB-Stick installieren; versuche ich das ohne Festplatte, gibts die bekannte Fehlermeldung, die mir ausser "Grub-install hat mit einem Fehler abgebrochen" nicht wirklich Informationen liefert - allerdings kann ich den USB-Stick nicht als Installationsort für Grub auswählen... Wähl ich die Festplatte (was nicht Sinn und Zweck der Übung ist), zerhaut's den dortigen Bootloader (ob Linux oder Windows), und fehlt dann der USB-Stick wirds richtig spannend (mir hat's ordentlich den Laptop zerlegt beim ersten Versuch -> musste erst einmal die dortigen Installationen reparieren)

Gibt es einen Trick, wie ich Grub auf den USB-Stick installiert bekomme?




Re: wie eine "Liveumgebung" für USB erstellen?
« Antwort #20 am: 16.09.2019, 12:07:36 »
allerdings kann ich den USB-Stick nicht als Installationsort für Grub auswählen...
Das ist nicht normal.
Zeig doch mal mount | grep sd

Arbeitest Du immer noch in einer VM?
« Letzte Änderung: 16.09.2019, 12:13:43 von aexe »

Re: wie eine "Liveumgebung" für USB erstellen?
« Antwort #21 am: 16.09.2019, 12:19:42 »
Antwort auf deine beiden Fragen:
Zitat
Wähl ich die Festplatte (was nicht Sinn und Zweck der Übung ist), zerhaut's den dortigen Bootloader (ob Linux oder Windows), und fehlt dann der USB-Stick wirds richtig spannend (mir hat's ordentlich den Laptop zerlegt beim ersten Versuch -> musste erst einmal die dortigen Installationen reparieren)

Der Stick existiert noch, kann aber wegen seiner fehlenden Grub-Installation nicht mehr gestartet werden.
Der Laptop existiert auch noch, dem musste ich aber Grub neu installieren (ohne USB-Stick), d.h. der kann den Stick auch nicht mehr starten...

Und es KANN sein, sonst hätte
- ich mir nicht den Schläppi zerschossen
- könnte das auch aus einer VM  heraus machen (wo's den gleichen Fehler gab)
- hätte ich tl;dr kein Problem ;)

...Standard-Installation von Live-USB-Stick auf den USB-Stick; läuft alles gut. Bis und mit Grub. Der lässt sich nur installieren, wenn man eine Festplatte auswählt; ist keine verbaut (da abgehängt) lässt sich Grub überhaupt nicht installieren...

Versuch am PC: alle Platten abgehängt - Schlappi braucht leider die HDD drin, sonst bootet der gar nicht. Bootet den Live-USB-Stick, der dann die Installation nicht mit Grub abschliessen kann...

(momentan bin ich auf dem Remastersys-Trichter, aber das wäre für Updates usw nicht der optimale Weg)