Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
20.09.2019, 10:33:16

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22565
  • Letzte: huste511
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 608706
  • Themen insgesamt: 49279
  • Heute online: 529
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema:  System hängt sich regelmäßig (beim Start) auf.  (Gelesen 170 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Seit einigen Monaten bereits vereinzelt und inzwischen bei nahezu jedem Systemstart habe ich heftige Probleme, meinen Rechner zu starten. Beim Startvorgang friert der Rechner ein. Nicht immer an der gleichen Stelle, aber noch vor dem Anmeldedektop. Der Rechner ist voll verschlüsselt. Manchmal kann ich die abgefragte Passphrase zur Aufhebung der Festplattenverschlüsselung noch eingeben, manchmal friert das System noch davor ein oder direkt nach der Eingabe der Passphrase.

Das System muss dann mehrfach ein- und ausgeschaltet werden, bis es dann hochfährt. Ab und an das System auch mit folgender Eingabe gefixt werden:
fsck -f -c -y /dev/mapper/mint--vg--root
Manchmal friert das System aber auch später im Betrieb ein. Es beginnt dann meist damit, dass keine Speicherungen mehr getätigt werden können und einige Programme nicht mehr richtig laufen oder gestartet werden können.

Ich tippe auf einen Hardwaredefekt oder sich andeutenden Hardwaredefekt? Das System hat schon einige Jährchen auf dem Buckel (reicht von seinen Leistungsdaten aber immer noch aus). Vielleicht die Festplatten...? Oder einfach nur korrodierte Kontakte...? Ich stehe wie der Ochse vor dem Berg und weiß nicht, wo ich anfangen soll...

Hier mal die Grunddaten:
AMD Athlon(tm) II X4 640 Processor × 4
8 Gig Arbeitsspeicher
3 Festplatten
Advanced Micro Devices, Inc. [AMD/ATI] Juniper PRO [Radeon HD 5750] (prog-if 00 [VGA controller])
Linux Mint 19.1 Cinnamon
4.15.0-54-generic

Ich würde der Angelegenheit gern auf den Grund gehen. Dazu bitte ich um Hilfe. Mit welchen Abfragen kann ich weiterführende Informationen aus dem System ziehen?
« Letzte Änderung: 12.07.2019, 12:40:04 von doublemint »

Re: System hängt sich regelmäßig (beim Start) auf.
« Antwort #1 am: 12.07.2019, 13:47:27 »
Mein Vorschlag:
1. alle Tests im BIOS durchführen, falls vorhanden
2. https://www.heise.de/download/product/memtest86-41271
3. GSmartControl installieren - Pointer prüfen, Tests durchführen
« Letzte Änderung: 12.07.2019, 14:03:51 von OptiPlex »

Re: System hängt sich regelmäßig (beim Start) auf.
« Antwort #2 am: 12.07.2019, 14:56:24 »
Hi :)
memory test findet sich auf der mint live ... im bootmenü (leertaste beim boot)
smartwerte lassen sich in
laufwerke auslesen..

somit gibt es keinen grund überflüssige software zu installieren ;)