Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
19.11.2019, 23:36:15

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22836
  • Letzte: Icemann
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 620210
  • Themen insgesamt: 50069
  • Heute online: 698
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema:  Kalender mit Erinnerungsfunktion gesucht  (Gelesen 1191 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: Kalender mit Erinnerungsfunktion gesucht
« Antwort #15 am: 09.10.2019, 18:40:08 »
Hallo tml,

vielen Dank für die Antwort. 

Architektur i686

Also sollte ich wohl besser nach einer 32bit Version von Rainlendar suchen. Und wie funktioniert dann eine Installation?

Re: Kalender mit Erinnerungsfunktion gesucht
« Antwort #16 am: 09.10.2019, 18:46:36 »
Die Unterstützung für 32 Bit Systeme und -Software wird immer spärlicher.
Ich würde mir ein LinuxMint mit 64-Bit installieren.

Re: Kalender mit Erinnerungsfunktion gesucht
« Antwort #17 am: 09.10.2019, 18:48:29 »
Hallo tml,

vielen Dank für die Antwort. 

Architektur i686

Also sollte ich wohl besser nach einer 32bit Version von Rainlendar suchen. Und wie funktioniert dann eine Installation?

Vielleicht zeigst du mal ein:
inxi -Fz

Re: Kalender mit Erinnerungsfunktion gesucht
« Antwort #18 am: 13.10.2019, 11:18:46 »
Moin,

herzlichen Dank für eure Hilfe. Mit 64bit gab es keine Probleme bei der Installation des Kalenders und auch nicht beim Einrichten der Autostart Funktion. Nun kann ich mich mit dem neuen Betriebssystem vertraut machen, was vielleicht nicht ganz so der Horror sein wird, wie ich beim Wechsel zu Linux ursprünglich dachte.