Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
15.09.2019, 23:04:21

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22539
  • Letzte: KlaSchu58
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 607929
  • Themen insgesamt: 49200
  • Heute online: 573
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema: [erledigt] GPG NO_PUBKEY Fehler  (Gelesen 621 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[erledigt] Re: GPG NO_PUBKEY Fehler
« Antwort #15 am: 21.07.2019, 12:35:53 »
cat: /etc/apt/sources.list: Permission denied
cat: '/etc/apt/sources.list.d/*.list': Permission denied

ist das normal, das hier keine Zugriffsrechte sind?
Das ist jedenfalls nicht normal. Zumindest das Leserecht sollte gegeben sein. Irgendeinen Grund wird es für die verdrehten Rechte geben.
 
Muss leider weg, kann erst mal nicht weiter helfen.

Re: GPG NO_PUBKEY Fehler
« Antwort #16 am: 21.07.2019, 19:18:49 »
Zitat
W: GPG-Fehler: http://archive.canonical.com/ubuntu xenial InRelease:…..
W: GPG-Fehler: http://mirror.wtnet.de/linuxmint sylvia Release:……
W: GPG-Fehler: http://security.ubuntu.com/ubuntu xenial-security InRelease:…..
….

Es ist wirklich komisch, dass gerade die offiziellen Paketquellen Probleme mit GPG-Schlüssel haben. Diese sollten ja automatisch aktualisiert werden. Es fällt mir noch eine mögliche Lösung ein, die vielleicht helfen könnte: in /etc/apt/ befindet sich der Ordner trusted.gpg.d in dem  die GPG-Schlüssel gespeichert  und bei den offiziellen Quellen  automatisch generiert werden. Probier mal den Ordner z.B. auf den Schreibtisch zu verschieben und dann im Terminal wieder auszuführen:
sudo apt-get clean
sudo apt-get autoremove
sudo apt-get update
Falls die Paketquellen ohne GPG-Fehler eingelesen werden, kannst Du den verschobenen Ordner aus dem Schreibtisch löschen.

Re: GPG NO_PUBKEY Fehler
« Antwort #17 am: 22.07.2019, 09:04:05 »
@janek-m
wie du beschrieben hast, gemacht. Hat leider nicht funktioniert.
sudo apt-get updateliefert dasselbe Result wie zuvor.

Frage:
Mit
sudo apt-get upgradekann das Update angestoßen werden. Das scheint alles zu funktionieren.
Was passiert, wenn ich nun
sudo apt-get dist-upgrademache?

Wäre es eine Lösung, wenn ich auf Mint 19 upgraden würde?
Oder wäre es besser, die Zeit zu investieren und alles platt machen und neu installieren?
« Letzte Änderung: 22.07.2019, 09:08:15 von robertcl »

Re: GPG NO_PUBKEY Fehler
« Antwort #18 am: 22.07.2019, 10:07:19 »
Unterschied zwischen apt upgrade und apt dist-upgrade ist nur darin, dass upgrade  die Pakete nur aktualisiert und dist-upgrade nicht nur aktualisiert, sondern auch die alten Pakete entfernt und durch die neuen ersetzt. Der Befehl upgradet das System nicht. Du kannst den Befehl ausführen, Du wirst wenigstens sehen, ob die Paketverwaltung problemlos funktioniert.  ;)
sudo apt-get update
sudo apt-get dist-upgrade
Wäre es eine Lösung, wenn ich auf Mint 19 upgraden würde?
Wenn das System nicht in Ordnung ist, ist ein Upgrade immer ein Lotto, entweder klappt es oder nicht - Du kannst das  natürlich über Aktualisierungsverwaltung ausprobieren.  Ich würde Dir aber eine saubere Installation empfehlen.

Re: GPG NO_PUBKEY Fehler
« Antwort #19 am: 22.07.2019, 10:32:09 »
Das ist jedenfalls nicht normal. Zumindest das Leserecht sollte gegeben sein. Irgendeinen Grund wird es für die verdrehten Rechte geben.
Da wäre jetzt die Ausgabe von
ls -al /etc/aptinteressant.

Re: GPG NO_PUBKEY Fehler
« Antwort #20 am: 22.07.2019, 11:27:56 »
Dann wird es wohl die Neuinstallation, diesmal mit eingerichtetem timeshift von Anfang an ...

Vielen Dank an alle, die geholfen haben.
Grüße
R.
« Letzte Änderung: 22.07.2019, 11:33:57 von robertcl »