Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
17.09.2019, 17:11:29

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22545
  • Letzte: Berny
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 608213
  • Themen insgesamt: 49227
  • Heute online: 652
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema:  Zweiten Monitor mit xrand kofigurieren, spiegeln und Größe zuschneiden  (Gelesen 162 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hallo

Ich habe zwei Monitore, zwischen denen wechsele ich mit eignen Tastenkombinationen.
Kombi 1 = Nur Monitor 1
Kombi 2 = Mon1 + Mon2 (erweitert)
Kombi 3 = Mon1 + Mon2 (gespiegelt)

Das Problem ist nun, Monitor 1 hat 1080 px in der Höhe und Monitor 2 1200 px.
Das führt dazu, dass auf dem Monitor 2 eine freie Fläche unten angezeigt wird und ich auch auf Monitor 1 dadurch unten aus dem Bildschirmbereich herausfahren kann. Siehe Screenshot.

Evtl. kennt sich ja jemand etwas besser mit xrandr aus, und kennt eine Funktion, mit der ich den Bereich am besten einfach schwarz und nicht mit dem Mauszeiger erreichbar machen kann.

Hier noch die Befehle für die Kombis, in der Reihenfolge wie oben angegeben:
xrandr   --output DVI-D-0 --auto    --output DP-2 --off
xrandr   --output DVI-D-0 --auto    --output DP-2 --auto --right-of DVI-D-0
xrandr   --output DVI-D-0 --auto    --output DP-2 --auto

Linux Mint 19.1 Cinnamon und Nvidia GK
« Letzte Änderung: 16.07.2019, 20:28:46 von macromat »